Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Rückfahrleuchte verbessern

Hallo,

bei mir funktioniert ein Rückfahrlicht (links) und eine Nebelschlussleuchte (rechts) nicht. Fällt nicht schnell auf, ab besten einmal prüfen.

Hatte schon jemand diesen Fehler? Wie wurde er behoben?

Grüße…

Links gib’t keinen Rückfahrscheinwerfer und rechts gibt’s keine Nebelschlussleuchte. Also nix, was nicht funktionieren könnte.

1 „Gefällt mir“

Echt nicht? Sieht so symetrisch aus…

Wie bei vielen anderen Herstellern auch :wink:

Alles gut. Links ist die Nebelschlussleuchte, rechts der Rückfahrscheinwerfer. Wie beim Model S übrigens auch. Da ist nichts defekt.

Nur ein Rückfahrscheinwerfer? Trabant oder was? So teuer wären die paar LED extra bestimmt nicht gewesen.

Die US Version hat keine Nebelschlussleuchte. Da war das die einfachste Lösung :wink:

Sogar ein Dacia hat zwei Rückfahrleuchten und zwei Nebelschlussleuchten. Ist echt ein Armutszeugnis.

Heute habe ich gelernt: Es sind tatsächlich zwei Nebelschlussleuchten erlaubt. Ich dachte, das sei nicht ok, weil man es mit Bremsleuchten verwechseln kann und wollte gerade hier klugscheißern :wink: Aber siehe da: Eine Recherche ergab: Das darf man :slight_smile:

Ich glaube, ich hatte in meinem Leben noch kein Auto mit nur einem Rückfahrscheinwerfer. Sogar mein erstes Auto vor 35 Jahren (Fiat X1/9) hatte schon zwei.

Doch, viele. Ist ganz normal bei ausländischen Autos, dass eine Seite Nebelleuchte und andere Seite Rückfahrlicht ist. Es gibt Länder, da darf man keine 2 Nebelleuchten haben. Mein Honda hatte es genauso.

Rückwärts über die Seitenspiegel ist echt mies.
Funzelrückfahr"scheinwerfer" und dazu die abgedunkelten Spiegel.

Sorry, aber auch mein Amarok hat das so, links NSL und rechts RFL - und das ist ein Deutscher Volkswagen.

Dann geht doch zu Netto… wird hier gerade das Haar in der Suppe gesucht? Kann doch nicht sein, dass man sich ständig an irgendwas aufgeilt, was woanders viel besser ist…
Der Wagen ist so wie er ist… wenn defekt, okay dann defekt… aber wenn es so gewollt war und ihr es so gekauft habt, dann akzeptiert es doch wie es der Verkäufer verkauft hat

1 „Gefällt mir“

Das stand aber nicht im Prospekt. :wink: Mal sehen, ob man ein Rückfahrlicht nicht nachrüsten kann.

Falls man noch in der 14-tägigen Rückgabefrist ist würde ich ihn zurück geben.

Sieht so aus, dass die US Model 3 zwei Rückfahrscheinwerfer haben…

xautoworld.com/tesla/design … =1&slide=3

Gut erkannt. Dafür haben sie keine Nebelschlussleuchte.

Die „Nebel“-LED sind neben den „Rückfahr“-LED. Vom Lampendesign sollte 2+2 funktionieren.

Also ich warte ja noch auf denjenigen, dem auffällt das der Auspuff fehlt :unamused: …und die anschließende Diskussion dass da unter dem Auto schließlich genug Platz ist…weil andere haben das Ding ja auch. :confused:

4 „Gefällt mir“