Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Rückstellung der Spiegelabsenkung funktioniert links nicht

Hallo zusammen,
seit ein paar Tagen habe ich mein M3LR refresh. Das Update auf 2020.48.10 hat er auch.
Ein Problem habe ich mit der Spiegelabsenkung. Beim Rükwärtsfahren funktioniert die Absenkung korrekt. Allerdings stellt sich der linke SPiegel nicht wieder in „normal“ zurück und scheint die Einstellung im Profil u speichern. Auch ein Wiederherstellen der Einstellungen im Profil nützt nix. Neustart vom Auto ebenso erfolglos. Hat jemand eine Idee? Danke euch!

Handbuch…

„Spiegel automatisch absenken
Beide Außenspiegel können automatisch nach unten
gekippt werden, wenn bei Model 3 der Rückwärtsgang
eingelegt wird. Wenn Sie in die Fahrstellung
zurückschalten, kehren die Spiegel wieder in ihre
normale (obere) Position zurück.
Um diese Funktion ein- bzw. auszuschalten, wählen Sie
Fahrzeug > Schnellbedienung > Spiegel > Spiegel
automatisch absenken.“

Schau mal ob das eingeschaltet ist oder du den Spiegel in der abgesenkten Einstellung im Profil gespeichert hast.

Hab exakt dasselbe Verhalten, allerdings auf der rechten Seite. Manuell (also mit den Lenkrad-Warzen) kann ich den Spiegel wieder in die gewünscht Position bringen, nach dem nächsten Mal Rückwärts fahren bleibt der Spiegel aber wieder unten :-/

Hi, danke für deine Antwort. Das funktioniert ja auch. Aber der Spiegel stellt sich nicht selbst zurück, sobald man wieder vorwärts fährt…

1 Like

Ja, die funktion ist aktivier und das soll sie auch sein. Der Spiegel senkt sich ab, stellt sich aber nicht wieder zurück in die ursprüngliche Position. Bei @mkwio funktioniert die rechte Seite korrekt, bei mir die Linke.

Schon mal versucht, die Funktion in allen Profilen zu deaktivieren, danach das Auto schlafen lassen (oder eventuell über das Display ausschalten) und danach wieder zu aktivieren?

Ich habe derzeit das gleiche Problem auf der rechten Seite. Habe aktuell wegen einem anderen Problem dieses in ein Ticket beim Servicecenter mit angegeben. Mal sehen was da rauskommt.

Hallo zusammen!
Konnte heute selbiges bei meinem rechten Außenspiegel beobachten.
Abends rückwärts eingeparkt und heute morgen trotz vorwärts fahren blieb er aif unten gestellt.
Die momentane Lösung war dann denkbar einfach: nochmal das eigene Profil antippen, woraufhin sich der Spiegel richtig eingestellt hat.
Hatte ich vorm Software Update auf 2020.28.10 nicht, eventuell hängt es damit zusammen?

Ich habe das auch bei meinem neuen Model 3 insgesamt 2 mal beobachtet. Konnte keinen Zusammenhang erkennen. Habe dann manuell den Spiegel wieder richtig eingestellt und dann wars wieder gut. Das letzte Mal ist auch wieder ein paar Tage her.
Beim nächsten Mal würde da auch mal einen Termin in der App machen, damit das auch mal jemand mitbekommt :slight_smile:
Die Antwort wird wahrscheinlich sein, dass das beim nächsten Update behoben wird :smiley:

Also den Termin habe ich gerade bestätigt bekommen. Was sie machen werde ich dann aber erst Anfang nächstes Jahr erfahren.

Hi @Franzosenschrauber, würdest du dann bitte mal hier posten, was das SeC zu dem Thema sagt? Wäre interessant und bin schon neugierig :slight_smile: Danke dir.

Klar, war mein Plan. Muss nur sehen, wie sich der Kontakt im Nachhinein bewerkstelligt. Eigentlich geht mein Model 3 in den Body Shop und die bringen ihn dann zum SeC.

Mein S hat seit heute auch das Problem - gibt es dazu schon eine Lösung?

… update: hab es zusammen mit ein paar anderen Dingen in die Service Abteilung in der Handy App eingegeben - es wird ein Ranger Termin vereinbart ein - paar Stunden später kommt von Tesla ein SMS, dass sie mein Auto durchchecken und sich melden - gemeldet hat sich keine, aber der Spiegel funktioniert wieder… kann Zufall sein, oder doch Tesla. Ich werde berichten wie es weiter geht.