Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Scheibenwischer

Ich habe relativ neue Wischer drauf und gelegentlich das Problem, dass die Wischerblätter nicht richtig den unteren Teil der Fahrerseite wischen. Dazu stottert der Wischer über die Scheibe was ein leicht nerviges Geräusch ist. Wenn ich dann Wischwasser draufspritze ist es für eine Weile gut, jedoch nur sehr temporär.

Hat jemand eine Idee woran das liegt bzw. wie man es beheben kann?

Bei meinem neuen MS hatte ich das auch. Deshalb hab ich nach 2 Monaten die werkseitigen Dinger in die Tonne gehauen und die besagten A106S gekauft. Seitdem kein stottern und schmieren mehr.

Hätte ich erwähnen sollen… Ich habe aktuell die A106S drauf.

Danke für die schnellen Antworten und Danke für den Hinweis auf den weiteren Thread @iDrops

(Es ist teilweise wirklich schwierig den richtigen schon vorhandenen Thread zu erwischen)

Das hatte ich bei meinen original Wischblättern auch, mit dem Tausch der Wischergummis hat sich das allerdings erledigt. Die Ersatzgummis waren mit Teflon beschichtet, das Original von Bosch nicht.

Das ist diesmal sogar der gleiche Thread, nur eben 2 Seiten zurück. :wink:

meine wurden im April 18’ beim 2-Jahresservice gewechselt. Habe nun dasselbe Problem. Werde das beim nächsten SeC-Termin im Oktober (Austausch Servo-Schrauben) mal melden.

Eben nachgemessen: Wischerblatt Beifahrerseite hat 450 mm. Model S 90D, AP2, 03/2017.

Vor einer ganzen Weile las ich mal, daß man eine Flüssigkeit, die Wasser abperlen läßt („flüssiger Scheibenwischer“), nicht auf Scheiben mit Wischer anwenden soll, weil diese einen geringen Feuchtigkeitsfilm sozusagen als „Schmierung“ benötigen. Könnte es daran oder einer Nanobeschichtung/Keramikversiegelung liegen?
So eine Flüssigkeit habe ich übrigens auf meiner Heckscheibe und dem Panoramadach aufgebracht, und ab etwa 50 km/h sind die jetzt trocken. :slight_smile:

Scheibenversiegelungen funktionieren schon lange gut auf Frontscheiben, auch mit Regensensor.
Generell ist das Problem Schmutz. Jede Scheibe, jeder Wischer haben Probleme wenn es nicht sauber ist. Silikon und Schmutzrückstände machen schlieren und es stottert.
Scheibe und Wischerblatt gründlich säubern. Wenn man eine Scheibenversiegelung auftragen möchte ist dies extremst wichtig. Sauber-sauber-sauber, oder die Arbeit war umsonst.
Scheibenreiniger und Aceton/Silikonentferner, gründlichst !!! (das wird immer vernachlässigt)
Den Regensensor auf der Scheibe nicht mit beschichten.

Auch ohne Beschichtung kann es schlieren geben und die Wischer stottern. Reinigen !

Die Spitzzange kann man sich sparen, wenn man die Gummis mit etwas Kraft aus der Halterung zieht bzw. über den Metallschienen etwas einschneidet. Dann kann man die beiden Schienen zusammendrücken und die Kappe leicht abziehen.

Noch ein weiterer Tipp: Den alten Gummi nur etwa ein Drittel bis max. zur Hälfte herausziehen und den neuen Gummi einschieben. Dann den alten Gummi sukzessive rausziehen und den neuen nachschieben. So bleiben die beiden Metallschieben auf Abstand fixiert und man erspart sich etwas Fummelei.

Ich hatte vor Kurzem einen Wicher-Totalausfall nachts auf der Autobahn. Die Wischer blieben am linken Anschlag stehen und keine Schalterstellung brachte sie da wieder weg. Auf dem nächsten Parkplatz dann Reset mit und ohne Bremse, Wischer von Hand in untere Position aber reaktivieren ließen sie sich nicht. Also, Regen abwarten und weiter. Blöd nur dass das Spritzwasser von der Straße weiterhin für schnelle Sichtbehinderung sorgte. Hinter einem Lastwagen her und dreimal auf einen Parkplatz handwischen. Am nächsten Tag gingen sie dann wieder. Mal schauen, ob das noch einmal passiert.

Welcher Boschwischer Aerotwin passt für das Model X?

Für das Model S gibt es ja die Ersatzwischer von Bosch als Aerotwin. Passen die am X auch oder hat jemand schon mal Wischer von Bosch für das Model X gefunden?

Nein die passen nicht, für das X gibt es leider keine kompletten Wischer im Zubehör.

Gruß

Andy

Morgens,

Ich wollte nun auch die Wischer wechseln, also die Bosch Aero Twins A106 bestellt, Freitag waren Sie da, zum Wagen und den Schalter für die Wischer zu wechseln gedrückt um Servicemenü. Der Schalter wird Blau, aber die Wischer bleiben wo sie sind. Ich habe dann verschiedenes Probiert, Wagen an, aus Parkstellung, Gang rein, Wischer an, Wischer aus. Keine Chance.

Gibt es da einen Trick, oder muss ich noch ums Auto Tanzen dafür?

Oder stelle ich mich einfach nur zu Doof an.

Software 2019.4.50.7

Danke für eure Hilfe.

Achte darauf, dass der Scheibenwischer ausgeschaltet ist.
Dann funktioniert es.

Außerdem musst du tatsächlich ums Auto tanzen (ähnlich einem Woodoo-Tanz) und dann das Video hier einstellen. :mrgreen:

Ich hole den Thread nochmal hoch.

Gibt es eigentlich Erfahrungen, welche Wischer jetzt am Besten funktionieren…?
Baujahr- oder AP-abhängig…?
Oder doch nur den Gummi tauschen…?

Da mein kleiner Wischer auf der Beifahrerseite langsam Schlieren macht,
möchte ich meinem MS einen neuen Satz gönnen.

Gruß Todde

Wenn die Wischermechanik noch OK ist, würde ich persönlich die Wischergummis tauschen. Siehe hier.

Man könnte hier vllt. in jedem Fahrzeugmodell-Sektor einen Wartungs-Teile-Thread anpinnen,
in dem Wartungsmaterial inkl. Artikelnummern gelistet werden.
Denke da nicht nur an Scheibenwischer, Filter,…
Auch, wenn selten benötigt: Bremsen und beläge, Koppelstangen, usw.

Oder gibt es sowas schon…?

1 Like