Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Pünktlich zum Urlaub ist er da (MS75)

Hallo liebes Forum,

nach vielen sehr netten Kontakten hier im Forum bei der Suche nach einem gebrauchten MS habe ich es nun endlich getan (wenn auch etwas anders als ursprünglich geplant):

Ein in Wunschausstattung & -Farbe vorproduziertes Model S 75 das in Tilburg steht und nur darauf gewartet hat von mir erworben zu werden, wurde soeben für mich reserviert (also die klassischen € 4k Anzahlung). Wenn jetzt mit dem Leasing alles ohne Probleme durchgeht (wovon ich ausgehe), bestreiten wir den Jahresurlaub (2.500+ km Road Trip durch Dänemark, Schweden & Norwegen) Anfang Oktober bereits rein elektrisch. Im SeC Berlin Schönefeld hatte ich mir heute noch einmal die Kombination neue Stoffsitze + neues Glasdach angesehen und dann war eigentlich schnell alles klar. Auf den Wagen (siehe Anhang) gab es dann noch ein wenig Rabatt was die ganze Sache rund macht. Um Zeit zu sparen werde ich die Zulassung selber machen (in Berlin besonders spaßig) damit es dann mit der Auslieferung in der letzten September-Woche klappt. Ob ich auch einen software-limitierten 85er Akku ziehe bleibt erstmal eine Überraschung - das Luftfahrwerk hatte er auf jeden Fall nicht. Das konnten wir dann aber im Anbetracht des Rabattes und wegen dem Timing für den Urlaub verschmerzen.

Damit beginnt dann jetzt eine neue Suche: Wo bekomme ich kurzfristig (gebrauchte) 19" Winterräder für das MS her? Ich werde mal direkt einen entsprechenden Thread erstellen :laughing:.

Wir freuen uns riesig.

Viele Grüße,

Ole


Gratuliere Dir, versuch aber wenn es geht über einen referallink zu bestellen und noch mal 1k zu sparen und wichtiger kostenlose SuC Nutzung zu bekommen!

Daran hatte ich tatsächlich gedacht - zumal das Supercharging ein Killer-Argument für den Kauf war (200€+ den hiesigen Energie-Multis pro Monat in den Rachen werfen durch öffentliches Wucher-Laden hier in Berlin hatten wir satt). Ich wollte zuerst auch den Link aus dem Forum nehmen um es entsprechend zu supporten. Leider war ich dann aber unsicher ob da noch genug Slots frei sind mit Supercharging weswegen ich schlussendlich auf einen persönlichen Link gegangen bin der ganz sicher noch Supercharging drin hatte.

Danke für den Tipp!

Viele Grüße,

Ole

Ja super, auf den Bestellformular was du online gestellt hast fehlt ja der Abzug von 1000 Eur für „Empfehlung“ ja noch. Wünsch Dir viel Spass vielleicht sieht man sich ja :wink:.

@Ole:

auch von uns herzlichen Glückwunsch, aber wie steht das hier:

übereins mit den gut 20K extra, die du für den neuen zahlen soll??

Für 74 K hättest du auch unser (ex-) „Frecciarossa“ kriegen können - mit WR. Und da das Fahrzeug seit (mindestens) Ende Juli zum Verkauf angeboten wird, wäre wahrscheinlich etwas mehr Rabatt auch drin gewesen.

Und wie schon von @sustain geschrieben, unter Anwendung von (m)ein Referral-Link kriegst du 1K + gratis SuC-Nutzung :mrgreen: !

@sustain:

Ganz sicher - bei mir wird der Wagen (neben den längeren Fahrten) in erster Linie in Mitte sowie Friedrichshain / Kreuzberg unterwegs sein. Da die Auswahl an Superchargern rund um die Hauptstadt ja recht begrenzt ist, sieht man sich dann wohl spätestens da mal :wink:.

Bei dem Wagen wird vor Kauf noch der AP aktiviert - deswegen ist das noch nicht das finale Angebot :mrgreen:.

@krouebi:

Das wäre die Summe gewesen, die ich mit etwas Schönrechnen für einen Gebrauchten mit Garantie hätte aufbringen können. Bei dem neuen 75er ist es jetzt das 0,25% Leasing geworden (wie oben geschrieben) und am Ende gibt es dann ja doch noch einen klitzekleinen Unterschied zwischen Neu- und Gebrauchtwagen, wenn man so pedantisch veranlagt ist wie ich.

Viele Grüße,

Ole

@Ole,

„Frecciarossa“ hat schon AP - und zwar die höchst zuverlässig fungierende erste Version (wobei es „nebensächlich“ auch Abblendlicht- und Scheibenwischerautomatik gibt).

Gut gewählt, da hätte ich ebenfalls dem Neufahrzeug den Vorrang gegeben.

