Schonbezüge M3

Finde Deine Lösung für den Fall, dass man ekelig in die Karre will, total super.
Und der Stoff sieht deutlich besser aus als das alte Handtuch, was ich zu einem Bildschirmüberzug umgenäht habe :stuck_out_tongue:

Ich werde auf jeden Fall auch solche Schonbezüge zusammenschneidern.
Jetzt in der warmen Sommerzeit gehe ich gerne mal mit meiner Frau zum Beachvollsyball spielen. Wir spielen immer auf öffentlichen Plätzen. Dort gibt es keine Möglichkeit, dass man sich duschen und umziehen kann. Auf so einem Schonbezug kann ich dann mit ruhigem Gewissen mit samt der sandigen Sporthose heimfahren.

Ich finde es ne gute Idee. Optisch nicht so meins, aber ich werde sowas auch für den nächsten Urlaub brauchen. Sonnencreme sieht einfach nicht so toll auf den nagelneuen Sitzen aus…

Danke für den Threat und den Link ich suche allerdings nach etwas, dass man dauerhaft auf dem Sitz lassen kann. Gibts da auch etwas im Netz? Ich hab nichts gefunden.

Moin,

Meine Frau schöööön mit Sonnencreme eingeschmiert und kurze Hose, das sieht auf Kunstleder echt toll aus.
Ich finde die hier gut:

amazon.de/fixcape-Autositzb … way&sr=8-2

An der Sitzseite oben einfach abschneiden, schon klappts auch mit dem Airbag …
Denke für den Urlaub dran.

LG Kai

muss das thema nochmal aufgreifen. da ich absoluter kritker allem leder bin ausser es ist belüftet was bei keinem tesla bis dato der fall ist. hab ich nen arges problem zz hab ich für paar tage nen m3 hier und selbst 8km um döner holen merke ich schon wie po und unterrücken „feucht“ werden und die 15min auf arbeit naja da wars das dann schon.

daher meine frage gibts mittlerweile vllt irgendwo eine angenehem dicken stoffsitz gerne mit aufpolsterung damit er etwas atmen kann. ich weiß sonst nicht wie ich im bestellen model y das überleben soll :&

Ich hatte auch eine Weile gesucht aber nichts gefunden - hab das Auto dann zum Sattler gebracht:

Das sitzen ist nun deutlich angenehmer, ich frier nicht mehr im Winter und jetzt wo es wärmer wird schwitze ich auch nicht mehr. Es ist eine sehr teure Lösung, aber für mich wars das wert.

ich habe den gleichen „Sitzbezug“ wie MEroller (siehe Thread Kunstledersitze und die Hitze), und finde ihn sehr angenehm.
Hab leider noch keine gute Möglichkeit gefunden, das Teil vorne am Sitz ordentlich zu befestigen - er verrutscht immer ein wenig…

Ist optisch zwar nicht so gut wie ein neu bezogener Sitz, aber doch deutlich besser als ein Handtuch :sunglasses:
Auf Seite 10 ist ein Bild davon.

Bedanke mich für euren schnellen input. Werden es erstmal die erwähnten Bezüge und wenn mal Geld über ist sieht der Sattler den dann vllt auch ma

Einige Modelle hatten Sitzbelüftung, swhr angenehm. Imho Model X Und S Performance.

Ich habe schlussendlich 4 Drahtringe um möglichst weit außen liegende geeignete Teile im vorderen Bereich der Sitze gemacht und die Sitzauflagen vorn dort eingehängt. Klar, wenn man beim einsteigen gleich hinsitzt und dann erst rüberrutscht verrutschen die Auflagen trotzdem noch leicht, aber mit einem geschmeidigeren und gezielterem Einstieg lässt sich das jetzt vermeiden :smiley:

Bilder der Sitzauflagen sind hier: [url]Kunstledersitze und die Hitze - #93 by MEroller]
Einziger Nachteil: Im Winter spricht die Sitzheizung viel später an, bzw. das Popometer spricht dann viel später erst darauf an :laughing:

kurze frage welcher art von stoff ist das ?! wie macht man die oben fest?

Oben kann man es unter die Kopfstütze klemmen - das hält dort sehr gut.

Aber was das für ein Material ist, kann ich nicht wirklich sagen.
Ich denke es ist irgendwas synthetisches, aber durch die Verwebung hat man etwas mehr Belüftung.
Im Winter ist das Meterial nicht so kalt, und im Sommer ist es nicht so heiß wie der Originalsitz

Es gibt da „belüftete“ Sitzauflagen mit einem Ventillator. Ich brauche das zwar nicht (gefällt mir auch nicht), aber meine Frau verträgt subjektiv Ledersitze auf der Haut nicht.

Finde allerdings keinen Link mehr im Netz, ist aber in etwa so etwas

Zum Glück gibt es das Model 3 nicht mit Ledersitzen. Also kein Problem für Deine Frau vorhanden :sunglasses: .
Uli

Finde es irgendwie trollig, wenn man weiß, dass man sich ab und an schmutzig in ein Auto setzen muss und dann ein Model 3 mit weißem Innenraum kauft :smile:

Abseits davon sehen Schonbezüge NIE gut aus aber muss jeder für sich entscheiden ob er das benötigt. in meinem Fall Fahrt z.b. die kleine in ihrem Kindersitz mit und ich will die Sitze natürlich auch schonen. Da kann man noch so oft sagen „nicht treten“… Ein 2 jähriges Kind hat da ein unglaubliches Interesse dran :slight_smile:

Daher meine Frage: kennt ihr vernünftige Rückenlehnen- und Sitzschoner für das M3? Hab schon einiges gesehen das in die hintere Tasche gesteckt wird etc. Aber das geht für keinen Geschmack nicht weit genug den Sitz hoch. Eigentlich bräuchte man was, das man über die Kunststoffschale hinter dem sitz einschlägt. Wahrscheinlich wird’s bei mir auf Marke Eigenbau raus laufen.

Bei Ali gäbe es etwas Professionelles.

(habe ich allerdings nicht gekauft)