Schwammiges Schaltgefühl beim Blinken (nach rechts)

Hallo in die Runde.

Ich versuche mein Problem mal in Worte zu fassen: Mein M3 ist von 3/19 und ich erinnere mich, dass einige Leute mit ihrem Blinker bzw. Blinkerhebel Probleme hatten. Hatte ich bis diesen Sommer aber nicht.

Als es dann im Juli und August so heiss war, hatte ich den Eindruck, dass der Blinker schwammig wird, wenn man ihn nach oben bzw. rechts bewegt. Ich hatte es sogar mehrmals, dass wenn Abblendlicht an war, ich ohne es zu wollen die die Lichthupe, also Blinkerhebel nach vorne, beim Blinken nach rechts ausgelöst habe.

Wenn ich nach links oder unten blinke, dann ist der Blinkerhebel total stramm, so wie ich es von dem Blinkerhebel erwarte. Es betrifft wirklich nur nach rechts bzw. oben.

Im Ganzen macht der Blinkerhebel den Eindruck als ob er Spiel hätte. Ich habe den Eindruck, dass ich in jede der 4 Achsen (oben, unten, vor, zurück) um 1 bis 2 Millimeter bewegen kann bevor die eigentliche Funktion (Blinken oder Fernlicht) einen gewissen Kraftaufwand braucht um geschaltet zu werden. Außerdem habe ich leichte Knarzgräusche beim Bewegen nach oben/rechts wahrgenommen.

Das Kuriose: Jetzt wo es wieder kälter wird, scheint der Blinker wieder weniger schwammig zu werden.

Frage: Bilde ich mir das nur ein oder kennt jemand das Problem auch?

Versehentliches Fernlicht beim Blinken ist mir auch schon oft passiert. Hatte anfangs vermutet, dass ich „schwergängigere“ Schalthebel meines alten Volvos gewohnt war. Passiert mir aber nach knapp einem Jahr noch immer ab und zu (Model 3 LR aus Q4 / 21). Nun achte ich halt immer darauf.

1 „Gefällt mir“

Hey @Piepe danke für deine Rückmeldung. Scheinbar scheint das kein sehr verbreitestes Problem sein.
Ich werde nochmal nächste Woche beobachten wie dann das Schaltgefühl des Blinkers ist und ob bzw. wie oft Fernlicht ausgelöst wird.
Danach schaue ich dann ob, ich mir einen SeC-Termin mache.

1 „Gefällt mir“

Nachtrag von mir:
War gerade beim SeC. Der Blinker wurde auf Garantie getauscht, weil das Kugelgelenk wohl durch war.
Scheint ein bekanntes Problem zu sein, denn Garantieleistung wurde proaktiv von Tesla gegeben.