Scheibenwischer und Scheibenwaschanlage

Hi,
hab meinen Model 3 seit ca. 4 Wochen und jetzt ist mir aufgefallen das die Scheibenwischer und auch das Wasser sehr dürftig reinigt. Spritzt allgemein wenig Wasser raus und Scheiben werden nicht so sauber.
Hat jemand da Verbesserungsvorschläge? Danke schon mal

Ich weiß nicht ob dir das aufgefallen ist, also mir erst nach einigen Anwendungen. Das Wasser kommt aus dem Scheibenwischer raus und nicht aus Richtung Motorhaube. Finde ich super!

Es gab wohl mal einige Fahrzeuge, bei denen ein Schlauch zum Wischerarm abgeknickt war und deswegen zu wenig Wasser kam. Kannst Du selber nachschauen, die Abdeckung kann man einfach abziehen. (die zur Windschutzscheibe hin hinter dem Frunk, wenn man vorm Auto steht)
Bei meinem kommt links deutlich weniger Wasser raus, allerdings noch immer genug ausser für die untere linke Ecke der Scheibe wenn es salzig ist, da schmierts dann immer ein wenig.

1 „Gefällt mir“

ja ist mir sofort aufgefallen. Aber find jetzt nicht das es deswegen besser ist.

1 „Gefällt mir“

dann schau ich da mal nach Danke

Das Thema gibt es, wie nicht anders zu erwarten, hier schon und sogar mit Video, bei dem man hervorragen sehen kann, wie das Wasser auf die Scheibe gebracht wird :slight_smile:

3 „Gefällt mir“

Hier auch ein interessantes Video zum Thema:

3 „Gefällt mir“

Genau das habe ich direkt vor dir hier geteilt, auch in der Hoffnung, dass man die Thread ggf. miteinander verknüpft, werde da mal @moderatoren schreiben. :wink:

Wenn Rückstände bleiben, einen besseren Scheibenreiniger verwenden.
CW 1:100 oder ähnliches Konzentrat für den Sommer und Sonax oder Ähnliches für den Winter.
Gibt da Tests.
Die teureren wischen tatsächlich so viel besser, dass es unter dem Strich nicht teurer wird, weil es so viel schneller und sparsamer sauber wird.

Konnte es erst nicht glauben, hab aber dann mal in den teuren Apfel gebissen. Top! Lohnt sich!

1 „Gefällt mir“

Mir ist heute noch ein anderes Problem mit dem Scheibenwischer aufgefallen: der geht anscheinend gar nicht, wenn das Auto nicht in Fahrbereitschaft ist. Ist irgendwie noch dämlich, wenn man während dem Laden mal die Frontscheibe reinigen will, dann kann man hinterher nicht wischen. Bei allen meinen bisherigen Autos hat das immer bei Zündung Stufe 1 funktioniert. Bei Aral Pulse steht Wasser zum Reinigen direkt an der Ladesäule. Bei Tesla hat man diesen Use Case wohl vergessen …

Die Wischer-Arme lassen sich auch manuell / von Hand bewegen - so kannst direkt kontrollieren ob’s Protein vollständig weg ist.
Zudem kommst so auch einfacher an den Bereich welcher durch die beiden Scheibenwischer+Arme verdeckt wird.

Aber die typischen Tankstellen-Scheibenreiniger im Wascheimer haben doch eine Schwamm-Seite und eine mit Gummiabzieher - ist doch viel effektiver.

Der Gummiabzieher war nicht mehr der beste.

Nachtrag: Wischen beim Laden geht :wink:

Angeschlossen um zu laden, dann rein ins Gefährt. Fuss auf die Bremse (ggf. Pin2Drive) und schon kannst wischen und Wasser spritzen.
Fuss auf die Bremse ist ja nichts anderes wie „Zündung an“ im klassischen Sinne, sieht man an den kurz aufleuchtenden Symbolen im Tacho / Display.

Bei manch Hersteller war / ists ggf. schon in der „Radio-Stellung“ möglich.