Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

PV-Überschussladen eines Model 3

Hallo ich hab allgemein eine Frage zum Überschussladen mit der PV Anlage.

Ich habe seit ein paar Monat einen neuen Wechselrichter der Überschussladen meiner 7,5 KW PV-Anlage möglich macht, soweit klappt es auch alles ganz gut!
Allerdings an wolkigen Tagen schaltet der Wagen sehr oft an und aus beim Laden ist das schädlich für den Akku beziehungsweise für das Auto?
Vielleicht ist hier im TFF Forum ja jemand der auch Überschussladen macht und Erfahrung hat.
Und sich mit dem Thema Batterie und Empfindlichkeit der Batterie auskennt.
Schon mal DANKE für die Beiträge🐼

Ich glaube nicht, dass das schädlich für den Akku ist. Ich glaube aber schon, dass man sich damit sehr schnell die Schütze zerstören wird.
Ich mache auch Überschusseinspeisung mit meinem M3. Der Entwickler des Logger hat aber aufgrund der Thematik extra einen Schalter eingebaut, der sagt, dass auch weitergeladen wird, wenn nicht genug Strom zur Verfügung steht, einfach um die Schütze zu schonen.

1 Like

Die openWB hat dafür eine Funktion „Min+PV-Laden“, da kannst Du eine Mindeststromstärke einstellen die nicht unterschritten wird, und wenn mehr zur Verfügung steht geht der Ladestrom hoch bis zum Maximum.

Sieht dann so aus:

Erst den Niro vollgemacht, jetzt lädt der Tesla.

Ich lade übrigens einphasig damit ich mit weniger Energie den Wagen auch laden kann weil er Brauch ja mindestens 1400 W um die Ladung zu beginnen, kann aber die beiden Phasen die noch über sind zu schalten über Sicherung damit ich auch mit 11 KW Laden komme wenn ich es brauche!

Ja so kann ich das auch das ist mir schon klar aber ich kann keine Zeit eingeben wie viel er mindestens an Minuten laden muss wenn Sonne da ist!
Ich bekomme von Sola Max jetzt aber auch ein neues Steuergerät zum Testen um die Minuten einstellen zu können damit ich nicht bei jeder Wolken die Ladung unterbreche!

Scheinbar genau an dem Tag deines Eintrags gab es ein neues dieserdad-Video zu dem Thema. Vielleicht beantwortet es die ein oder andere Frage?

Danke.
Ich habe mit Dieserdad geschrieben,
er kann auch nicht genau sagen ob das schlecht für den Akku oder Auto ist!