Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Ruheposition der Scheibenwischer korrekt?

Jaaaa! Seit Freitag bin ich nun auch stolzer Besitzer eines Model S 90D.
Als ich auf der Autobahn vom Servicecenter nach hause fuhr, fiel mir - weil alles andere ja so leise ist - ein „starkes“ Windgeräusch im Frontscheibenbereich auf. Nun meine Frage an die alten Hasen: Ist es normal, dass die Scheibenwischer relativ weit über die Kante der Fronthaube (fast hätte ich „Motorhaube“ geschrieben" :mrgreen:) herausschauen? Weiter versteckt wäre das doch deutlich besser… Hat man die Wischerarme bei mir vielleicht im falschen Winkel montiert?

jup, bei mir genauso [emoji6]

Gruß Klaus

Könnte dir ein Bild zeigen von meinen Scheibenwischern (deutlich weiter unten).

Aber weiß nicht wie ich ein Foto vom Handy in den Browser hier bekomme :slight_smile:

Würde es reklamieren an deiner Stelle. Die ruheposition ist in meinen Augen zu hoch.

Jetzt mit Bild

Ist der Wischer evtl. in Wartungsposition?

Gruß Mathie

Winterpaket habe ich auch, hat damit also wohl nichts zu tun. Ich habe eben nochmal geschaut: Wartungsposition der Wischer ist deaktiviert. Da wären sie auch um einiges höher in der Scheibe.
Na, dann werde ich wohl nochmal im SeC nachfragen :unamused:

Definitiv zu hoch nach meiner Meinung.

Die Wartungsposition ist quer in der Scheibe (ca. 40-45 Grad) und die würdest
Du garantiert bemerken. Habe gerade heute Abend die Wartungsposition, sowie Ruheposition beim Scheibenversiegeln vor Augen gehabt und die waren nicht wie bei Dir.

Die Position ist eindeutig zu hoch.
Eigentlich werden die Scheibenwischer von der Fronthaube fast mit abgedeckt.

Kann ich zu 100% unterschreiben!

Bitte Termin beim SeC vereinbaren oder wenn Du nicht weit weg wohnst direkt hin fahren.

Viel Glück

Mich würde eher interessieren, wie weit nach links der Fahrerscheibenwischer dadurch wischt. Bei mir sind sie auch weiter unten, wischen aber dadurch nicht bis zum Rand.

Definitiv zu hoch.
Hier ein Foto wie es bei mir aussieht.

Das ist natürlich ein sehr interessanter Ansatzpunkt. Weil auch bei mir der Scheibenwischer mindestens noch ca. 8 cm nach links wischen könnte aber es mich nicht wirklich gestört hat. Nur ein Schönheits Fehler.

Ich würde dem Threadersteller empfehlen dies erst mal zu prüfen und gegebenfalls mit dem Service Center zu besprechen.

Allerdings, wenn die Windgeräusche so laut sind und unerträglich dann musst es gefixt werden.

Naja - nicht nur Schönheitsfehler sondern auch bei Matsch und Dreck die Sicht behindernd. Die ziemlich breite Säule wird noch durch 8-10 cm Dreck vergrößert und die Sicht damit nach links vorne signifikant eingeschränkt.

Ja ja ja……
Du hast recht. Ich habe mich auch schon darüber etwas geärgert.

Aber wo fährst du denn rum?
Man kann ja auch den Dreck links an der A Säule an der Tankstelle weg machen, ab und zu wenn es einem total stört.

Ich gebe zu dass es andere Autohersteller gibt die das besser gelöst haben aber ich bin mir sicher in wenigen Jahren wird auch Tesla dies gelöst haben.

Euch noch einen schönen Tag hoffentlich ohne Dreck und Matsch.

Ja - es beginnt ja jetzt wieder die schönere Jahreszeit

Danke für Eure „Beweisfotos“. Na, da sind meine Wischer wohl wirklich etwas zu hoch. Da habe ich jetzt einen guten Stand beim SeC, falls die auf die Idee kommen sollten, das sein „normal“ :wink:

Hast du ihn einfach mal eingeschaltet? Vielleicht ist das noch die Installationsposition und korrigiert sich nach dem ersten Wischen?

Ja, habe ich :smiley: Geht immer wieder in die Position wie auf meinem Foto.

Was sagt das SeC zu deiner Scheibenwischer Position?

Sorry für die späte Antwort!
So, das SeC hat nun in der Tat gemeint, die Wischerarme wären wirklich zu weit oben und müssten nachjustiert werden. Dann werde ich wohl mal einen Termin machen…
Haben die Amis eigentlich keine Qualitätskontrolle, der sowas auffallen müsste oder erwarte ich da etwas zuviel? Wenn der Meister, der in der Gigafactory den ganzen Tag die Wischerarme dranschraubt, die Teile generell falsch anbaut, macht er seinen Werkstattkollegen in den SeCs aber ganz schön Arbeit (und den Kunden, die ins SeC pilgern müssen) :wink: