Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Renault ZOE

Fiepen tut er immer je mehr Leistung um so lauter, fahr ihn mal richtig warm und stell ihn dann in der prallen Sonne an eine 22kW Säule, dann glaubst du ein Tornado startet, wenn die Lüfter anlaufen :mrgreen:

Eine Frage an Zoe-Experten hier - was passiert nach Ablauf der Batterie-Miete? Gibt es eine klare Restwert-Berechnung?

Sollte die Förderung für Elektros kommen, wäre der Zoe als Zweitwagen für knapp 12 Tsd. echt interessant :confused:

Wiederum andere sagen, daß Renault dann den Preis im Maße der Förderung anhebt…sollte das nicht so sein, kenne ich aber langsam gar keinen Grund mehr, sich nicht dieses wirklich sympathische Auto zuzulegen, wenn man in dieser Klasse am Überlegen war…

:wink:

Wieso Restwert Berechnung - ist dich kein Leasing. Der Mietvertrag sagt klar: fortsetzen oder Renault kann denn Akku zurück verlangen. Ist ja genau das was ixh im Juni machen möchte: den ZOE bei Renault zum Ausbau des Akku vorbeibringen und dann mal sehen. :wink:

Cheers Frank

Ist beim Twizy ja auch so. Der Mietvertrag wird um 1 Jahr zu den selben Konditionen verlängert. Bei meinem steht demnächst die zweite Verlängerung an.
@Franko30 : Berichte mal, was Renault sagt, wenn du die Zoe zum Akkuausbau vorbeibringst.

Akkuausbau?? Warum?

Weil mir das Auto gefällt, der Akku aber nicht mehr (90 State of Health laut CanZE nach nur 2 1/2 Jahren). Und nach Ende des Mietvertrags ist ein Akkuausbau (Rückgabe des Akkus) die einzige legale Möglichkeit den Rest des Autos zu behalten.

Und wer weiß, vielleicht macht die Renault Bank ja ein Angebot, das ich nicht ablehnen kann wenn sie merken, dass sie mit der „Autohülle“ ansonsten nichts mehr verdienen…

Cheers Frank

@ Frank,

halte uns bitte auf dem Laufenden :wink:

Ich habe bereits mehrere Suchen laufen nach Akku aus Ländern mit Zoe Kaufakku.
Fahren ja doch einige ihre Auto kaputt.
Bis Juni sollte sich da bestimmt was finden lassen.

Das wäre nämlich mein Weg nach Ende der Mietzeit.

Ja, mal sehen wie das so wird.

Cheers Frank

kurzer Zwischenbericht,

vor 4 Wochen war die kleine Französin zum 30.000 Service :wink:

einen kompletten Service in einer Vertragswerkstatt für 120€
hatte ich glaube ich schon seit 20 Jahren nicht mehr :mrgreen:

demnächst muss ich dann mal die Sommerbereifung bestellen :laughing:

LG Stefan

Dank meiner Begeisterung für das elektrische Fahren hat meine Schwester seit Ende des Jahres auch eine Zoe und ist total begeistert.

Der Preis für die Inspektion wird sie bestimmt zusätzlich freuen.

Preislich ja wirklich recht attraktiv, die kleine Französin :smiley:

ich hoffe deine Schwester hat die 6 Monate ohne Batteriemiete
aus dem Kunden werben Kunden Programm mitgenommen. :mrgreen:

Das würde mich wundern und ich werde sie besser nicht fragen, bevor sie sich ärgert :smiley:

Aber den Sonderrabatt vom letzten Jahr hat sie wohl gezogen und der war ja kräftig.

ja die 5000€ haben sich gelohnt :mrgreen:
und durch das Kunden werben Kunden Programm kamen bei mir noch mal 1944€
Mieterspanis über 12 Monate dazu :stuck_out_tongue:

Am 26.06. war es so weit, die ZOE steht seit einem Jahr bei uns vor der Tür.

Das sind in Zahlen:

  • 41.300km mit der ZOE
  • ca. 3.000km an 3 Wochenenden mit einem geliehen Model S
  • ca. 9 Tonnen eingespartes CO2

nur 1 Tour ist mit dem Polo meiner Frau gefahren worden, da das Model S an diesem Wochenende nicht verfügbar war.

Gruß Stefan

Hier ist die Übersetzung der Zoepionierin zum Vorstellung der neuen Zoe in Paris!

zoepionierin.de/renault-zoe-41-k … eichweite/

mal ausgraben, jetzt sind’s 24 Monate :smiling_imp:

Das Elektroauto Renault Zoe erhält für das Modelljahr 2018 mehr Leistung. Das hat Renault nun bekanntgegeben und damit einen Bericht des britischen Magazins „Autocar“ bestätigt. 80 kW (109 PS) leistet der neue Motor namens R110. Das sind 16 PS mehr als bisher.

Wenn man die ZOE einfach so nimmt, wie sie ist, ist sie ein perfekter Wagen. Und solange alle Nase lang AC22 Säulen frohlocken ist sie zurecht Verkaufsknüller. Was bringt einem ein DC Monster, wenn nach wie vor die Säulen gesucht werden müssen und wenn mal vorhanden die Fingernägel beim angstkauen drunter leiden? Aber all zu lange sollten sich die Jongens bei Renault nicht auf den Loorbeeren ausruhen. Auch wir fahren ZOE.