Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Schutz-Deckel bei montierter AHK möglich?

moin moin,

meine idee: wenn die AHK montiert ist, den restlichen bereich (es bleibt doch ein ordentliches loch übrig, in dem sich schmutz, wasser etc sammeln und nicht wirklich gut ablaufen kann) abzudecken.

bevor ich selber etwas bastle:

  • hat jemand schon so etwas?
  • gibt es da etwas für zu kaufen?

bin gespannt.

ps: meine idee bisher: ich versuche in die vorhandene abdeckung entsprechende öffnungen zu machen, sodass beides (AHK + Abdeckung) montiert sein kann und das loch größt möglich abgedeckt ist.

vlt. kann das jemand mit einem 3D-Drucker umsetzen?

Schmutz sammelt sich im Diffusor eh, daher halte ich den Aufwand für unnötig.

welcher bereich ist das genau? die gesamte plastik-abdeckung am unterboden?

Diffusor ist die ganze große Kunststoffplatte unter dem Model 3 Heck. In der ganz hinten mittig die nur 8€ teure Staubabdeckung der AHK sitzt. Kaufe Dir eine zweite, dann kannst Du problemlos Deine bestehende so weit aufschneiden, dass die montierte AHK rausgucken kann.
Vorher mit einem passend zugeschnittenen Stück Pappe die Idealform ermitteln.

WICHTIG! Möglichst einteilig lassen, und unbedingt die zwei Riegel an der Vorderkante erhalten, zwecks Befestigung.

papp-vorlage haben wir gemacht. das ergebnis kann sich sehen lassen, finde ich :smiley:
ganz einteilig gings nicht. aber fast.


1 „Gefällt mir“

Cool! Und die ist doch noch einteilig, die Staubabdeckung. Sie hat nur jetzt die nötigen Löcher drin :smiley:

Den Stecker würde ich mit der Abdeckung nicht mehr reinbekommen und umdrehen geht sicher noch fummeiger als ohne. :frowning:

ne. beim oberen foto (loch für stecker-verbindung) kannst du erahnen, dass am unteren foto-rand die abdeckung bis zum rand weggeschnitten ist.
das ist aber der einzige teil.
sonst hat die abdeckung weiterhin eine komplette umrandung.

Ich meinte mit einteilig nicht einen durchgehenden Außenrand, sondern dass Du keine zwei Hälften kreierst. Dieses Ziel wurde eindeutig erreicht, und wird für einen weiterhin ausreichend guten Halt der Staubabdeckung im Heckdiffusor sorgen :mrgreen:

ach sooooooooooooo. na dann hast du natürlich recht :smiley: DAS ist uns gelungen.

Teste bitte wirklich mal den Stecker. Ich fahre zweimal wöchentlich mit Anhänger und habe echt Gefummel, viel mehr als beim X. :frowning:

ja, alleine schon wegen des nicht-vorhandenen-benutzerfreundlichen winkel kann ich mir das vorstellen… getestet habe ich noch nicht - ist aber OT. oder meinst du, dass das gefummle bei mir dann noch größer wird, aufgrund meiner konstruktion?

Gute Idee, mache ich bei meinem (Auslieferung am 21.03. Falkensee) auch.

Wo gibt es die Abdeckung zu kaufen? Würde das auch machen wollen.

Ja, auf jeden Fall. Heute habe ich mein Boot ins Wasser gebracht und den Stecker und die Buchse üppig mit Teflon Spray eingesprüht. Jetzt gehr es deutlich leichter. Ich muss mit der ganzen Hand um den Stecker greifen und drehen, dafür ist dein Ausschnitt zu eng, kannst ja immer noch mehr wegfräsen, wenn nötig :smiley:

Ohne Ausschnitte im nächsten Service Center für um die 8 Euro. MIT Ausschnitten ist do-it-yourself, wie in diesem Thema beschreiben. Außerdem hat dein Model 3 womöglich schon die Staubdeckung im Heckdiffusor.

Das nächste Service Center ist 250 km entfernt… Ich schau morgen mal drunter.

Bekommt man die Abdeckung bei Tesla nachgekauft? Gibt es eine Quelle, wo man die vielleicht auch im Versand bekommt?
Preise?

heute der erste probe-betrieb mit hänger: geht eigentlich richtig gut :exclamation:

Ich schreibe mir die Finger fusselig, und trotzdem kommen immer wieder dieselben Fragen: 8€, beim SeC. Und der SeC Weilimdorf hatte mir schon mehrmals per SMS versprochen, mir die Staubadeckung zuzusenden, aber sie haben haben es nie gemacht. Ich hatte sie selbst dort abgeholt, als ich meine vier Winterfelgen holte.
Model 3, Rr Fascia, Cover, Tow(1135412-00-A)
heißt das gute Teil.

Eine andere Quelle dafür ist mir nicht bekannt.

2 „Gefällt mir“