Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Rechte Kamera defekt/geblendet, aber!

Autopilot funktioniert einwandfrei, und warnung ist solange weg.
was soll das bitte?

Was soll hier jemand mit dieser „Fehlerbeschreibung“ anfangen???
Ein bisschen mehr Mühe mit weiteren Informationen solltest du dir geben.

4 „Gefällt mir“

Der Titel sagt doch aber schon alles: Rechte Kamera defekt/geblendet, aber!

:sweat_smile: :sweat_smile:

Wann ist das passiert, war das Nachts und auf der Seite war es arg dunkel? Oder morgens und die Kameras beschlagen? Wäre dann zu erwarten und legt sich sobald der Zustand beseitigt ist. Habe ich gerade Abends/Nachts häufig. Kamera sieht nix, ist ja dunkel, und beklagt sich dann.

2 „Gefällt mir“

Ein Hinweis an den Fahrer, dass eventuell nicht alles 100%-ig funktioniert. Diese Meldung sieht man vor allem in Herbst und Frühling. Die Kameras sind oft beschlagen oder gibt eine große Helligkeitsunterschied entweder durch direktes Licht oder weil die eine Seite doch zu dunkel wirkt.
In solche Fälle kommt die Meldung, da eventuell die AP-Funktion „plötzlich“ deaktiviert werden kann.
Es gibt aber auch sehr viele solche Topics, mit kurze Suche hättest du das hier woanders auch lesen können.

1 „Gefällt mir“

Sehr lustig, aber wenig hilfreich

Die Sonne steht ja aktuell öfter sehr tief und das blendet eben die Kamera. Egal, einfach weiter fahren.

Ich habe das Problem auch und das Gefühl, dass es vorallem im Dunkeln auftritt wenn man außerorts fährt.
Ursachen sind meiner Meinung nach die Reflektoren der Begrenzungspfeiler die werden durch den Scheinwerfer angestrahlt und reflektieren dabei das Licht so stark das die Kamera geblendet wird.

Wenn die Kameras innnen beschlgen sind gibt es auch die Fehlermeldung. Der Ranger tauscht diese dann, falls das lönger anhält.
Peter

1 „Gefällt mir“

Ich habe mein Model Y gestern abgeholt und die gleiche Meldung. Es war Dunkel - ich frage mich ob es nun ein generelles Problem ist oder wegen der Dunkelheit. Am Wochenende werde ich mehr wissen.

Scheint ein generelles Problem zu sein, habe ich an meinem M3 auch regelmäßig.

Hallo, ich habe das Problem auch.
Theorätisch habe ich demnächst auch einen Ranger bei mir, unter Tags kann ich es nicht großartig erkennen, jedoch in der Nacht tritt es sehr oft auf - jedoch ohne dass eine Lichtquelle da ist oder war die die Kamera blenden könnte.

Mal abwarten, diverse Softwareupdates haben bis jetzt michts gebracht.

Moin, dies tritt bei mir regelmässig im Dunkeln auf, da ich auf dem Land wohne, wo es stockduster ist. Meistens ist es die rechte Seite, wenn ich alleine auf der Strasse bin, auch gerne auf beiden Seiten. Beschlagen sind die Kameras dann nicht. Dies habe ich schon kontrolliert. Autopilot funktioniert einwandfrei und die Meldung verschwindet beim aktiven Autopilot auch.

Nur als Hinweis:

Die Meldung heißt „blockiert/geblendet“ NICHT defekt! Außerdem ist es ein HINWEIS, keine Fehlermeldung.

1 „Gefällt mir“

Ja ist genau so wohl bei so ziemlich allen Fahrzeugen plus natürlich wenn die Sonne tief steht und genau hinein scheint…