Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Scheibenwischerselbständigkeit - Firmware?

Nachdem vor 3 Wochen der TR wie bereits mehrmals vorher stehen blieb, die Schaltleuchten gingen plötzlich mit einem Knacken aus, während ich auf der Bremse stehend ein kurzes Gespräch mit einem Passanten führte. Ich liess den TR nach 7 Tagen parken abschleppen, ging gestern wieder alles. Darauf habe ich längere Zeit die Funktionen - ausser Scheibenwischer - mehrmals im Stand in der Garage getestet. Plötzlich ging der Scheibenwischer 1 x. Da ich es interessant fanf, habe ich nochmals alle Funktionen, Klima, Blinker, Heizung, etc. durchgetestet und auf einmal war es wieder der Scheibenwischer 1 x aktiv. Wieder durchtesten aller Funktionen und plötzlich ging der Scheibenwischer 3 x, ohne diesen zu aktivieren.
Hat jemand eine Idee? Hat die Firmware einen Fehler? HVAC wurde im Oktober erneuert, 12 V Batterie im Sommer, Pem vor 1 1/2 Jahren. Da ich den TR dieses Jahr schon 2 x nach Hause abschleppen lassen musste, will ich gar nicht fahren.
Es hat nicht geregnet und mein Garagendach hat auch kein Loch und der TR keinen Regensensor!

liegt am Controller, sprich mal den Lieferanten an, da gibts Abhilfe

Danke K., ich denke Eberspächer darf da mit mir wegen Telsa-Maulkorb nicht mit mir sprechen.

HVAC Controller hat GS Technology in Berg, Schweiz nachgebaut!

Der originale HVAC Controller, hat ein grosses Problem, dass er an der roten LED, nicht wasserdicht ist. Beim normalen reinigen, des Fahrzeug, mit Hochdruck, dringt da Wasser in den Controller ein.

Ich bin Fan, von noch besser entwickelten Nachbauten, als die fehleranfälligen Tesla original Teile.

Typisch Forum,
einer frägt und antwortet dann nur halbherzig.
Der andere widerholt den gleichen Stuss der eh schon bekannt ist.
Leute am besten macht Ihr aus eurem Roadtser einen Blumentopf und geht zur Gärtnerei.
Damit rettet Ihr auf jeden Fall die Umwelt.

1 Like

Guten Abend Schrottix,
bist Du schlecht drauf? Zwar sind manche Beiträge polemisch oder unqualifiziert, aber hier kann ich nur „gutgemeinten Versuch“ erkennen. Du bist ein Crack was Tesla Fahrzeuge betrifft, könntest wahrscheinlich im SEC arbeiten, wir anderen sind eher welche, die über „trial and error“ versuchen, die E-Fahrzeuge zu verstehen. Das war am Anfang schon so. Übrigens konnte auch GS Technology in Berg noch keine schlüssige Antwort geben, und die haben den Controller repariert.
Einen angenehmen Abend wünsche ich

Um Resume zu ziehen drumcraft,

auf Empfehlung von warden_clyffe den Lieferant zu Fragen sagst du, das Eberspächer die den original Controller gebaut haben, nicht mit dir sprechen werden.

Darauf schreibt philipp, selbst erklärter GS-Fanboy, das die Firma GS einen nachgebaut hat und der viel besser sei weil der Originale ein Feuchteproblem hat…

13 Tage später schreibst du:
Es ist einer von Philipps hochgelobten nachgebauten GS-Controller und die haben dir bis heute nicht geholfen.
Eventuell kann dir Philipp weiterhelfen, ich glaube der Controller

ist eine komplette Eigenentwicklung der Firma GS und hat mit Eberspächer nichts zu tun.

Aber auf deine letzte Frage kann ich dir direkt Antworten, da ich ja der richtige Ansprechpartner bin.
"Es geht mir gut und bin auch gut drauf" sollte es ein anderen Anschein erweckt haben bitte ich um Entschuldigung.

Werter Schrottix,
Dank für die Erläuterungen. Der jetzige Controller wurde von CS repariert und von Hr. Gern eingebaut. Controller fällt halt gelegentlich aus und nach 1 - 2 Wochen fährt der TR wieder. Das ist verwirrend.
Ansonsten wünsche ich Dir, dass es Dir gut geht und es so bleibt und Du uns erhalten bleibst

Scheibenwischer ist vermutlich der Controller. Dein Stehen bleiben hört sich eher nach einem PEM Problem an. Dürften zwei verschiedene Ursachen sein.
Nimm wegen dem Controller Kontakt mit GS auf.
Bei deinem PEM Problem kannst du rund 12k bei Tesla ausgeben oder die PEM überholen lassen.
Wobei eine Überholung der alten PEM immer besser ist als eine Tausch PEM von Tesla.
Aber bitte keine Keramik vom Norddeutschen.

Danke für die Hinweise.
PEM hat Conrad im August 2019 überholt, musste eh wegen dem Lüfterstecker raus.
GS, Martin persönlich, hat mir im August 2020 auf der Rückfahrt von München den von ihm überholten Controller eingebaut.
Im September 2020 wurde eine neue 12 V Batterie eingbaut.
Mal fällt die Heizung aus, dann geht irgendwann bei Sonnenschein einfach der Schweibenwischer. Das könnte ich alles ertragen.
Schlimm und schon ein bisschen gefährlich beim Abbiegen:
Irgendwann plötzlich sind die Lampen der Schaltung aus und der TR rollt noch aus und das war es dann. Ist auch schon im Stand passiert.
Wetter ist ihm egal, ob Sonne oder Regen, heiss oder kalt.
Nach ein bis zwei Wochen fährt der TR plötzlich wieder!
Laden tut er immer, auch nach obigen Vorkommnissen.

Controller auf jeden Fall bei GS wechseln lassen. Da gab es anfänglich ein Problem. Hatte auch 4x GS Controller. Wurde aber ausgetauscht bevor bei mir Symptome waren, Danke Martin.
dann ist Heizung/Scheibenwischer Problem erledigt.

Das andere Problem könnte auch ein defekter Kabelbaum sein. Habe ich auch schon einen gesehen der komische Dinge gemacht hat. Wurde bei Conrad in der Werkstatt gefunden und behoben. Soll aber eine Sch… Stelle sein.

Da diese Erkenntnis durch bezahlte Arbeit herausgefunden wurde wird hier keine Information darüber herausgegeben wo die „Scheuerstelle“ vermutlich ist.

So eine Fehlersuche ist eine Wahnsinns-Arbeit und es wurden etliche Arbeitsstunden aufgewendet.

Danke Schrottix, zumindest wieder Ansätze.
Gute Zeit Dir