Rotes Anhängersymbol erscheint unerwartet während der Fahrt

Hallo,

Habe schon eine Weile das Forum durchsucht aber nichts passendes gefunden.

Habe seit heute folgenden Fehler:
Beim Fahren mit oder ohne AP erscheint nach kurzer Zeit das rote warnsymbol der Anhängerkupplung. Laut Anleitung bedeutet das ein fehlerhaftes Verhalten oder Störung im System… Nun sind aber keine AP Funktionen oder anderes dadurch eingeschränkt. Wenn ich den Anhängermodus kurz aktiviere und wieder deaktiviere verschwindet das Symbol für ein paar Minuten.

Meine Vermutung: es liegt an verschmutzten hinteren Parksensoren… Kann das aber noch nicht bestätigen. Klappe zur AHK ist geschlossen, habe sie auch noch nie geöffnet, daher sollte eigentlich kein Wasser/Schnee zur Elektronik kommen.

Hatte jemand schon mal dieses Phänomen?

Gruß!

Ja und wahrscheinlich hast du doch Feuchtigkeit im Anschluss. Scheinbar gibt es einige bei denen die Kappe/Dichtung doch nicht so dicht ist.
:neutral_face:

Dream on.
Ich hatte das auch, da kommt jede Menge Wasser in den Stecker der Anhängerkupplung, woher auch immer.
Ich vermute, irgendwas dichtet Tesla da nicht immer richtig ab, wird bei mir gerade angeschaut.

Das Wasser kommt nicht von unten durch die Klappe sondern von weiter vorne, Aus den Radläufen oder dem Anfang des Schwellers oder irgendsowas. Du wirst da drinnen auch Dreck finden.

Kurzfristig hilft, das Wasser aus dem Stecker zu lassen (Klappe auf, dann Klappe auf dem Stecker öffnen)

2 „Gefällt mir“

Hallo zusammen,

ich muss mich leider auch in die Reihe derer einreihen, die Probleme mit dem roten Anhänger Symbol haben.

Bei mir tritt es seit ca. 7 Tagen auf.
Anhängermodus an/aus, Reboot des Autos, alles hat nix geholfen.

Was ich auch bemerkt habe, ist, dass der Anhänger nicht mehr blinkt, leuchtet, ect. Und der Stecker der Anhängerkupplung lässt sich beim Anschließen extrem schwer drehen.

Auch ist die Buchse voller Wasser und Schmotter.
Einfach nur nervig.
Wird wohl auf einen Service Termin rauslaufen.
Gibt es hier im Forum bereits User, die das Problem behoben hatten?

Anbei noch zwei Bilder:


Schöne Grüße aus Franken :hugs:

Wenn du das Problem seit 7 Tagen hast gehe ich davon aus daß das M3 zwischendurch auch mal geschlafen hat.
Ich hatte durch einen defekten Anhängerstecker mal das rote Symbol, Reset etc. hat nicht geholfen, aber der Schlaf hat dann das rote Symbol beseitigt.
Wächter Modus etc. muss aus sein, sonst schläft der nicht.
Das Wasser ist aber natürlich nicht normal und sollte beanstandet werden (App Termin).

Habe jetzt eine Rangertermin gebucht und bestätigt bekommen.

Wenn das der Ranger hinbekommt bin ich beeindruckt. Bei mir haben die da die untere Fahrzeugverkleidung abmontiert und Steuergerät und Kabelstrang getauscht (und natürlich den Stecker selbst)

Hallo zusammen,

ich möchte hier mal ein Update meines Problems schicken:

Anfang Januar war ein super netter Ranger bei mir und hat vor Ort einen Teil des Kabelstranges und die Steckdose der Anhängerkupplung getauscht.
Leider war das nicht die Lösung, und er hat mir mitgeteilt, dass das Steuergerät defekt ist, er das aber nicht dabei hat.

Naja, letztendlich hat er wieder alles zusammen gebaut und es wurde ein Steuergerät bestellt (Bestellt am 19.01.2022).

Leider warte ich immer noch darauf und das Service Center hat mir gerade mitgeteilt, dass das Steuergerät immer noch auf „bestellt“ steht.
Lieferdatum unbekannt. :dizzy_face::tired_face:

Schade, ist echt nervig, da das Frühjahr kommt und ich keine Lust habe, den Gartendreck im Auto zu transportieren…

Bin eigentlich glücklich und zufrieden mit meinem Tesla, aber Lieferzeiten sind übel :hot_face:

Wenn Du einen ungebremsten Trailer hast, sollte der ja auch ohne das Steuergerät funktionieren, oder?
Gehen denn die Lichter wirklich nicht? Bei mir haben die damals noch funktioniert, trotz der roten Anzeige.

Anhänger ist bei mir komplett ohne Strom.
Leider keine Blinker, Beleuchtung, etc.

Klar, nutze ich den Hänger momentan, ist halt nur so eine Sache ohne Blinker usw.

Im Dorf machbar, aber außerhalb oder gar auf der Autobahn, nicht so gut…

1 „Gefällt mir“

Klar. Bei mir damals haben Blinker noch funktioniert (Bremslichter weiß ich nicht mehr, Blinker hatte ich halt probiert). Da hatte aber auch noch kein Ranger dran rumprobiert, sie haben im SeC auch festgestellt, dass das Steuergerät getauscht werden muss und das dann auch gleich gemacht. Damals (vor mehr als einem Jahr) war die Teile-Situation vermutlich noch etwas entspannter…

Was hat die Elektrik mit der Auflaufbremse zu tun?

1 „Gefällt mir“

Nix, stimmt.

Kurzer Querverweis: Hatte dieses Problem vor zwei Jahren innerhalb der Garantie - wurde damals getauscht wie hier im Thread beschrieben.

Jetzt, über zwei Jahre später und außerhalb der Garantie, ist der Fehler wieder da. Tesla will 450 €.

Nice. Scheint ja richtig gut gelöst das Problem :-/

Sieher dieser Thread: Anhängermodus lässt sich nicht deaktivieren - #12 von magnus