* Reifen Reber – Spezialist für Reifen, Felgen & Fahrwerk * (Teil 1)

6 „Gefällt mir“

So unterschiedlich können Geschmäcker sein - Für mich sind die perfekt… nur leider … die müssen abgenommen und eingetragen werden und RR ist zu weit von mir weg um das „mal eben“ zu machen…

Das Eintragen bekommen andere TÜV-Prüfstellen auch hin.
Wir machen hier nichts wofür es einen speziellen oder befreundeten Prüfer benötigt.

Daniel

2 „Gefällt mir“

Ach komm, heute im Radio gehört das Conti jetzt wieder in Russland produziert, man hat Angst um die Mitarbeiter die sonst Stress mit dem Staat bekommen….hieß es im Bericht :nauseated_face:

@reifenreber.de wann kommen denn die neuen 20“ Luganos für den Y mit ABE?

schon klar - ich habe da aber keinen Bock drauf :smiley: Ich möchte einfach hin: „Die da in 19“ und silber" und dann warten bis es heißt: „Fertig. Wie war der Kaffee?“ … bin ja keine 20 mehr :rofl: … Also entweder mal Urlaub in Eurer Gegend – oder eben doch ne andere Felge. Isso :man_shrugging:

Für bereits offene Aufträge diese und nächste Woche. Erster Schwung schon weg :-/

Keine Bilder vom schönen weißen der zwar „nur“ ST Federn bekommen hat? Sind jedenfalls super :grin:

1 „Gefällt mir“

Jetzt mal ne Frage zu Winterkompletträdern für Model Y am besten 19 Zoll.

Welche Felge aus dem Reber bestand ist am wenigsten beim einparken am Bordstein gefährdet?
Seit dem Model 3 habe ich das Talent immer mal Bordsteinkontakt zu haben :cry:
Das Y soll wohl im Juni kommen und ich möchte gerne schon frühzeitig die Räder haben….

Lugano in 8,5x19" und 255er Bereifung (Eintragung bei uns).

1 „Gefällt mir“

Top dann müsste ja die Rechnung bald eintrudeln :ok_hand:

Das heißt die haben keine ABE?
Eintragung geht doch bei jeder Prüfstelle?
Oder muss es der TÜV sein?

Preislich jedenfalls in Ordnung.
Haben die Nokian in 255 auch so ein hartes Abrollgeräusch wie die in 18 Zoll beim Model 3?

Hallo RR Team,

Habt ihr schon Infos bzgl. MYP Winterreifen?

Viele Grüße

Gibt es für die 21“ Überturbine breit bauende Winterreifen, die einen gewissen Felgenschutz bieten?
Damit hätte ich dann freie Bahn für andere Sommerfelgen :slightly_smiling_face:

1 „Gefällt mir“

In den neuen Bundesländern muss es die Dekra sein,
und in den alten Bundesländern der TÜV.
Gilt für die Einzelabnahme nach §21.

1 „Gefällt mir“

Auch wenn es für einige nicht klar ist: Es gibt nicht den einen TÜV. Die verschiedenen Gesellschaften sind Wettbewerber…

Mal ein Feedback zu den 19 Zoll Rial Lugano Komplettradsatz mit Nokian Snowproof P auf meinem M3P als Winterreifensatz:
Lieferung von Reifen Reber per DHL.
Gut verpackt, so dass die die übliche Paketdienstarbeitsweise bedenkenlos kratzfrei überstehen.
Bin den Satz übern Winter in AT ca 17.000km gefahren. Verbrauch - trotz Winter - genauso hoch wie meine ersten 3000km mit den 20Zoll Originalreifensatz (sept-nov).
Fand ich sehr zufriedenstellend. (Im Bild Trip bei Reifenwechsel resetet)
Nicht so toll fand ich das Wummern der Nokian bei rund 80 km/h - deutlich hörbar über einen Geschwindigkeitsbereich von 15km/h. Hat sich mit abgefahrenen Reifen Richtung 100km/h bewegt. (wobei das Wummern wohl bei verschiedensten Reifen der Fall sein soll. Beim nächsten Satz werd ich da wohl etwas mehr ausgeben für wummerfreie Type :wink:)
In AT auch häufiger das Vergnügen auf Schnee gehabt (sehr häufig Phyrnpass und Wintersportangebote in der Nähe). War sehr begeistert vom Gripp :+1: (auch mal provoziert - auf steilerer Nebenstraße mit schmierigen Schnee stehen bleiben. Wieder erwarten raufgekommen) - ob das jetzt nur am Reifen lag oder am guten 4WD System von Tesla?
Zur Reifenabnutzung:
2 Reifen sind so gut wie abgefahren aufn Winterindikator - 2 würden wohl nochmals eine Saison durchhalten. Hab aber absolut keine Rücksicht drauf genommen und jede Gelegenheit beim Beschleunigen mit P2M genutzt (keine Ampelstarts sondern Geschwindigkeitsänderungen laut zulässiger Tempobegrenzung) - gebremst aber ganz selten hart.
In den Kurven hat er - im Vergleich zu den Sommerpatschen - sehr schnell zum jammern/quitschen angefangen vorne (weit weg von Grenzbereich) - ob das jetzt Winterreifentypisch ist oder nicht - fehlt mir die Erfahrung. Bin zuvor Passat gefahren :wink:.
Die Felge kann ich uneingeschränkt empfehlen. Die Nokian bei häufigen Schneekontakt auch. Bin dennoch am überlegen ob ich nicht alle 4 wechsle auf Wummerfrei :wink:
Was mach ich mit dem angefahrenen Satz und welche Reifen sind zu empfehlen in „flüsterleise“?



4 „Gefällt mir“

TÜV Nord TÜV Süd zb und beide sind nur indirekt Konkurrenz da diese zumindest die n unserer Region nie im identischen Ort anzutreffen sind.
Von der Arbeitsweise sind die auch komplett unterschiedlich, obwohl das Aufgabengebiet ja identisch ist.
Daher bin ich zumindest bei uns zur Dekra gewechselt weil die da einen wesentlich angenehmeren Mitarbeiterstab haben und echt Guten Kundenservice bieten.

Aber das kann im nächsten Ort schon wieder anders werden.

Wie bei allen Dienstleistern ist das immer abhängig von den einzelnen Personen.

Wieviel mm sind das vorne und hinten , also auf die spurplatten bezogen? Danke!