Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Re: Aktuelle SuC-Störungen (Europa)

Gute Idee, aber ich würde den Titel schlicht auf „Supercharger-Störungen (D-A-CH)“ ändern, das macht ihn m.E. leichter auffindbar.

Da das Thema Supercharger-Störungen (D-A-CH) nur die Störungen, jedoch keine dazugehörige Diskussionen enthalten soll, habe ich dieses Thema für die Diskussionen eröffnet.

Hier könnt ihr

  • Verbesserungsvorschläge für eine einfachere, übersichtlichere Lösung
  • Spekulationen zur Störungs-Ursache
  • Aktuelle Bearbeitungszustände zur Störung
  • […]

loswerden. :mrgreen:

Verbesserungsvorschlag für die Form: Ich fände eine Karte sinnvoller, in der man durch farbige Nadeln den Status darstellen kann. Geo-Lokationen könnten von supercharge.info übernommen werden. Per Klick auf eine Nadel kann man Meldungen zu dem Standort erfassen oder gemeldete Beeinträchtigungen als behoben markieren.

Super Idee.
rot = Ausfall
gelb/orange = Störung/Behinderung
grün = Alles okay

Und diese Karte dann auf news.tff-forum.de auf der Landing Page (verkleinert).
Tippt man darauf, öffnet sich Google Maps im Vollbild und zentriert auf die aktuelle Position.

Kann einer unserer App-Freaks gegen einen Unkostenbeitrag nicht eine App entwickeln die nur bewirkt,
dass man zentral allen App-Inhabern eine Störung per Push-Nachricht auf die Handys schickt.

Diese App muss fast nichts können, nur evtl. eine Meldungshistorie zum nachlesen.
Ich würde für solch eine Supercharger-Info-App auch 5 Euro bezahlen.

Habe in Rhüden selbst erlebt, dass ich an der Ausfahrt vorher knapp vorbeigefahren wäre.
Das Schild kann man schlecht lesen bzw. muss dann zur nächsten Ausfahrt und zurück zum Charger.
Ich fahre gerne schnell und mit 0-1% Rest zum Supercharger.

Apps setzen ein Smartphone voraus. Mir wäre eine Website lieber, die im Model S Browser läuft. Sie kann die GeoLocation auswerten, um SuC-Meldungen in 300km Umkreis anzuzeigen.

Da ich auf mein MS ja noch warte, weiß ich leider gar nicht genau, wie die SuC im Navi integriert sind.
Aber es müßte doch für Tesla oder wer immer den Navis die Infos über die SuC überträgt, ein leichtes sein, außer Betrieb befindliche Stationen einfach im Navi zu kennzeichnen, bzw in der Routenplanung einfach wegzulassen - oder denke ich da in die falsche Richtung?
Ich will doch nicht beim Eingeben der Zieldaten ins Navi immer noch vorher diverse Seiten aufrufen, die mir solche und andere (z.B. Stau)-Infos liefern.
In dem uralten festeingebauten Navi in meiner E-Klasse von 1999 kommt in solchen Fällen immer die Meldung: „Routenänderung aufgrund aktueller Verkehrsinfomationen“. Wer das da wie einspeist weiß ich allerdings nicht und Apps oder Internet hat die Kiste schon mal gar nicht.

Alle aktiven Supercharger werden im Tesla-Navi angezeigt.
Geht ein neuer SuC ans Netz, ist er direkt auf allen Tesla-Navis verfügbar.

Tesla kennt alle technischen Daten und Betriebszustände seiner SuC, jedoch stehen die uns im Navi nicht zur Verfügung.
In einem anderen Thema wird ja schon fleißig darüber diskutiert, das Tesla die aktuelle SuC-Auslastung (wieviele Stalls sind aktuell noch frei, …)

Tesla weiß aber nicht, ob die SuC-Zufahrt gerade wegen einer Baustelle gesperrt ist (kürzlich bei Kamen direkt vor dem SuC, jetzt an der BAB-Ausfahrt Lauenau).
Das Tesla-Navi kennt auch keine Verkehrsmeldungen, sondern nur den aktuellen Verkehrsfluss laut Google.
Eine gesperrte Abfahrt ist demnach grün, da dort kein Stau herrscht.

Kannst Du mir denn erklären, warum mein altes Daimler-Navi so viel aktueller ist bei den Staumeldungen? Kommt das über den Verkehrsfunk rein? Warum ging das vor 15 Jahren schon und heute nicht ?

Nennt sich TMC…
Ist bei uns im MS leider nicht verbaut :frowning:

Gruss
Mario

Eine Routenänderung wegen gesperrter Abfahrten greift sowieso nur, wenn ich eine Route im Navi angegeben habe. Da ich meine Fahrtstrecken häufig gut kenne, verzichte ich auch gerne auf eine Routenplanung - die SuCs finde ich inzwischen auch ohne Route :slight_smile:

Dann nützt mir die automatische Routenänderung auch nichts. Mein Favorit: Karte auf Website mit deutlichen Markierungen bei SuC-Sperrungen.

Wäre es da nicht sinnvoller die Störungen an Tesla zu melden und die implementieren es für alle in die Karte? Setzt halt vorraus das Tesla da Ressourcen rein streckt. Von daher vielleicht doch besser eine Community-Karte, auch als Werbung fürs Tff.

Natürlich sollte jede Störung an einem SuC an Tesla gemeldet werden, damit der SuC repariert werden kann.
Aber eine Behinderung bei der Zufahrt interessiert Tesla nicht.

Und solange es nichts dergleichen für uns Fahrer gibt, behelfen wir uns solange mit einem Sammel-Thema in diesem Forum.
Wer glaubt, etwas besseres auf die Beine stellen zu können (wie z. B. eine entsprechende Google-Maps-Karte): Haut in die Tasten, euch gebührt der große Dank aller Tesla-Fahrer!

Ihr habt gesehen, was WoKl-51 auf die Beine gestellt hat? :smiley:
google.com/maps/d/viewer?mi … M0hWHTMUng

Jepp, schon im ersten Beitrag verlinkt.
So stelle ich mir eine Community vor: Nicht motzen, sondern es einfach besser machen und allen zur Verfügung stellen.
DANKE, WoKl-51

Da würden mir sofort gratis Apps einfallen , die auf IRC basieren. Einer gibt eine Nachricht ein , alle aus dem Raum bekommen die Nachricht…
Coole Idee eigentlich …

ERBITTE TEST !

webchat.freenode.net/
Kann einer so nett sein , und Testen , ob es möglich ist , hier eine Nachricht zu schreiben.
Also , anklicken , irgendeinen Nick eingeben (ohne Leerzeichen) , bei Chanel „##TFFtesla“ (Ohne " und Groß Klein beachten) eingeben. Wenn IRC über den Webbrowser laut , könne man da die Ausfälle oder andere wichtige Sachen "VERTEILEN " . Bzw. als joinmessage die Defekten SC’s einstellen

@Marcell Hast du es mit dem TESLA Browser geöffnet?

INFO

So , bot ist nun in der Lage , auf das wort INFO (equalsignorecase) zu reagieren.
also , sobald man in den Channel ##TFFtesla Joint , und schreibt :
info

Gibt es die info , nix zu melden :wink:

Darf man eigentlich an das ende des Bot’s das Tesla Logo senden ?

Auf dem Tesla Browser versuchte ich es, klappte aber nicht. Ich scheiterte beim Zugriff wegen des Captcha.

Ok… Gut zu wissen …
Gib mir mal rund 1 Minute…