Schleifgeräusch bei starken Lenkeinschlag

Ich hab mein Model 3 AWD mit 19" seit letzter Woche und ein paar Tage später ist mir erstmals aufgefallen, dass bei starken Lenkeinschlag bis (nahezu) Anschlag ein schleifendes oder mahlendes Geräusch zu hören ist. Bisher hab ich es nur beim Vorwärtsfahren gehört. Leider konnte ich noch nicht orten, ob es eher aus Richtung Reifen oder Lenkung kommt. Schleifspuren im Radkasten sind mir bei einer ersten kurzen Begutachtung jedoch nicht aufgefallen. Ich werde heute nach der Arbeit das genauer anschauen, aber vielleicht wisst ihr ja schon, was das sein kann?

Kann nur sagen das ich das gleiche habe rechts vorne.

Es tritt nur auf wenn ich stark einschlage und wird stärker wenn man schneller in der Kurve z.b. Kreisel fährt

Ist wie so ein klicken sehr häufig bestimmt 30 mal sie sekunde, als würde jemand etwas an den Reifen heben.

Dito.

vermute das die Kunstoffabdeckung des Gelenks der Antriebswelle geräusche macht.

Es ist wohl eher, dass die Staubschutzplatte (oder wie auch immer das Blech heißen mag) bei starkem Einschlag die Bremsscheibe berührt. Ich hab sehr laienhaft mit dem Daumen unten dagegen gedrückt und nun ist wieder Ruhe. Da ich am Montag eh im SeC bin, sollen die sich das mal direkt mit anschauen.

Klackt es bei euch auch ?

Oder ist es ein klappern.

Bei mir ist es nur da wenn ich auch eine gewisse Geschwindigkeit aufs Rad gebe/ halbwegs flott in der Kurve bin

So ab 50% vom reifen grip

Nein, nur ein Schleifen wegen Metall auf Metall. Ein konstruktionsbedingter Fehler konnte vom SeC Düsseldorf gestern nicht festgestellt werden. Wie es durch den Lenkeinschlag zur Berührung kommen konnte, konnte nicht festgestellt werden. Für mich ist die Sache erledigt, da es bisher nicht wieder aufgetreten ist. Ansonsten werde ich nochmal meinen Daumen bemühen.

Fehler gefunden :slight_smile:

Hatte auch seit längerem ein Knacken an der Vorderachse beim Beschleunigen in Kurven.
Habe am Wochenende, wie im Wartungsplan steht, die Räder von vorne nach hinten getauscht. Dabei auch die Räder fein gewuchtet und per Drehmoment fest gezogen.
Das knacken ist nur weg. Vermutlich war es, wie auch schon andere schreiben, durch lose Räder verursacht.