Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Schiebedach Dichtung

Hallo zusammen

Ich habe ein MS aus 2015 mit Panoramaschiebedach. Die Dichtung ist gerissen. Wer von euch hat diese Dichtung schon selbst ersetzt? Gibt es Anleitungen? Wie sind die Erfahrungen und wo habt ihr die Dichtung gekauft?

Wer hat schon mal im SC die Dichtung tauschen lassen und kennt die Kosten?

Vielen Dank für eure Hilfe

Welche Dichtung meinst du? Am Besten wäre ein Foto

Es geht um die hintere seitlichen Dichtungen zwischen welchen die Halterung des Schiebedachs durchläuft.


So wie das aussieht sind das die Dichtungen an der Side Applique. Die wurden bei mir mal auf Garantie erneuert, dazu wurden die Leisten rechts und links des Daches komplett erneuert.
Je nachdem welche du hast lassen die sich wie hier beschrieben entfernen:
http://www.fixyourtesla.com/s/Side-Applique-1st-Generation-LH-Remove-and-Replace.html
http://www.fixyourtesla.com/s/Side-Applique-2nd-Generation-LH-Remove-and-Replace.html

Ich glaube die Dichtungen sind geklebt, und nicht einzeln zu bekommen.

Vielen Dank

Hmm…ich häng mich mal rein.

Also, die Sideaplique des Schiebedach der Serie 1.0 , eingebaut bis Ende 2016, sind mit Karrosseriekleber geklebt und waren laut WIS bei Demontage zu ersetzen. Bevor du also die Teile zerstörst, sei dir bewußt, das diese nicht mehr lieferbar sind.
Die von Tesla angegebene Lösung lautet Umbau des Daches auf Version 2.0 , die Kosten sind erheblich.
Bei YT gibt es tatsächlich ein zwei videos zu dem Thema, schön ist es nicht.
Und ja, ich finde das auch doof! Würde gern meine Mitnemer wechseln und die Gewindestangen schmieren…das geht aber nur, wenn mann die Aplique abmacht…

Hallo. Ich habe ein blechdach, und kenne die probleme somit nicht.

Zum einen habe ich aber auf aliexpress beim stöbern sichtungen fürs model s schiebedach gesehen, kann sie aber nicht einordnen obs die gesuchten sind.

Zum anderen bin ich karosseriebauer und arbeite gerne mit einem induktionsgerät wenn ich geklebte sachen trennen muss. Wenn man erfahrung hat und es feinfühlig einstellt, kann man z.b. geklebte plastikblenden von der karosserie trennen ohne die plastikteile zu zerstören. Aus welchem material ist die blende denn? Gibt es bilder, das jemand, der diese blenden noch nie gesehen hat, sich was drunter vorstellen kann?

Gruss

Schau mal hier im Video werden 2 verschiedene Blenden gezeigt:

2 Like

Und die Blenden für Version 1.0 ist nicht mehr beschaffbar…also vorsicht!

Hier sieht man aber schön, wie die Teile angeklebt waren.

Was meinst du, bekommt man die so ab, das diese wiederverwendbar sind?