Schiff-Tracking, allgemeine Diskussion, Fragen und Antworten (Teil 1)

@schuhmi2 @Paffe

Ein Bespiel, wie ich das meine:
@schuhmi2 hat einen Lieferzeitraum 08.-20.12. und sein Wagen steht auf der Viking Bravery (bestätigt). Das Schiff sollte vermutlich mal am 09.12. in Koper ankommen (was wir aus den Bestandsdaten erfahren), also wird das Auslieferzeitfenster von Tesla lang vorher grob (!) definiert: 08.12.-20.12. Könnte ja auch sein, dass das Schiff ein bisschen früher ankommt!? Der Anfang des Zeitraums korreliert also in etwa (+/- 1-2 Tage) mit der Ankunft des Schiffes, danach werden die Fahrzeuge verteilt und sollten spätestens am 20.12. beim Kunden sein. Und die Kunden sitzen ja nicht nur in Deutschland, möglicherweise in Italien, Österreich, Rumänien,…? Nach Köln dauert der Transport aber insgesamt 6 Tage (Abladen vom Schiff → wo genau steht das Fahrzeug überhaupt auf dem Schiff?, Aufladen auf Transporter → Verfügbarkeit?), das Schiff hat etwas Verspätung (11.12.) und schwupps sind wir beim 17.12.

Und dieser Termin (17.12.) ist eigentlich schon klar, wenn das Schiff in SHG abgelegt hat, wenn die komplette Lieferkette logistisch durchorganisiert ist und kein „Wetter“ dazwischen kommt.

1 „Gefällt mir“

M3LR VIN 419, Produktionsdatum 8.11.2021 Schiff bestätigt Paradise Ace
Vin am 16.11, Rechnung am 16.11. Abholtermin auf der Rechnung 23.12.2021
Abholung in München, Abholungsfenster 14.12-26.12

Hi @Lumajo

kannst du noch ergänzen, wann du die VIN und Abschlussrechnung erhalten hast, dein Abholtermin laut Rechnung und das Auslieferfenster+Ort?

Das wäre nett, denn ich rechne auch mit der Paradise Ace für meine Bestellung.

Danke und Grüße

1 „Gefällt mir“

aso, alles klar, Vielen Dank für dieser super erklärung.

nun muss ich jetzt hoffen, das mein Termin bei der 17.12 bleibt. (Habe das EuroTunnel für den 18. jetzt gebucht ink. Corona tests…)

Falles es Euch hilft. Laut meinem TSA befindet sich mein M3P auf der Vinking Bravery. FIN 426 (gebaut am 14.11.2021).

2 „Gefällt mir“

Warum sind eigentlich die tracking-websites so unterschiedlich. Während MarineTraffic: Global Ship Tracking Intelligence | AIS Marine Traffic die Viking Bravery seit Stunden wieder „sieht“, klebt sie bei vessel finder noch vor Kreta.
image
Bei beiden habe ich keinen Premiumdienst gebucht.

Aufrgrund verschiedener Empfangsstationen.

Da bin ich ja Mal gespannt. Hast du schon einen Termin machen können?

Unser ist auch drauf und soll erst am 20. In Dortmund sein 21. Aufbereitung und 22 Abholung gebucht…

Kann ich nicht mehr Gewissheit sagen. Heute ist meine VIN in der App aufgetaucht. Nach der hier vertretenen Theorie wurde mein M3 demnach beim ausladen / verladen gescannt und ist auf dem Transportweg über Land.
Da würde bedeuten er hätte auf der HL gewesen sein müssen. Bin bisher von der Viking ausgegangen.

Es bleibt spannend :face_with_monocle:

Termin seit längerem zur Auslieferung 17.12. in DO

2 „Gefällt mir“

Habe meine vin seit 3 tagen aber mein auto ist noch mit dem arsch im wasser :joy:

2 „Gefällt mir“

Auch meine VIN ist gestern in der App aufgetaucht gehe aber eigentlich auch von der Bravery aus da mein Abholtermin der 17.12 in Wien ist.

Das halte ich auch für realistisch. Koper >> Wien sind knapp 500km. Da ist der Termin haltbar.
Aber Koper >> DO?? Das sind fast 1.200!!km.
Ob das was wird mit dem 17.??

Seltsamerweise haben alle bestätigten Transporte (SA nennt Schiff) kürzere Auslieferzeiten von Koper. Bestätigt haben wir z.B. die Bravery nach Köln in 6 Tagen. Von Zeebrugge dauert es im Schnitt deutlich länger - Warum auch immer…!?

Ich bin eigentlich auch von der Viking ausgegangen aber meine VIN ist noch nicht da.

1 „Gefällt mir“

Ich weiß jetzt nicht, woher die Theorie wegen dem Zeitpunkt der VIN-Vergabe kommt

Gestern Abend war die BRAVERY noch ca. 2 Tage vor Koper

Die TRACER war zu dem Zeitpunkt ca. 2 Tage vor Zeebrugge, bevor sie wieder kehrt gemacht hat

siehe Antwort 1

Die erstmalige VIN-Vergabe kann sowohl passieren, wenn das Fahrzeug
noch am Pier in SHG steht, als auch, wenn das Schiff 1-2 Tage unterwegs ist.
Genauso verhält es sich auch beim erstmaligen Auftauchen in der Tesla-App.
Sowohl beim entladen, als auch, wenn das Schiff 1-2 Tage vor dem Ziel ist.

Gruß

1 „Gefällt mir“

Ja die kommen alle gleichzeitig sn, das gibt natürlich wieder Verzögerung am Pier, entladen und LkW bedarf……

Auf jeden fall wird es vom 12.12 bis zum 16.12 nochmal echt spannend für uns alle werden.
Und die VIN’s werden schon kommen, aber erstmal sind die verbleibenden Schiffe dran die noch zu beobachten sind.

Bei mir fast genauso! Abholtermin ist der 17.12 in Renningen, gestern ist dann die VIN (427er) in der App aufgetaucht. Laut Telegram-Bot ist meiner mit 80% Wahrscheinlichkeit auch auf der Viking Bravery.

Klingt auch logisch, gebaut laut Papieren am 13.11, das Schiff dann am 19.11 Richtung Koper. Wenn jetzt am 12.12 entladen wird hat mein M3 für ca. 750km mit dem LKW und Aufbereitung im Service Center noch 4-5 Tage. Klingt für mich alles machbar, ich bleib optimistisch das der 17.12 als Auslieferungstermin gehalten wird :star_struck:

1 „Gefällt mir“

Also meiner wurde am 15.11 gebaut, aber in der App sehe ich noch keine Änderung. Ich hoffe das meiner auch auf der Viking ist. Jedoch wurde mein Datum vom 17.12 auf den 22.12 verlegt, es bleibt spannend :blush:

Wieviel Uhr? Bin 17.12. um 11 Uhr in renningen.

Meiner wurde am 11.11 gebaut laut Bot zu 77% auf der Viking. Gestern ist die VIN in der App aufgetaucht. Wird sportlich alles!