Reifen und Räder des Model Y

Gibts die BBS auch mit dunklem Felgenrand bei euch zu bestellen?

Felgenanfahrschutz auch in schwarz und rot optional erhältlich.

Daniel

1 „Gefällt mir“

Welchen Felgenfahrschutz empfehlt ihr denn?
Habe auf eurer Seite nichts gefunden.

Das war auf die Frage bzgl. den BBS bezogen. Das ist der einzige Hersteller, der einen austauschbaren Edelstahlanfahrschutz mit anbietet.

Von optional anzuklebendem Zeug halte ich gar nichts. Zu oft siehst die Teile sich selbst ablösen und halten tun sie scheinbar bei Bordsteinkontakt auch nicht, was sie versprechen.

Daniel

1 „Gefällt mir“

Wie man hier auch sieht

1 „Gefällt mir“

@reifenreber.de Wie sieht es bei Euch mit der Verfügbarkeit von Kompletträdern-Winter mit ECE fürs MY aus?

Sind noch welche vorhanden. Musst bei den Komplettradangeboten mal durchschauen in 19" und 20".
Steht dann immer schon in der Übersicht dabei (Preis geschwärzt, da hier kein Marktplatz ist):

Daniel

1 „Gefällt mir“

Laut Tomason wäre das Model Y zu schwer. Haben aber angeblich 750 kg Traglast, sollte also passen. War aber auch nur der Azubi, mal schauen was als Antwort kommt. :wink:

Ronal R68 mit 275/40R19 (ABE für LR & Performance!)

Daniel

5 „Gefällt mir“

Heißt das die Reifengröße kann ohne Tüv Eintragung gefahren werden 275/40R19 weil in der ABE gelistet?
Gruß Sunny

1 „Gefällt mir“

P Sottozerro, oder? Etwas Felgenschutz scheint vorhanden zu sein, bei anderen Fabrikaten kann es eh nur wesentlich besser sein :wink:

Felgenschutz… im TMC sind welche die auf den originalen 20“ Induction 275er fahren. Gibt es hier in DE Erfahrungen damit? Insbesondere dann auch bzgl. einer Eintragung?

Tomason beharrt drauf dass ich in 20" nur 9,5er Breite nehmen darf.
Bekomme auch keine Unterlagen von denen.
Das ist mir dann zu riskant und die TN26 fallen leider raus. Die TN23 haben sie extra in 9,5 für das Y gemacht aber gefallen mir nicht…

Man ich finde einfach keine passende Felge!
Was brauche ich denn um 8,5 oder 9 eingetragen zu bekommen?

Erst heute wieder verbaut. Rial Lugano in 8,5x20 (ABE-Felge vom Model 3) mit 255/40R20 auf dem MYP. Selbstverständlich via Einzelabnahme eingetragen.

Könnte dir unzählige Bilder von der Kombi hier einstellen.
Machen das seit dem ersten Tag des MY auf dem Markt bereits mit der Lugano in 8,5x19 schon so:

image

Felgenhersteller können natürlich immer nur mit Gutachten arbeiten. Heißt: darin wird in keinem Gutachten einer 8,5" Felge das MY aufgelistet, somit geht es für sie nicht. Über Einzelabnahmemöglichkeiten informieren sie sich nicht, müssen sie auch nicht.

Daniel

3 „Gefällt mir“

hat eigentlich hier schon jemand die Rimetrix Laminar Aero Kappen auf seinen Y „verbaut“? Aussehen tun die ja richtig gut, aber der Preis ist „pervers“.

Und was kostet der Spaß mit den 20 Zoll Felgen mit Winterbereifung und Einzelabnahme für ein M Y Performance insgesamt bei euch?

Danke im Voraus.

Anfragen bitte immer per Mail an die [email protected]
Wichtige Voraussetzung: es müssen die 20" im COC stehen!

Preisangaben außerhalb des Marktplatzes sind nicht gestattet.

Daniel

Danke dir!
Wenn demnach für die Tomason eine Traglast von 750kg angegeben ist und es auch eine Zulassung für das Model 3 gibt, sollte es keine Probleme bei einer Einzelabnahme geben oder?
Oder auf was muss ich achten, möchte natürlich keine Felgen kaufen und sie dann nachher nicht montieren zu dürfen.

Wenn ich mir die Rial Lugano 20“ fürs MYP kaufe, kann ich die später auch auf ein MY LR montieren?

Ok, danke dann warte ich erst einmal die Papiere ab und melde mich ggfs. nochmal per Mail.