@OleB123:

das

verstehe ich sehr gut, aber ich habe mich nur darüber gewundert, wo plötzlich 20K mehr zu Stande gekommen waren - ohne das mit Leasing in Betracht zu nehmen.

@Krouebi

So gehen die Geschmäcker auseinander :smiley:. Bei unserem MS75 freuen wir uns am meisten auf die neuen Stoff-Sitze. Sehr begrüßenswert, dass man jetzt bei Tesla nicht mehr gezwungen ist auf Leder zu gehen, wenn man gute Sitze haben will.

Viele Grüße,

Ole

Sehr gute Wahl, Ole. Wegen der Winterräder würde ich auch mal bei ebay-kleinanzeigen.de schauen. Dort sind häufig Angebote hinterlegt.

@Ole,

da dein neuer ja ein hinterradangetriebener 75’er ist gibt’s sogar eine Chance daß das Fahrzeug auf GJR ausgeliefert wird, die für Berlin und Umgebung sicher reichen werden…

Zum Glück kann ich zuhause laden, zum SuC am SeC oder nach Blankenfelde wäre mir zu weit, wohne im Norden, aber auch von Mitte ist das ja fast 1h Fahrerei. Na dann wenn du ein weisses MS siehst mit Nummernschild ZI-VA… das bin ich, davon dürfte es in Berlin nur eins geben :slight_smile:))… achso bitte AP in der Stadt auslassen :mrgreen:

+1 hab ich auch, superbequem

Glückwunsch!

Das Auto ist ein Zwilling von dem, den ich bestellt habe und ich hoffe sehr, dass du mir jetzt nicht meinen vor der Nase weggeschnappt hast. :laughing:

Ich wünsche dir viel Spaß damit udn drücke die Daumen, dass das Auto rechtzeitig zum Urlaub übergeben werden kann.

@sustain: Das kann ich zum Glück auch - die Stadt Berlin war so gut mir eine öffentliche Ladesäule vor die Tür zu stellen nachdem ich mich einmal durch den etwas zähen Beantragungsprozess durchgekämpft hatte.

@Thore: Super! Wann und wo hast du bestellt? Meiner stand laut Tesla-internem System seit ein paar wenigen Tagen fertig in Tilburg und bisher hatte sich wohl niemand für ihn interessiert :slight_smile:.

Viele Grüße,

Ole

Glückwunsch. Habe seit Mitte Juni unseren ehemals für Berlin als Vorführwagen gedachtes MS und sin gerade auf einer Tour durch die Alpen.
Hoffe das bei deinem alles glatt läuft.
Von meinem bin ich begeistert seit die von Anfang an defekte Antriebseinheit nach 4.000 Kilometer Geräuschfolter endlich getauscht worden ist.
Seit gut 2.000 Kilometer habe ich jetzt endlich ein Elektroauto ohne Verbrennergeräusch.
P.S. bin oft in Berlin und fahre und lade dort gerne.

Ich habe meinen am Mittwoch vor einer Woche in Frankfurt bestellt. Da war er angeblich unterwegs und ursprünglich für Mailand bestimmt. Meine DeS meinte bei ihrem Anruf, dass mein Auto zwar schon unterwegs sei, aber noch nicht auf ein Schiff verladen wurde…
In meinem myTesla-Konto hat sich schon seit über einer Woche nichts getan. Ich warte mit Spannung auf die nächsten Nachrichten über mein Auto.
Den bereits in Tilburg fertigen hätte ich sicher auch genommen, wenn er mir denn angeboten worden wäre…

Wie du konntest eine öffentliche Ladesäule auf deiner Straße beantragen? Wie geht das? Das würde ich auch probiere wollen :mrgreen:

Das geht etwas umständlich über die be-emobil Seite (be-emobil.de/standort-beantragen/). Ich glaube das Programm gibt es seit ~ 1 Jahr und ich war Ende letzten Jahres vermutlich einer der Ersten die einen Antrag eingereicht haben. Gibt ein paar Kriterien (keine weitere Säule im Radius von ich glaube 200 Metern,…) und du musst mit etwa 6 Monaten Bürokratie bis zur Errichtung und weiteren 3 Monaten bis zur Freischaltung der Säule rechnen. Bei mir stand die schon monatelang in der Gegend rum inklusive Halteverbot und allem, bis sie dann endlich ans (Inter-) Netz ging. Hatte schon Terror gemacht bei den Ladekarten-Betreibern (die Säule ist wohl ein Joint Venture von der Stadt und TheNewMotion) aber die konnten auch nichts machen. Die Säule war äußerlich betriebsbereit, erkannte aber keinerlei Ladekarten. An der Hotline wusste natürlich niemand etwas von irgendwas. Eines Tages ging sie dann einfach. Etwa einen Monat später, habe ich Rückmeldung per Mail bekommen, dass die Säule jetzt steht xD.

Viele Grüße,

Ole