RDKS Sensoren nicht zurücksetzbar

Hallo,
bei meinem Model 3 Long Range von 10/2021 habe ich neue Winterräder aus dem Zubehör montiert.
Im Menü finde ich keinen Punkt um die Reifendrucksensoren zurück zu setzen.
Wie mache ich den Reset?

Die kalibrieren sich von selbst wieder. Einfach ein paar km fahren.

Mittlerweile bin ich schon mehr als 100 km gefahren und der Reifendruck wird immer noch nicht angezeigt.

Bist Du Dir sicher, dass die Dir auch BLE Sensoren eingebaut haben?

1 „Gefällt mir“

Aus dem Tesla-Zubehör oder Drittanbieter-Zubehör? Dein Modell „hört“ nur auf die BLE-Sensoren, ältere werden nicht erkannt.

1 „Gefällt mir“

Es wurden alpha.sens 661139B Sensoren verbaut.
Beim Reifenhändler habe ich extra mein Modell angegeben.

Die gehen nicht.
Es gehen nur CUB BLE Sensoren 2nd Gen oder die originalen.

Keine BLE und so hast du auch ein Fehler.
Bei den BLE muss man nichts machen.

1 „Gefällt mir“

Schau mal hier rein, hatte ein ähnliches Problem:

1 „Gefällt mir“

Bei Deinem Fahrzeug aus 10.2021 werden nur die BLE Sensoren unterstützt.
Da wird, wie schon zuvor erwähnt, nichts mehr manuell kalibriert. BLE Sensoren stellen sich von selbst ein, und zwar meist schon nach wenigen KM.
Deshalb ist die Frage von @Teslatihis nicht unberechtigt: biste sicher, dass da die BLE Sensoren drin sind? Aus welchem „Zubehör“ haste denn die Reifen gekauft?

Exakt! Das Thema hatten wir schon mal. :wink:

Die Sensorgen sind Laut dem Anbieter normale 433 MHz.
Dann muss ich den Händler kontaktieren.

1 „Gefällt mir“

http://www.rdks.expert/allgemein/tpms-rdks-sensor-ble-sensor-fuer-tesla-model-3-facelift-vom-hersteller-cub-jetzt-verfuegbar/

Erklärung, warum die 433 Mhz falsch sind.

2 „Gefällt mir“