Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Scheibenwischer / Wischwasser beim MX

Hier dasselbe Bild.
Habe demnächst Inspektion und spreche mal an ob es möglich ist, auf die verbesserten Sprühdüsen upzugraden.
Obs möglich ist oder gar hilft…mal schauen. So wie es ist, ist es jedenfalls nervig

Das hatte ich bei dem Testfahrzeug leider auch …
Mit meinem musste ich zum Glück noch nicht sprühen :laughing:

LG
Rainer

@Toschi
hast du eine Quelle dass es verbesserte Sprühdüsen gibt für das Model X ?

Ach ja noch was…

Beim besagten Model X gehen genau 4,5 l hinein, weil ich es vorher extra leer gesprüht habe um dies genau zu messen !

bei mir das selbe :exclamation: deswegen schon die 3ten wischblätter drauf… zu beginn dann ganz iO, dann, nach und nach wieder so ein ergebnis :frowning:

danke für die L-angabe.
würde mich auch interessieren, ob besser blätter- und düsen möglich. laut SeC keine blätter auf dem freien markt zZt.

Ich habe mir einfach neue Wischergummis gekauft und gegen die alten ausgewechselt.

Die Düsen habe ich etwas vergrößert ( das Gummi etwas aufgebohrt )

Die Gummis lassen sich recht einfach auschwechseln dazu einfach die Kunstoffkappe leicht spreizen und dann abziehen.

ebay.de/itm/222092512897

Die Beifahrerseite muss etwas gekürzt werden da hier der Wischer keine 700 mm lang ist.

Komplette Wischer habe ich leider im Zubehör auch nicht gefunden… und jedes mal zu Tesla wegen Wischergummis zu fahren ist mir auch zu blöde…

Gruß

Andy

danke dafür :exclamation: super.
und die gummis sind gut?
gerade wenn deine hier länger als 1/2 jahr gut arbeiten, lohnt sich das und ich würde es mal ausprobeiren.

Danke, für den Link und die Erläuterung.
Das mit den Gummidüsen interessiert mich auch. Gibt es da irgendwie ein Foto von? Kann man die vielleicht auch als Ersatz kaufen?

Moment, ggf. reden wir aneinander vorbei: Unser X hat die Wasserführung direkt am Wischer, ist das bei euch allen so?
Würden da auch die alternativen Wischgummis passen? @Andy

das fänd ich auch prima.

@trimaransegler: so genau habe ich mir die dinger noch gar nicht angeschaut. werde ich mal machen, wenns wieder etwas gemütlicher draußen geworden ist :smiley:

Sooo jetzt gibt es Fotos :bulb:

Es gab wohl mal 2 Systeme am MX einmal mit Düsen nur in der Mitte und wie bei mir mit Düsenlöcher über den gesamten Wischerarm siehe Fotos.

Die Wischergummis sollten an beides Systemen passen.

Die Löcher habe ich bei mir etwas vergrößert ( durch aufbohren ) damit mehr Wasser zur Reinigung zu Verfügung steht.

Dafür habe ich einfach einen kleinen Holzbohrer genommen, ihr müsst halt nur aufpassen das ihr nicht gleich den ganzen Wischer durchbohrt :mrgreen:

Die neuen Wischergummi habe ich auch erst seit einer Woche drauf, ob die Besser sind kann ich nicht sagen … sie wischen wie die alten :slight_smile: also auch nicht schlechter.

Hatte immer noch die ersten von 07/2016 drauf deswegen habe ich die mal gewechselt.

Gruß

Andy

Danke, so sind meine auch. Bei den unteren kommt einfach zu wenig Wasser heraus, mal sehen, ob gründlich reinigen reicht oder ob ich erweitern muss

danke dir für die bilder.
4+5 hier ist zu sehen der wasserführende schlauch hinter dem wischblatt und dabei 1x ab von der düse und 1x wieder an der düse dran?!?

Genau.

Das habe ich hier irgendwo aufgeschnappt.
Ich frage dann einfach mal nach

Habe vorhin auch die Sprühlöcher des Fahrerwischers etwas aufgebohrt und gleich getestet: Es kommt jetzt auch im unteren Bereich mehr Wasser sodass die Salzreste weggeschwemmt werden, also Erfolg ! Danke für den Tipp, Andy :smiley:

Jetzt muss ich nachfragen:

Bei meinem MX kommt gefühlt nur in der Mitte auf einer Länge von ca. 6 cm Wasser raus.

Ist das normal oder nicht?

Kann ich da auch was aufbohren?

Am besten von vorne nochmal alles lesen und dann mit dem Akkuschrauber in die Garage…
Bis 50kmh gehts ja noch einigermaßen aber drüber läuft das Wasser durch die flache Scheibe nach oben weg.
Ich versuche den Schlauch 10cm zu verlängern nach unten!

Ich schaue mal was der automotive Aftermarket an wischblättern zu liefern hat, wäre ja jelacht hier keine Lösung zu finden. Habe selbst bestimmt 100 unterschiedliche auf Lager …

Das habe ich. Und genau das hat mich verwirrt, da es anscheinend früher bei den älteren MX bessere Düsen gab.

Oder hab ich das falsch verstanden?