Schiff-Tracking, allgemeine Diskussion, Fragen und Antworten (Teil 1)

Vor 4 Tagen haben sie in SHG RHD´s vom Werksgelände gefahren. (WuWa-Video).
Das werden die für die CLARA gewesen sein.
Zum selben Zeitpunkt fuhren bereits LHD´s aus der Produktion.

Gruß

1 „Gefällt mir“

Und wo ist der Plaid und der CT?

Hast du für beide schon eine Rechnung und eine VIN? :shushing_face:
Falls „ja“, dann würde ich das auf keinen Fall akzeptieren! Einen „King“ lässt man nicht warten! :face_with_raised_eyebrow:

Die MORNING CLARA biegt wohl Richtung Australien ab.

Schau mal 4-5 Beiträge weiter oben … :wink:

2 „Gefällt mir“

Welcher Hafen (Zeebrügge / Koper) beliefert welchen Teil ?

Koper eher Süden und Osten, Zeebrugge eher Norden und Westen.

Ausnahmen bestätigen die Regel …

Gruß

Weiß denn jemand wann es denn üblicherweise VIN’s für MIC’s gab/gibt?
Mein letzter Tesla kam aus USA, da hatte ich die VIN schon obwohl er noch am Hafen stand (prod. 1.5., bestellt 3.5. und am 5.5. hatte ich schon eine VIN, Abfahrt des Kutters war aber erst Ende Mai damals)

Blätter mal ca. 10 Einträge hoch … da wirst Du fündig … it depends sage ich nur :slight_smile:

Kann der SA sehen ob Schiffe unterwegs sind oder sieht er das auch erst wenn die ersten VIN Automatisch verteil wurden?

Nein, er kann Dir höchsten verraten wann das Schiff einläuft … wird also erst spannend wenn in Deinem Account die VIN erscheint. :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Wenn du aus dem „verfügbaren Bestand“ bestellst, bekommst du die VIN wohl auch direkt, also innerhalb weniger Stunden bis Tage, zugewiesen, auch wenn dein Fahrzeug dann noch an Land in Shanghai steht. Vielleicht ist es dann aber auch schon an Bord. Mit dem Auslieferungszeitfenster kann man wohl das Schiff ziemlich genau bestimmen.

Ich habe gestern gelesen, dass einige Leasingnehmer eines Firmenleasings in UK den 10. bzw. den 11.02. als Auslieferungsdatum der geleasten Model Y genannt bekommen haben. Der Termin wurde über „Lease Plan“ kommuniziert und soll direkt von Tesla genannt worden sein.

Ich habe von Lease Plan die Info bekommen, dass mein M3 nächste Woche kommen soll. Das glaube ich noch nicht so ganz und stehe deswegen erstmal neutral dem gegenüber. Könnte klappen, wenn das aktuell getrackte Schiff wirklich am 10. ankommen sollte. Aber da fehlen noch ein paar Infos. Lassen wir uns mal überraschen.

1 „Gefällt mir“

Würde diesen Aussagen auch wenig Glauben schenken bzw. erstmal abwarten.
Eine gute Bekannte arbeitet bei LeasePlan und die erfahren von Tesla nicht mehr als der normale Privatkunde.
Auf deutsch, es herrscht viel Halbwissen was durch den einen oder anderen SA so rausposaunt wird.
Dann müsste das Schiff quasi zeitnah ablegen, denn es kommen ja nochmals ca. 5 Tage drauf für entladen, verteilen und aufbereiten.
Warten wir mal ab … :slight_smile:

2 „Gefällt mir“

Ist es wahrscheinlich das vielleicht auch wieder Schiffe aus Fremont kommen?

Das halte ich für unwahrscheinlich.

Wenn dann nur für die Modelle S & X., wohl erst später in 2022.

I.d.R. gehen 1-2 Schiffe pro Quartal in Richtung Taiwan vom Pier 80 in SFO.

S nicht vor Q4, lt. unverbindlicher Auskunft SA.

Unwahrscheinlich, die sind am Anschlag. Eher Shanghai nach USA.