Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

PW APP: Auflistung der Energienutzung falsch?

Hallo,

wenn ich mir in der App die Energienutzung anschaue steht weiter unten ja der Hausverbauch, der solare Ertrag, die Energie von der PW und zu der PW und als letztes die Nutzung VOM Stromnetz und ZUM Stromnetz.

Darum geht es mir.

Angezeigt werden 7,4KW vom Stromnetz und 11,4KW zum Stromnetz.

Jedoch wurde laut Grafik (und das entspricht auch der Übersicht der Solaredge APP) nur morgens für wenige Minuten etwa 1KW aus dem Netz genutzt.

In der Übersicht „Energieversorgung“ ist die Eigenversorgung Solar bei 33% und die Powerwall bei 0%.

Obwohl die Powerwall die Nacht über aktiv war und morgens nur noch bei 65% Kapazität war.

Wie hängt das zusammen?

VG
Daniel

Kannst du mal bitte Screenshot dazu zeigen?

Die Powerwall wurde ausschließlich durch Photovoltaik geladen.

5,5kw wurden durch das Haus von der PW entladen.

Laut Solaredge APP war ich 98% Autark, und laut dem Graphen von Tesla ebenfalls.

Trotzdem steht da: 9,1KW vom Stromnetz.

Und in der Eigenversorgung steht 0% Powerwall.

Ergibt das Sinn?




Keiner eine Idee?

Wie sieht das denn bei den anderen Powerwall 2 Besitzern aus?

Könnte der Peak um ca. 6 Uhr Morgens gewesen sein. Laut der Graphen hast du dort eine starke Entladung der PW, was aber nicht ganz gereicht hat und daher hattest du dort auch Netzbezug.
Würde aber tippen, dass das keine 9 kW waren.

Frag doch mal beim Elektriker nach, der die Anlage installiert hat, ob er eine Erklärung hat.

Seit wie lange läuft den deine System jetzt? Ist das jeden Tag so oder war das einmalig?
kannst du bitte mal sagen welche Software Version du auf dem Gateway hast?

Das sieht sehr stark nach einen falsch Messfehler aus oder falsch gesetzten Meter bzw. CTs.

Der Peak morgens wie im Bild dargestellt war nicht mal 0,5Kwh.

Ja, das ist jeden Tag so.

Heute z.B. 5,6Kwh vom Stromnetz trotz Sonne und gut gefüllter Powerwall.

Heute gab es selbst während der Lastspitze keinen Bezug vom Netz laut Grafik oder laut Solaredge.

0% Eigenversorgung durch Powerwall obwohl die über Nacht lief.

Powerwall hat Verson 0.3.11.2

Heute morgen stand ganz kurz eine Eigenversorgung durch die Powerwall auf der App. Aber mit der ersten Aktualisierung ging das wieder auf 0. Schneller als ich es genau anschauen konnt.
Vielleicht zählt die % Angabe rückwärts wenn Strom wieder eingespeichert wird.

1kwh rein, 1kwh raus=0%??

Die Software Version vom Gateway sollte eigentlich irgendwas mit 1.3x oder so sein. Steht in der App ganz unten. Aktuelle ist es glaube 1.37.1
Hast du eine Ahnung wo genau deine CTs verbaut sind ich Tippe fast drauf das hier was nicht passt.
Aber aus den zahlen kann ich jetzt auch nicht genau sagen wo der Fehler liegt.
hast du zugriff auf deine Gateway im Browser über die IP-Adresse?

Unten in der App steht:
Powerwall
1 x Powerwall
Version 0.3.11.2
Seriennummer: Zum Aufdecken antippen.

Mein PC ist leider in einer anderen SSID als das Gateway, daher komme ich da nicht drauf.
Ich kann heute Abend aber mal schauen ob ich das ohne fremde Hilfe auf die gleiche SSID hinbekomme.

Obwohl… der ist ja per Kabel angeschlossen.
Wie steht denn die IP des Gateway?

edit: Ich weiß nicht wie oder wo die CTs verbaut sind, oder was das überhaupt ist.

autsch… als noch eine ziemlich alte SW Stand. Würde mal versuchen dein Gateway über einen Router ins Internen zulassen.
Die Daten in der App bekommst du nämlich auch über 3G aber Updates macht es nur über WLAN oder Ethernet.
Kann aber paar Tage dauern bis es das update macht.

wenn es per Kabel angeschlossen ist solltest du in deinen Router irgendwas mit TEGxxxx finden die Serien Nummer des Gateway.
Die IP Adresse wird normal mit DHCP automatisch vergeben.

also wenn du dein Gateway ins Netz und am internet hast, kannst du dich dann drauf verbinden da du noch so eine alte Version hast müsste die Seriennummer als Passwort gehen. und wenn du dann dich da durch drückst sollte das Fenstern kommen und da kannst du es dann updaten.
Aber wenn du dir das selbst nicht zutraust lass es lieber vom Installateur machen.

Ok, über die Fritz Box habe ich die PW gefunden.
Auch auf dem Webinterface steht unten 0.3.11.2

Die PW hat also Internet.

Ich habe die Option mich als Kunde oder als Installateur anzumelden.

Beim Installateur steht dass ich das nur mit Chrome oder Safari machen kann.

Aber weder mit meiner Mailadresse und der TPN Nummer der Powerwall kann ich mich anmelden, noch mit meiner Mailadresse und der TSN Nummer.

TSN ist die Seriennummer?

Edit: Das ist die Powerwall mit Backup Gateway, so alt kann die Firmware doch dann gar nicht sein. Das gibt es doch noch nicht so lange.
In Betrieb ist die seit letztem Samstag.

Also erstmal kann natürlich sein das dein Installateur des Passwort geändert hat.
Dann müsstest du es wenn du es selbst machen willst wider zurück setzten.
Aber da du ja schreibst das es eine neue Powerwall 2 mit dem Gateway2 ist würde ich deinen Installateur des sich anschaut.
Bis her habe ich aber auch nicht gehört das das Gateway 2 andre SW Versionen hat als die erste generation.



Die Powerwall ist mit Tesla verbunden.
Das Gateway sieht so aus wie unseres. Bei uns steht auch „Backup“ auf einigen Kontakten.

Bevor ich jetzt das Passwort zurücksetze werde ich tatsächlich morgen mit dem Installateur telefonieren.

Er hat einen längeren Anreiseweg, aber vielleicht bekommen wir das telefonisch geregelt.

In der PW sollte ich mich wegen dem Update der Firmware anmelden, richtig?

Ja genau berichte mal bitte was raus gekommen ist, falls ihr zur Lösung kommt.

Mache ich, danke erst mal!

So, den Elektriker habe ich nur kurz erreicht weil dann die Verbindung weg war und er danach auch nicht mehr zu erreichen war.

Also habe ich das Passwort selbst zurückgesetzt und bin in der Oberfläche drin.

19,25% Notstromreserve steht da obwohl ich in der App 15% angegeben habe.

Verbindungstest habe ich gemacht, die PW ist online und hat Verbindung zu Tesla.

Kundenversion 0.3.11.2

Hier kann ich jedoch kein Update durchführen.

Das Passwort vom Elektriker habe ich auch zurückgesetzt.

Aber wo kann ich jetzt schauen ob die Software aktuell ist?

Edit: Auf einer englischsprachigen Website habe ich gelesen dass 0.3.11.2 für das Gateway 2 das aktuellste ist.

Dann bin ich da schon mal beruhigt.

Bleibt das Problem mit der falschen Zählweise der Powerwall. Heute haben wir angeblich 7,7kWh aus dem Nezt gezogen…

Und tatsächlich ist es so, dass nachts der Eigenverbrauch durch die PW steigt. Und sobald die Sonne scheint und die PW geladen wird geht der Eigenverbrauch mit jeder geladenen KWh runter Richtung 0

Also den Versions verlauf solltest du eigentlich sehen wenn du in der App unten auf die blaue hinterlegte software Version tippst da müsste so ein art ChangeLog Kommen. Ist aber nur sehr Grob und nicht wirklich sehr hilfreich… siehe Fotos

Die ca. 5% Differenz zwischen anzeige in APP und Browsers sind Puffer was die Powerwall nicht „tiefe entladen“ werden soll, wenn das hier unter die 5% fällt dann lädt die Powerwall auch zum Schutz man paar Watt aus dem Netz.

ich muss mal schauen das ich jetzt eine Gateway 2 zum testen in die Finger bekomme und vergleichen was der unterscheid ist. Eine der ersten Generation habe ich noch hier rum liegen.

Ist alles einwenig seltsam weil arbeiten tut dein System meiner Meinung nach richtig nur die anzeige passt nicht.
Da sollte mann in der Installateur Zugang bei einrichten nochmal alle werte und einstellungen kontrollieren.
Und wenn das alles nichts hilft Tesla energy anschrieben das sie mal drüber schauen. Kann ja auch noch ein anzeige Bug sein.