Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

[Sammelthread] MS / MX Kilometer- und Reparatursammlung

Seit mehreren Wochen plane ich endlich in der Gegenwart anzukommen. D.h. mir ein gebrauchtes MS als ERSTWAGEN zu kaufen. Nun stellt sich mir die Frage: direkt bei Tesla oder am Gebrauchtwagenmarkt. Ersteres hätte halt den Vorteil der erneuten Garantieabsicherung. Ist halt schwer zu beurteilen was da an Reparaturkosten auf mich zukommen könnte, d.h. wie groß der Nutzen der Tesla-Anschlussgarantie ist.

Hilfreich bei der Entscheidungsfindung wäre eine Übersicht - ähnlich wie im goingelectric-Forum bereits für Zoe, Smart bzw. Leaf vorhanden. Ich hätte mir das so in etwa vorgestellt:

ODOmeter - EZ - Variante - typ.Range - Nick - Reparaturen
165 Mm - 01/2013 - P85D - 444km - Nick1 - DU
122 Mm - 04/2012 - P85 - 400km - Nick2 - Fensterheber (Garantie), Onboardlader
111 Mm - 03/2012 - 100D - 522km - Nick3 - keine Reparaturen

Dabei bin ich natürlich auf Eure Mithilfe angewiesen…

Gruß,
Stefan

Ich fang mal an :wink:

161 Mm - 12/2014 - S85 - 380km - Guillaume - 2xDU (Tausch bei 20Mm, 140 Mm, Garantie), 2x Bremsen vorne komplett(Garantie), 1xSchiebedach (Garantie), 1x Fahrersitz (Garantie), 1x B-Säulenverkleidung (Garantie), 1x Türgriff hl (Garantie), 1x Türgriff vr (Eigenreparatur), Hupe (160Mm), Kühlerkästen mit Stellmotoren Mitte und rechts (160 Mm)

ODOmeter - EZ - Variante - typ.Range - Nick - Reparaturen
44 Mm - 09/2015 - S85 - ???km - Kellergeist2 - DU-Tausch wg. Kontaktorenproblem, Fenster-Tausch Fahrertür wg. falsch justiertem Türgriff (alles auf Garantie)


Edit: hier gelöscht, dafür beim unten geposteten Dokument eingetragen.

Sollte das nicht besser in den Owners Bereich verschoben werden?

Wenn ich anfange ist eine Seite schnell voll…

Ist das denn geheim?
Bin gegen die Verschiebung. Es ist nicht alles Gold was glänzt, aber die weitgreifende Garantie/Kulanz von Tesla sticht heraus.

Mm finde ich affig, km versteht jeder. :astonished:

Ok, dann fange ich mal an:

79Mm - 11/2013 - MS85 - 377Km - NortonF1

  • 6 x Klimaanlage defekt, gewechselt wurden diverse Ventile, Pumpen, Kabelbaum, DC-DC Wandler (hätte alleine schon 2.500 € gekostet)
  • 1 unterer Querlenker links vorne (ausgeschlagen)
  • Bremsscheiben und Beläge vorne wegen Vibrationen
  • Fahresitz
  • B-Säulenverkleidung links
  • GPS-Antenne
  • LED Assy Türgriff HL
  • Türgriff vorne links komplett
  • Chromleiste hinten einmal neu abgedichtet, danach erneuert
  • Abdeckkappen Kabelbaum Parkbremse nachgerüstet
  • Knistern im Armaturenbrett beseitigt
  • Usb Port defekt, wurde ersetzt
  • Drive Unit ersetzt bei ca. 42TKm, nochmal repariert bei ca. 70TKm, dann nochmal ersetzt bei ca. 77TKm (Temperaturfühler defekt)
  • Kontaktoren ersetzt
  • Regensensor ersetzt
  • UMC ersetzt
  • Dichtungen am Dreiecksfenster mehrmals eingestellt, ohne durchschlagenden Erfolg
  • Kugelgelenke an der Heckklappe ersetzt, waren verrostet
  • innere Fensterschachtleiste VL ersetzt
  • Reifendrucksensor VR ersetzt
  • Klimaanlage geht ständig an und aus, Thermalsteuergerät ersetzt
  • Kotflügel VR Klebung oben lose - kein passendes Klebemittel am Lager - wurde beim nächsten mal repariert
  • Lenkung knackt - Steering Rack Bolts ersetzt
  • Zweimal musste das Fahrzeug nach DU Tausch nochmal neu vermessen werden da das Lenkrad schief stand, einmal musste der Wagen abgeschleppt werden weil die Lenkung bei Kurvenfahrt nicht mehr zurück lenkte - Fahrzeug nicht verkehrssicher.
  • Chargeport wurde ersetzt (verbesserte Ausführung)

Bis heute nicht beseitigt: Windgeräusche am Fahrerfenster, zu leise Navi Durchsagen.

Ich habe bestimmt noch einiges vergessen, aber alles wurde auf Garantie erledigt und es gab jedes Mal kostenlos einen Leihwagen.

Trotzdem wird mein nächster Wagen wieder ein Tesla Model S!

53 Mm - 07/2015 - 70D - 350km - Earlian - 12VBatt-Tausch(nach 2J/Garantie); sonst nix

Solange ALLE, wirklich alle mitmachen, ist das eine schöne Sache. Wenn wieder nur vermehrt Fahrer mit Problemen posten, wird’s eine Nullnummer und eher verunsichern.

+100

Halt, stop!

Bitte nicht alles doppeltgemoppelt.

Dafür gibt es schon einen Thread bzw. ein Dokument:

Thread: https://tff-forum.de/t/maengel-statistik-model-s-x/13429/8 (Owner-Bereich)

6 Mm - 04/2017 - 75D - ? km - joergen - Scheinwerfer vorne links auf Garantie getauscht bei 4.7 Mm

Ich habe meinen SeC-Besuch der Vollständigkeit halber gerade dort auch eingetragen. :wink:

Habe mich nur teilweise eintragen können.
Kann der Owner auch den VIN-Bereich MS 180xxx anlegen? Oder kann ich das selbst (habe ich zumindest nicht gefunden)?

Danke Leute.

joergen, ich hab den Owner mal angestupst.

Die Liste kannte ich nicht. War auch gut versteckt. Durch diesen Thread hier ist sie ja auch in Zukunft besser auffindbar.
Aber doppelte Inhalte machen keinen Sinn. Deshalb gibt es hier wohl nichts mehr zu ergänzen…

Vielleicht kann sich ja der ein oder andere aufraffen und die Liste weiter füllen…

Hab den Sheet nun um die vorhandenen VIN-Ranges erweitert.
Das 1. Blatt dient nur zur Übersicht und kann nur von mir verändert werden.
Auf dem „Data“ Blatt kann jeder seine SeC-Besuche mit dem Problem eintragen. Dafür bitte den zutreffenden VIN-Range des Model S/X auswählen.
Über die Spalten-Zifffer können die Felder sodann sortiert werden (z.B. aufsteigend nach km oder nach owner).

Ursprünglich war die Liste nur im owner-Bereich verbreitet worden, da ja nur Besitzer eines S/X Besuche in SeC’s mit den entsprechenden Fehlern eintragen sollten. Da jeder, der den Link hat nun Einträge machen kann und diese Liste im öffentlichen Bereich gepostet wurde, ist die Daten-Integrität nicht mehr gewährleistet.

Finde es aber auch gut, wenn man eine Überischt der Mängel bei den verschiedenen Produktions-Zyklen des S/X hat.

Bitte Thread-Titel umbenennen in:
[Sammelthread] MS / MX Kilometer- und Reparatursammlung

Mein 70 D hat jetzt knapp 200.000km:

  • Lenkung knackt beim Rangieren, ist wohl der Serienfehler wie mir in Amsterdam bestätigt wurde. Wenn ich mal Zeit habe lass ich es machen.
  • VR Griff fährt bei Berührung nicht mehr aus seit etwa 20.000km, muss mich mal aufraffen einen gebrauchten zu besorgen und den Sensor tauschen. Da ich fast nur Langsrecke fahre denke ich die Griffe machen noch keine Probleme weil sie pro km nicht so oft ausfahren wie bei Stadtverkehr, kommt also alles noch (Kabelbruch).
  • Chromleiste hab ich noch die alte mit manchmal beschlagenen Fensterchen. Hab jeweils ein 4 mm Loch reingebohrt, jetzt ist es nicht mehr so schlimm
  • Zuerst knarzte der Fahrersitz, jetzt auch der Beifahrersitz an der Mittelkonsole. Hab einen Streifen Stoff hingeklebt, ist weg (Stoffseite von einem Klettband auf Rolle, schwarz, sieht man fast nicht.
  • Kamera und Radar müssen neu eingestellt werden (AP1 aber nicht freigeschaltet)

Das war es glaub ich…
Jetzt mach ich mich gleich auf von Freiburg nach Berlin, und freu mich drauf :smiley: