Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Rechnungsadresse lässt sich nicht ändern

Ich verzweifle so langsam. Seit Anfang Oktober habe ich nun mein M3 als Firmenwagen. Ich habe meine Kreditkarte hinterlegt und meine Firma als ersten Kontakt, damit ich ordentliche Rechnungen zum einreichen habe.

Jetzt wollte ich meine ersten Supercharger Rechnungen einreichen uns sehe irgendeine Fantasieadresse als Rechnungsempfänger, die nichts mit meiner Firma oder mir zu tun hat. Offensichtlich ein Datenbankfehler. Jeder Korrektur meiner Anschrift im Account führt nicht zur gewünschten Änderung.

Ich habe mehrfach Tesla selber probiert zu kontaktieren (per Mail und Chat), mit den unterschiedlichsten Aussagen:

  • ändern wir sofort
  • einfach in der Oberfläche ändern und alles ist gut
  • dass muss die Leasinggesellschaft beauftragen

Also habe ich auch Leaseplan ins Boot geholt, die dann per Mail an FleetDeliveryDE@tesla.com den Auftrag gegeben haben und dort auch eine Bearbeitung versprochen wurde.

Nichts ist passiert und die aufgelaufenen Rechnungen kann ich nicht in der Buchhaltung einreichen.

Kennt jemand einen Weg, einen Kontakt, eine Adresse…eine Lösung?

Vielen lieben Dank

Stephan

Bei mir steht leider auch die private Adresse. Die Änderung im Account hat nichts bewirkt. Wird jetzt erstmal so verbucht…

Das Problem hatte ich anfänglich auch. Gelöst habe ich das Problem dadurch, dass ich in meinem Tesla Konto als Primärkontakt die Firma eingetragen habe. Seitdem ist jede SuC-Rechnung genau so, wie sie sein soll.

Hm. Danke für den Tip Störte, hat bei mir leider nicht funktioniert. Ich darf jetzt auch erstmal mit falscher Adresse abrechnen…aber das sich so eine Kleinigkeit so lange zieht…na ja. Dafür ist das Auto grandios. :wink:

Eine Frage dazu.

Ich nehme jetzt naiver Weise an, dass die Adresse des Primären Kontakts als Rechnungsadresse angenommen wird.
Was ist wenn ein zweiter Tesla Account mit dem Auto verknüpft ist? Wird dann der angezeigt, der zuletzt das Auto bewegt hat oder gibt es in jedem Fall einen Master & Slave Account :wink:

Ich spreche wie gesagt nicht von Primär und Sekundärkontakt sondern einmal Account Susi und einmal Account Strolchi :stuck_out_tongue:

Ich hab das gleiche Problem und meine Firma macht da ewig viel Stress drum. Mittlerweile gibt es in der Historie aber rechts neben der Auflistung der Rechnungen einen Button „Ändern“ der Rechnungsanschrift.

Da stand bei mir anfangs auch diese willkürliche Adresse drin. Wenn man die anpasst, ist die Adresse schon mal richtig. Leider verwendet er aber nicht den Firmennamen, den ich eintragen konnte, sondern meinen Namen. Da muss ich noch rumtesten, wo der Name herkommt. Evtl. wird dieser aus den Kontaktdaten des Accounts verwendet.

Hat das schonmal wer ausprobiert? Oder hat jemand schon ne komplette Lösung für das Rechnungsadressen Problem?