PV Anlage um 2ten WR erweitern

Hallo, ich habe seit 2019 eine 3 phasige PV Anlage (solarEdge) sowie die Tesla Powerwall 2 mit Gateway.

Die PV Anlage und der Speicher sind in der Garage. Die Garage ist mit 5*16mm² an die HV angebunden. Das Gateway sitzt im Keller unter der HV.
Sicherungen für Powerwall und Wechselrichter sowie Überspannungsschutz in der Garage.

Aktuell ist es so, haben wir von extern keinen Strom, geht die PV Anlage aus, und mir stehen im Idealfall 13kw auf der L1 zur Verfügung (Hebewerk, Kühlschrank, Gefrierschrank, diverse Beleuchtung,…)

Nun bekomme ich zusätzlich eine 1-phasige PV Anlage.

Im Keller wüsste ich nicht, was sich ändern müsste.
In der Garage gibt es eine neue Sicherung neben denen vom ersten Wechselrichter.
Gehe ich nun mit beiden L1 Kabel beider Wechselrichter durch eine CT Klemme in der Garage?

Die CT Klemmen gehen in den Garage jeweils auf 2 Adern von einem CAT Kabel.
Skuril ist, jeder CT hat 1 Netzwerk Farbe, außer einer, der geht auf 2 Farben vom Netzwerkkabel

Blick in die UV Garage

vollkommen korrekt. Die AC Verkabelung bitte einer Elektrofachkraft überlassen. Die „zweite“ L1 Ader vom zusätzlichen einphasigen WR geht genauso durch den CT der bereits vorhandenen L1 des dreiphasigen WR. Da muss auch sonst nix neu konfiguriert werden. Ob der einphasige WR dann im Inselfall wirklich anläuft hängt u.a. von der Softwareversion des GW / der PW zusammen, da die PW2 am Anfang zb mit ein Inselnetz mit 52 Hz gemacht hat, da ist der WR dann aus geblieben weil ausserhalb der vorgeschriebenen Netzparameter

Wie sehe ich die Version?
Wie kann ich diese aktualisieren?
Welche Version benötige ich?

Die finale Installation lass ich definitiv von einem Fachmann machen.

Tesla App → Powerwall → Einstellungen → Info über mein Zuhause

Solange da 22. vorne dran steht sollte das passen