Scheibe gerissen........

Details hier Nutellaglas vs. Dachhimmel (Sachbeschädigung)

Du bist echt phenomenal! :open_mouth:
Der lebende Forumsindex… :smiley:

Krass! Ist mir schon häufiger aufgefallen. Legst Du dir einen täglichen Ausdruck des Forums unter das Kopfkissen? Danke!

Puh, damit provozierst du genau das, was kürzlich erst von dir kritisiert wurde bzgl. Model 3-Besitzer-Niveau. :wink:
Ich fühle mich produziert und bekunde hiermit im Kanon: Jo, auch meine Schaheibe hat keina Schaspannaungsriss. :wink:

@Kumasasa, du bist wirklich einer der wenigen, der die Suchfunktion hier bedienen kann. Ich z.B. such mir den „Wolf“ und am Ende kommt nie was raus. Aber bald kommen ja große Veränderungen hier, dann wird sicher auch einer wie ich besser klar kommen. :wink:
Und ja, @Candid hat recht. Du hast da eine Flasche geöffnet, die besser zu bleiben sollte. :slight_smile:

Gruß

Die Antwort findet ihr hier Bremsen Schleifgeräusche - #9 by Kumasasa

Habe leider die Ironie-Tags vergessen… sorry. Büchse der Pandora ist offen…

Hier mal ein Update meinerseits.

Termin hatte ich vor ca. 10 Tagen über die App gemacht und heute war ich um 10 Uhr in Nürnberg, um den Riss ansehen zu lassen.

Es wurde mir sofort versichert dass es ein Garantiefall ist und die Ersatzscheibe habe man vorsichtshalber schon mal bestellt.

Ansonsten hätte es wie bereits hier mal erwähnt wurde ca. 750 € gekostet.

Auch einen Ersatzwagen (Model S) hat man mir kostenlos (ohne Nachfrage) gegeben und man kann laut Mietvertrag 320km damit ohne Aufpreis fahren. Das habe ich auch gemacht da es zu mir nach Hause und wieder zurück zu Tesla genau 320km sind.

Ok. Nicht schlecht.

Um 15.00 Uhr kam die Nachricht, dass der Scheibenwechsel vollzogen ist.

Um 17.00 Uhr habe ich dann wieder in meinem M3P gesessen. Innen blitze blank. Vorher hat es eher nach Müllhalde ausgesehen.

Alles in Allem perfekter Service von Tesla.

Leider schimmert mein Heck jetzt nicht mehr so schön orange :wink:

VG,
Martin

Super, freut mich, dass es auch noch besser geht als bei mir! :slight_smile:

Meine Heckscheibe ist nun nach 14 Monaten und 50.000 km auch gerissen. Ursache? ich selber.
Ich habe es geschafft was zwischen Scheibe und Klappe einzuklemmen, dabei wurde dann eine Ecke zerbröselt…saublöd und unnötig, aber ist halt passiert. Nach 2 Tagen nun ein Riss über die Scheibe…Termin über die App für den 08.06. gemacht, in Frankfurt, mal schauen, ob die das dann auch gleich reparieren. Nur zur Begutachtung möchte ich nicht 150 km, einfach, zum Servicecenter fahren. Bilder habe ich mit hochgeladen. Das ist mein erster Serviceeinsatz, mal schauen, wie das wird. Ich werde berichten. Ansonsten Null Probleme in den letzten 14 Monaten.

Ich würde bei Carglas nachfragen.

[quote=„manfred682018“]
…Termin über die App für den 08.06. gemacht, in Frankfurt, mal schauen, ob die das dann auch gleich reparieren. Nur zur Begutachtung möchte ich nicht 150 km, einfach, zum Servicecenter fahren. Bilder habe ich mit hochgeladen. quote]

Meine Heckscheibe wurde nicht vom SeC Frankfurt getauscht. Ich wurde an einen Tesla Body Shop verwiesen.
Da für mich näher, habe ich mir W&S Fahrzeuglackiererei GmbH, Athener Allee 4, 55129 Mainz-Hechtsheim, wus-mainz.de/ herausgesucht. Die Begutachtung erfolgte dort und das Abklären sowie die Abwicklung als Garantiefall wurde auch von dem netten Sachbearbeiter übernommen. Und die Reparatur wurde dort auch fachgerecht zu meiner vollsten Zufriedenheit erledigt.

Falls dich das SeC Frankfurt nicht im Vorfeld kontaktiert, würde ich mich telefonisch mit denen in Verbindung setzen, um eine unnötige Fahrt nach Frankfurt zu vermeiden.

alles klar, vielen Dank für den Tipp!

jetzt ist zusätzlich zur Heckscheibe auch noch die Windschutzscheibe gerissen…ohne mir erkenntlichen Grund…zum kotzen, jetzt fehlen nur noch die Seitenfenster…

bei mir wurde das vordere Dachfenster vor ein paar Wochen direkt in Frankfurt getauscht (war aber kein Riss, sondern ein Fehler in der Tönung).

Ich muss dazu allerdings sagen, dass ich den Termin eigentlich vor ca. 10 Monaten in der App gemacht hatte. Damals wurde der Termin einfach gelöscht (damals gab es Probleme mit dem Ticketsystem).
Vor ein paar Wochen ist dann „plötzlich“ (ohne Aktion von mir) das Ersatzteil in Frankfurt angekommen.
Vielleicht wurde ich deswegen nicht an einen Bodyshop verwiesen.
Oder es liegt an der Größe der Scheibe - die Heckscheibe ist ja schon etwas größer
Aber die Aussage des Mitarbeiters lässt darauf schließen, dass eine externe Firma im Haus war, um die Scheibe zu verbauen.

P.S. Die Scheibe ist jetzt wohl leider nicht mehr orange im Regen :frowning:

habe ich gemacht. Reparatur ja, Scheibentausch theoretisch auch.
Jedoch: Lieferzeit von neuen Scheiben, 3-4 Monate unverbindlich…

Nachdem die Scheibe bei uns im November gerissen und im Dezember zur Reparatur angemeldet war ist sie nun Ende Mai im SEC Ende Mai endlich repariert worden. Der Termin im Januar war mangels vorrätiger Scheibe kurzfristig abgesagt worden. Man hatte versprochen uns zu informieren sobald eine Scheibe da ist und diese auch zu reservieren, aber das hat leider nicht geklappt.

Der Fall war für Tesla ganz eindeutig ein Garantiefall. Der Monteur hat einen Blick drauf geworfen, dann war alles klar. Somit ist nun endlich alles zur Zufriedenheit gelöst.

Mein Tipp: Verlasst Euch nicht darauf, dass das SeC Euch kontaktiert sondern hakt selber nach. So hätten wir die Reparatur wohl schon früher haben können.

mehr als 5 Monate hat das gedauert?! schon sehr extrem…

Du hast allen Ernstes fünf Monate gewartet und nix gemacht? Egal ob Tesla oder sonst irgendein Hersteller/Händler/Handwerker, ich würde spätestens alle 14 Tage nachfragen.

Mich hat es Mitte Mai nach 22000 km und knapp einem Jahr vor 2 Wochen auch erwischt, ein Spannungsriss in der Heckscheibe nach morgendlichem klimatisieren, die Heckscheibenheizung war auch ausgefallen.
Ich hatte nur eine Woche später einen Termin im SEC Frankfurt, der ein paar Tage wegen der Verzögerung der Lieferung der Heckscheibe verschoben wurde. Die Kommunikation per SMS war optimal.
Dann wurde die Heckscheibe auf Garantie ausgetauscht, nach 3 Stunden Wartezeit konnte ich mein Auto wieder in Empfang nehmen.