Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

PW2 in OHV

Hallo liebe Forumsgemeinde.

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit dem Thema Elektromobilität und ich durfte einige Fahrzeuge testen… Natürlich führt da kein Weg an Tesla vorbei. Das Model 3 Performance hat mich dermaßen überzeugt, dass ich mich mit der Firma Tesla näher beschäftigt habe und nun stolzer Besitzer einer Photovoltaik Anlage (6,7 kwP) und einer Powerwall 2 inkl. dem GW2 bin. Die Anlage ist bereits installiert und liefert nun seit 3 Tagen Strom. Der Speicher wird (aus Zeitgründen) erst in 14 Tagen angeschlossen. Ich bin riesig gespannt, auf den Moment, wo ich das erste Mal den Stromfluss in der App beobachten kann.

Eine Frage habe ich natürlich auch. Das GW2 hat ja diese Notdtromfunktion. Wenn der Strom nun weg sein sollte, wäre es ja sinnvoll, wenn die Anlage auf dem Dach weiterhin Strom liefert. Ist es richtig, dass das GW2 in diesem Fall nur einphasige Wechselrichter unterstützt? Momentan ist ein dreiphasiger WR von solarEdge verbaut. Jetzt wurde mir gesagt, dass mit diesem die Module im Falle eines Stromausfalls keinen Strom liefern, da das GW2 von Tesla nur einphasige WR unterstützt.
Ist dem so?

Willkommen im Forum.

Ich habe gesehen, dass du deine Frage zur Powerwall bereits im richtigen Thread gestellt hast. Tesla Roadster VIN 570
Da stehen auch die Antworten.

Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum :smiley: