Reifenpanne außerhalb der Garantie

ja…sowas geht da ziemlich fix und preiswert.
hab ich selber auch schon paar mal erlebt.

wahscheinlich passiert dem „Taxi“-Fahrer das eh einmal die Woche.

Und der „neue“ Reifen ist schon 25 Jahre alt und 13 Mal aufbereitet.

Das ist halt dann der kleine Unterschied in der Ukraine…in ländlichen Regionen völlig normal :slight_smile:

Da kann man auch kreativ werden
„Notfallhilfe“ Tesla Fahrer und Freunde

Vielleicht hättest du Glück gehabt, und im Umkreis von 50 km wäre ich heute schnell mit einem Winterreifen vorbeigekommen. :hugs:

1 „Gefällt mir“

Wenn dir ein Ersatzreifen im Auto so wichtig ist, warum führst du dann keinen mit?
Warum sollte dir Tesla, außerhalb der 4-jährigen Garantie, bis in die letzte Banalität hinein, einen Service nachtragen, den du in deinem Fall vor Ort mit anderen Mitteln sprich Dienstleistern hättest lösen können? Sogar eine Hilfe aus diesem Forum heraus hätte unter idealen Umständen sogar funktionieren können, wie @TwhEnergie es sagt.
Und es stimmt auch nicht – jedenfalls nicht pauschal –, dass Tesla „seine Kunden im Stich“ lässt. Wenn am Wagen etwas nicht funktioniert, holst du dir einen Termin via App und du kannst den Wagen im SeC reparieren lassen. Du machst hier ein Riesenfass auf wegen einer banalen Reifenpanne und machst Vorwürfe in alle Richtungen. Da brauchst du dich über die Kommentare hier gar nicht wundern. Wenn dir full-service von Tesla so wichtig ist, dann hol dir einen Wagen mit Garantie. Wobei du das noch nichtmal brauchst; du kannst dich auch über Drittanbieter königlich absichern.

2 „Gefällt mir“

Ach die Unfähigkeit deines „Schutzbriefs“ oder wie man das in DE nennt, ist die Schuld von Tesla? Warum haben sie ABM Räder auf Lager aber keine für Tesla? Zahlst du zu wenig? Weil andere versagen und ihrem Job nicht nach kommen, ist jetzt Tesla schuld?
Wovon träumst du Nachts?
Reklamier lieber bei deinem ADAC oder wo auch immer, statt bei Tesla.
Wer die AGB’s nicht lesen kann, ist in meinen Augen selber schuld.

3 „Gefällt mir“

Es gibt Pannenspray. Bei der benannten Schraube im Reifen funktioniert das definitiv für eine Weile. Somit endet es zumindest nicht am Abschlepphaken.