Reichweite Model X 60D...????

Siehe hier: S60 Facelift Laderate am SuC

Bitte nicht die gleiche Frage in mehreren Threads stellen. Oder noch besser, Suchfunktion benutzen. Danke.

Hast Du auch schon mal über die Variante S85 mit 2 zusätzlichen Kindersitzen nachgedacht ? Kann man in den meisten Fällen nachrüsten. Dann hättest Du auch 5+2 Sitze. Da würdest Du eine Menge Geld sparen und hättest einen 85er Akku und die Reichweite beim S ist ja sowieso höher. Aber Deine Frau kann nicht hoch sitzen … Und die Falcon-Wing-Doors fehlen natürlich auch …

das mit dem ms und den kindersitzen habe ich auch schon überlegt
aber meine kids weigern sich verkehrt zu fahren :laughing:
mir wäre finanziell und akku technisch der ms lieber

aber frau will großes familien auto und hoch sitzen
meine kids wollen falcon doors
und ich will einfach nur tesla fahren

wie man es dreht und wendet
führt wohl kein weg am mx vorbei :sunglasses:

Mach es wie wir… Kauf den MX und alle haben was davon.

Meine Frau wollte ein T5 Transporter Multivan wegen den Kindern ( 3 ) und ich wollte ein Tesla Model S, beides wäre zu teuer gewesen also haben wir uns auf Model X geeinigt.

Frau hat jetzt Platz für die Kinder und ich darf Tesla fahren.

Ein Verbrenner haben wir dann noch in der Garage aber der wird dann in den nächsten Jahren auch noch ausgewechselt gegen Tesla Model S oder Model 3 mal schauen.

habe mir den MX in 60D mit 7 sitzen bestellt.
für ca. 70 km mehr reichweite 10000 euro mehr zu bezahlen ist es mir nicht wert.
was machen die MX fahrer mit anhänger, da ist auch bei 200 bis 250 km schluß.
dann mache ich halt eine pause mehr, und habe mir sehr sehr viel geld gespart.
mache mit meinen kindern sowieso immmer eine kleine pause zum urlaubsort.
grüße aus graz

Hallo !
Habe mir soeben auch den MX60D bestellt - mit 6 Sitzen, da ich hier längere Sachen laden kann.
Den Kids gefällt es in der 3. Reihe sehr gut!
Habe aber die Bestellung für Mai 2016 on Hold gelassen um den neuen Autopilot 2.0 zu bekommen !
:wink:
Yeah - nun muss ich nur noch warten bis AP 2.0 offiziell im MX verbaut wird und die Fertigung kann beginnen !
Vielen Dank für alle Tipps.
Alleine das aufladen auf Volle 100% beim 60D in 30Min am SuC ist schon was wert !
Seeaa
Sly

Ich fahre seit mehr als 7 Jahren ebenfalls einen 6-Sitzer mit vergleichbarem Innenraum-Layout, und zwar die Mercedes R Klasse.

Ebenfalls haben wir drei Kinder.
Um die Erfahrungen der letzten 230.000 km auf einen Punkt zu bringen: ich würde bei jedem neuen Fahrzeug in der zweiten Reihe drei Sitze haben wollen. Dort 3 Personen schnell unterbringen zu können, ohne jedes Mal Sitze nach vorne klappen zu müssen beziehungsweise ein Einfädeln in die dritte Reihe notwendig machen zu müssen, erleichtert den Alltag. Zumal bleibt bei fünf Personen mehr Kofferraum.

Meine Wahl für das MX wäre insofern die Ausstattung mit 5 beziehungsweise 7 Sitzen.

Für alle, die sich noch nicht entscheiden können, empfehle ich wirklich eine Probefahrt mit der R-Klasse in den genannten Sitzkonfigurationen, weil ich dieses Fahrzeug was die Sitzkonfi betrifft mit dem MX für vergleichbar halte.

Ich kaufe mir doch ein Model X nicht wegen der Sitze, sondern weil es ein Elektrofahrzeug ist.
Von daher ist KEIN Verbrenner eine Alternative !
Autos mit mehr Platz, besserer Verarbeitung und mehr Variabilität, die zudem noch billiger sind, gibt es einige.

hi
die 7 Sitze wären ganz klar
wenn man die 2. Reihe umklappen könnte
Da leider unmöglich kann ich nur beim 6 Sitzer in der Mitte längere Teile transportieren (zb Christbaum)
Da ich aber die Prodktion erst ab Autopilot 2.0 Hardware freigebe
kann ich bis dahin immer noch umkonfigurieren

Ich würde mir glaube ich eher ein Auto für die Tanne leihen anstatt deswegen Praxisnutzen an den anderen 364 Tagen des Jahres aufzugeben. Vielleicht habe ich aber auch nur andere Prioritäten.

Du hast mich missverstanden. Da kaum MX zum Testen verfügbar sind (noch), kann man sich anhand der R-Klasse in natura ein Bild machen. Kaufen sollt Ihr natürlich den Tesla :wink: .

Meine Prognose: Das Warten auf AP 2.0 hältst Du sowieso nicht durch :wink:

Das Warten werde ich lernen müssen
da zZ Liefertermin Ende November alleine schon Hardcore ist :open_mouth:
Da ist es schon egal auf 2.0 zu warten…

Mich schockt eher, das zZ immer wieder Teslas gestohlen werden
und ich keine Garage habe :blush: :astonished:

„Immer wieder“? Mir ist nur ein Fall bekannt, weisst du mehr?

Du siehst es falsch - Teslas sind quasi nach dem Diebstahl unbrauchbar, weil keine Supercharger angefahren werden können. Von daher ist die Wahrscheinlichkeit eines Diebstahls von einem X5 100x höher.

Gestohlene Tesla werden wohl eher als „Ersatzteillager“ verwertet und weniger, um im Ostblock mit kaum SuC Struktur rumzufahren.
Von daher ist die „Unbrauchbarkeit“ höchst fraglich.
Und unbemerkt ohne Fob entwenden scheint auch kein Problem zu sein:
[url]Mein Tesla wurde gestohlen!]

irgendwie scheint es sobald es um Teslas geht eine Wahrnehmungsverschiebung einzutreten. Sie brennen ständig, der Autopilot crasht jeden Tag mehrere Teslas, das Model S hinterlässt eine Blutspur von Verunfallten und geklaut werden sie auch täglich.
Meine persönliche Theorie ist, das Tesla ein so emotionsgeladenes Auto ist, das Viele nicht mehr in der Lage sind die richtige Verhältnismäßigkeit zu sehen. :sunglasses:

So funktionieren die Menschen nun mal. Unbekannte, neue Risiken werden als größere Gefahr für die eigene Person eingeschätzt als gewohntes Unheil.

Genauso ist es, siehe Angst vor Terroranschlag oder Flugzeugabsturz zu den Gefahren im Straßenverkehr oder bei der Haushaltsarbeit.

Habe jetzt doch mein MX 60 D storniert und unserer Investitionen auf nächstes Jahr verschoben.

Da ich durch Lieferzeiten und AP 2.0 sowieso auf nächstes Jahr warten muss, und ich viel lieber einen Vorführwagen oder Jahreswagen kaufen würde.
Also - ab jetzt Foren lesen und Youtube Videos schauen, damit die Zeit vergeht.

Aber eins ist klar - ich werde einmal Tesla fahren - nur noch nicht dieses Jahr, da es ein X sein muss (übrigens mein Lieblingsbuchstabe)
Bis dahin muss mein Leaf herhalten :blush:

Danke für alle Kommentare - Ihr seid spitze und so habe ich extrem viel gelernt
:sunglasses: