Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

[Schweiz] Prüfen, ob man das leasing bekommt?

Hallo

Ich kann nicht in die Kategorie „Weitere Themen“ posten, deshalb frage ich hier.

Gibt es in der Schweiz die Möglichkeit zu prüfen, ob man ein leasing bekommen würde?
Wenn man direkt bei einem Leasinganbieter fragt und die Unterlagen einschickt, wird das soweit ich weiss direkt dem ZEK gemeldet. Dieser Eintrag ist dann 5 Jahre „aktiv“ und kann eventuell Probleme bei zukünftigen Krediten/Leasing anfragen geben.
Offen gesagt: Ein Kredit in dieser höhe würde ich aktuell nicht bekommen, da ich noch einen (eher tiefen) offenen Kredit habe. Aber Leasing sind da ja meistens etwas weniger streng unterwegs, da sie im Notfall bei nicht bezahlen einfach das Auto holen könnten.

tl;dr:
Kann man prüfen ob man ein leasing bekommt, ohne in das ZEK eingetragen zu werden?

Danke

Eine Offerte führt in der Regel nicht zu einem ZK-Eintrag… Bist du dir darüber sicher?!

Eine Offerte ist allerdings noch nicht eine Bestätigung, dass man das Leasing bekommt. Bei einer Offerte gibt man ja erstmals nur den Wert des Autos etc. an.

Meines Wissens ist es so:
Sobald man die eigenen Unterlagen einsendet (Lohn, Ausgaben, Krankenkasse etc.), wird das geprüft und es gibt einen ZK Eintrag, unabhängig des Resultates. Ich bin mir nicht 100% sicher ob es beim leasing so ist, aber bei einem Kredit ist das gesetzlich so festgelegt.

Kredit != Leasing.

Ein Leading wird meines Wissens nicht ins ZEK eingetragen. ZEK ist erstmal auch nicht tragisch, sofern du deinen Zahlungsverpflichtungen nachgekommen bist… Ansonsten wäre es natürlich sowieso eine Überlegung Wert, erstmal auf inen Wagen zu verzichten, wenn man die dafür notwendigen Mittel nicht aufbringen kann (ich sage nicht, dass das bei dir der Fall ist…)

Ich dachte, ein Leasing wird auch ins ZK geschrieben. Ich rufe mal bei einer Leasing Bank an, und frage nach.
Grundsätzlich ist meine Bonität gut und die Monatliche Leasingrate könnte ich problemlos bezahlen.
Die Frage stammt eigentlich aus dem Fakt, das ich keinen Kredit bekommen würde in dieser Höhe, einfach weil es mit den Ausgaben etc. nicht ganz reicht. Meines Wissens ist Leasing da etwas „Lockerer“, da sie im worst-case das Auto einfach holen. Wäre allerdings mein erstes Leasing, daher not sure. Ich rufe mal an und frage wie das genau ist.

Danke :slight_smile:

Bei mir war es so:

Ich habe mir einen Tesla geleast. Die Bank bei der ich angefragt hatte prüfte die ZEK und sagte mir solange da bereits ein Leasing (altes Fahrzeug) eingetragen ist können sie keines machen.

Einen Eintrag wie beim Kredit für eine Offerte wird aber nicht erstellt. Der Eintrag wird meines Wissens erst gemacht wenn der Leasingvertrag abgeschlossen ist.

Ich würde dir aber Empfehlen mal den ZEK Auszug zu holen und zu Prüfen ob alte Einträge drin sind.

Beir hatte die Bank z.b. selbst nach 1 jahr noch nicht den Eintrag gelöscht bzw. als abgeschlossen gekenntzeichnet. So hatte ich ständig laut ZEK 2 leasing am laufen.

Danke für diese Info.

Ich habe aktuell einen Kredit am laufen, ich denke aber ein Leasing sollte trotzdem gehen.
Sonstige Leasings habe ich nicht. Ich rufe mal bei der Bank an und Frage wie das genau läuft mit dem Leasing. Sollte wirklich kein Eintrag gemacht werden, dann schicke ich meiner Unterlagen mal ein und lasse das prüfen.

Gerade mit der Cembra telefoniert (hier in der Schweiz Leasing Partner von Tesla).
Sobald man einen Antrag stellt, wird das ins ZEK eingetragen, samt entscheid ob man das leasing bekommen hat oder nicht.
Laut Mitarbeiter Cembra gibt es KEINE Möglichkeit zu prüfen ob man ein leasing bekommt, ohne das es im ZEK eingetragen wird.
Dementsprechend wird Leasing und Kredit genau gleich behandelt.