Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Roadster in RWE-Werbung?

hallo!

Um was für ein Fahrzeug handelt es sich hier?
youtube.com/watch?v=_RemQMw_eHw
Ein Serienroadster ist es schonmal auf keinen Fall. Von außen sieht der anders aus und der Ladeanschluss (siehe 2:33) sitzt parallel und nicht senkrecht zum Boden.
Gab es mal Prototypen, die dem Elise so ähnlich waren? Wie ein Elise sieht die Kiste nämlich aus. Oder haben die nachträglich einen Roadster so verändert?

Gruß,
silberstrom

Es gibt in Düsseldorf einen der Elise zum e Auto umbaut!
Hat sich das von Tesla abgeguckt :wink:
Und in den USA gibt es auch
mehrere kleine Firmen die
normale Autos um rüsten.

Und rwe und eon hab auch selber schon mit eAuto rumexperimentiert

Und der rest ist eh nur für die Werbung.
Aber der elektrische Fuchs Schwanz ist ja lustig :slight_smile:

Das ist definitiv nicht der PG Elektrus von Michael Fröhlich aus Düsseldorf, bzw. Mettmann. Sieht mir nach einer Elise als Werbefake aus. Was mich stört, ist das Mettmanner Kennzeichen von Ingo.

Da simmer im Bild. Meine Wenigkeit noch S-los mit Ampera:
ImageUploadedByTapatalk1391945334.982470.jpg
Pressetermin zum E-Cross Germany Auftakt in Düsseldorf.

Wollt ich auch damit nicht sagen nur klar machen das die elise für div. Projekte öfter herhalten musste

Richtig. Für die Kiste im Anhang z.B. auch.

Achja, hier gibts noch Infos zur RWE Elise…
http://www.underground-racing.de/media-projekte/projekte/projekte/rwe-lotus-elise/

I

Interessant, dass die Elise auf deinem Foto CHAdeMO lädt :slight_smile:

Juhu, jemand hat Infos zu der Kiste!

Auf den Fotos sieht der richtig lecker aus :slight_smile:
Weiß jemand, wo das Fahrzeug jetzt ist? Ich würd selber recherchieren, aber wir haben ne Störung im stationären Internet und ich bin vor 20 Minuten in die 5-GB-Begrenzung meines mobilen Tarifs gerutscht. Mittwoch kommt die Technikerin wieder und versucht, das wieder zum Laufen zu kriegen.

Der Chademoanschluss in dem hier angehängten Bild sieht wirklich interessant aus; diese Kühlschläuche(?) auch.

Reichweite 200km - Rückwärtsentwicklung braucht kein Mensch :wink:

Rückwärts braucht natürlich niemand. Trotzdem finde ich es nicht schlecht, dass RWE versucht, das Thema in den Medien weiter nach vorne zu bringen. Natürlich geschieht das im eigenen Interesse, das ist klar. Trotzdem ist in meinen Augen jeder Schritt in diese Richtung gut :slight_smile:

Heisst ja auch vorweg gehen und nicht vorweg fahren :smiley: (sorry, konnte ich mir nicht verkneifen)