Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Schon wieder liegen geblieben: 18 km typical Rest

Kann Mann/Frau diesen reisserischen Titel nicht etwas abmildern? :frowning: Ich krieg jedes Mal „Reichweitenangst“! :frowning: Danke für die Rücksichtname! :mrgreen:

Das einzige was mir so auffällt ist das die „expecting remaining“ und „usable remaining“ 4kWh Differenz haben.
Ist das evtl der Grund warum die Rest-Reichweite falsch berechnet wird? 4kW sind ja ~20km

Ich schaue morgen mal wie die Werte bei meinem sind.

50 Minuten später - Ende der Fahrt:


„ALL“:

1/9:


2/9:


3/9:


4/9:

5/9:


6/9:


7/9:


8/9:


9/9:


Ende.

Nein.

Das dürfte der 4 kWh „Energy buffer“ sein, oder?

Siehe auch Screenshots anderer User:


Ja

Ja genau so war das bei Björn auch. Der hat dann letztendlich einen neuen Akku gekriegt. Der hat auch seinen Akku immer durch den Anhänger ordentlich belastet. Der Björn sagt aus seinen Erfahrungen heraus auch, das sobald eine Leistungseinschränkung zu sehen ist der Akku eigentlich leer ist und man nur noch so langsam wie möglich fahren soll damit die Akku Spannung nicht zusammen bricht. Also wenn ich bei 10 km bin habe ich noch keine Leistungseinschränkung mit meinen 75 Modell s. Das geht bei meinen neuen Auto erst unter 3 km los. Du solltest deinen Akku wirklich im Rahmen der Garantie checken lassen. Aber ehrlich gesagt wäre ich mit roter Akku Anzeige auch nur noch 80 km gefahren. Wohlmöglich wärst du dann nicht liegen geblieben.

Gesendet von meinem SM-N950F mit Tapatalk

Beim meinem S85 kommt die erste Stufe der Leistungsbeschränkung etwa bei 50 km TR.

Bei meinem S85 kommt derzeit die Leistungseinschränkung und Akku 10-20° C teilweise schon bei 30 % Restkapazität.

Die Angabe wann die Leistungseinschränkung kommt ist ohne die aktuelle Akkutemperatur wenig aussagekräftig.

Die Differenz von 4 kWh zwischen remaining und usable ist der Schutz gegen das Liegenbleiben.

Beim Fahren sieht man in dem Bild von TM-Spy dass die mittleren Zellblöcke erheblich in der Spannung einbrechen. Die Differenz beträgt dort 211 mV. Es sieht so aus als wenn die Zellen einen erheblich höheren Innenwiderstand hätten, oder aber dass an anderer Stelle ein erhebliche Übergangswiderstände existieren.

Ich würde das durch das SeC auf jeden Fall überprüfen lassen.

Man muss aber auch sehen, dass der Akku anscheinend schon 238 TKM gelaufen hat. Da ist der Akku eben nicht mehr neu, die Innenwiderstände steigen. Das ist soweit normal.

Ich hätte jetzt behauptet, das ist der Schutz gegen das „Bricking“ / die Tiefenentladung des Akkus und diese 4 kWh können nicht verfahren werden, auch nicht „unter null“.

[emoji106] Auf jeden Fall sofort ändern in „Zufriedene Tesla-Kunden: Entschleunigung dank durchdachtem BMS!“

Ich find den Titel gut. Vielleicht noch „/ Leistungsbeschränkung beachten“ oder sowas ergänzen? Weil das ist mir aus diesem Thread geblieben; im Fall der Fälle das Pedal nur noch streicheln :wink:

Übergangswiderstände? Die müssten sich doch symmetrisch auch beim Laden zeigen?

Sollte der Übergangswiderstand jedoch nichtlinear sein, wäre ein baldiger Besuch beim SeC anzuraten, schon aus Sicherheitsgründen?

Armer TeeKay … :frowning:

Ich habe es gestern selbst mit TM-Spy getestet und festgestellt dass die Anzeige nur brauchbar ist wenn man einen relativ konstanten Verbrauch über mindestens 10 s hat. Ansonsten erhält man durch die über mehrere Sekunden gemessenen Werte eine inkonsistente Darstellung.

Also vergesst bitte alles was ich dazu geschrieben habe. :blush:

Wie kommt Ihr darauf, dass die Anzeige der Leistungsbegrenzung genauer über den Ladezustand informiert als die Ladestandanzeige der Batterie? Was für eine Information soll denn die Leistungsbegrenzung haben, die der Batterieladestand-Anzeige nicht zur Verfügung steht???

Die Leistungsbegrenzung ist ein guter Indikator. Wenn ich z.b mit meinem Ducato die Analoge Anzeige kurz vor Reserve habe, weiß ich das ich mit gezügelten Gassfuss noch ca. 80 Km weit komme, aber laut Computer Abfrage nur 50 Km. Also liegt es an mir wie sanft ich das Gas streichel damit ich bis zur nächsten billig Tanke komme. ( ach wie gerne hätte ich ein E-Kastenwagen[emoji16])

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Wieso ist jetzt wieder dieses gesendet von … drinn.[emoji51]

Gesendet von iPhone mit Tapatalk