Provo aus Freiburg sagt Hallo

Ein herzliches Hallo in die Runde :smiley:

Nach sehr langem und stillem Mitlesen habe ich mich nun doch entschieden mich offiziell im Forum anzumelden.

Für E-Autos interessiere ich mich seit ca. 10 Jahren. Ein für die Familie geeignetes Langstreckenfahrzeug gab es damals aber nicht, weshalb ich noch lange beim Diesel blieb. Aus Interesse an der Technik meldete ich mich bei Tesla für die Probefahrt des Model S. Ich weiß nicht mehr genau wann das war, es war auf jedenfall noch in einer Zeit als der AP1 nur angekündigt aber noch nicht verfügbar war. Die Probefahrt war ein ziemlich einschneidendes Erlebnis. Ich vergleiche es gern mit dem Moment wenn man das erste mal ein Smartphone in der Hand hatte und man vorher nur Nokia Ziegel gewohnt war. Es war also klar, dass so ein Auto her muss. Finanziell war ein Model S für mich damals aber definitiv nicht zu machen. Daher der Plan: Tesla muss sich finanziell mit einem Model auf mich zu bewegen und ich bewege mich in der Zeit so lange auf Tesla zu.
Dann folgte das übliche Programm inkl. nächtlichem Mitverfolgen des Model 3 Ankündigungsstreams, Reservierung und vor allem viel warten.
Letztendlich bestellt habe ich noch am Vormittag an dem das SR+ im Konfigurator freigeschalten wurde. In der zweiten Juni Hälfte 2019 war dann endlich die Übergabe.

Als erste längere Tour ging es nach Kopenhagen.

Direkt von dort ging es weiter nach Österreich in die Berge um das Verhalten des Autos beim „Bergsteigen“ kennen zu lernen.

Insgesamt sind bis jetzt ca. 19.000km zusammen gekommen. Ein unverschuldeter Parkrempler blieb dabei nicht aus. Der Sentry mode hat exakt getan wofür er da ist. Es war zum Glück aber auch ein Zettel an der Scheibe als ich zum geparkten Auto zurück kam. Einen Besuch im Bodyshop hat es also auch schon hinter sich.

Ich verfolge den Zustand des Auto+Akku mit ScanmyTesla und habe Spaß an den technischen Details. Am meisten Freude bereitet mir es aber wie das Auto seit der Auslieferung kontinuierlich besser wird:

  • erhöhte Ladeleistung
  • erhöhte Antriebsleistung
  • Verbesserungen im AP
  • Sentry mode
  • YouTube, Spotify & Co
  • die Spiele (ja ich liebe die Spiele!)
  • und letzte Woche die Sitzheizung auf der Rückbank.
    Wow!

Per Chrome Delete glaube ich auch die Optik des Fahrzeugs verbessert zu haben:

Ich hoffe man merkt wie begeistert ich nach wie vor von dem Auto bin und freue mich jeden Tag darüber.

Beste Grüße aus Freiburg
Provo

1 „Gefällt mir“

Hallo Provo, willkommen im TFF. Wenn du noch physikalische Anschluss suchst… wir haben in FR noch einen Stammtisch der sich 1x im Monat Montags abend im VinoLivio Schallstadt trifft. Nächster Termin 9.3. 18:30/19h.
Ansonsten Chat1: WhatsApp Gruppe beizutreten: chat.whatsapp.com/C1kx5xzCP4oBqLuqkDzWH7
— und Chat2: Signal: Tesla&EV Club Freiburg

Meine Freiburger Elektroauto Story - just for fun…

Hallo TeslaCoPilot,
vielen Dank für die nette Einladung. Wir kennen uns bereits persönlich. :wink:
Wir waren letztes Jahr gemeinsam in Hockenheim. Das war noch kurz vor der Auslieferung bei mir. Bin sicher du erinnerst dich.
Bis jetzt hat es bei mir leider noch nicht geklappt mit dem Stammtisch, das ist aber auf meiner To-do-Liste.
In der WhatsApp Gruppe bin ich schon länger.

Alles klar :slight_smile:

Lieber Provo,

vielen Dank für Deine sehr, sehr ausführliche, anschauliche Vorstellung hier im Forum.

Glänzt ja wie Hölle, das Ding, extrem schick!!!

Ich wünsche Dir weiterhin viel Freude an dem Model 3 und allzeit gute Fahrt!

Hallo Tina,

vielen Dank für die netten Worte.
Ja, ich steh auf Hochglanz. :smiley:
Für mein M3 gibt’s nur Handwäsche und regelmäßig etwas Sprühwachs. Im Fotothread habe ich noch ein paar weitere Fotos hochgeladen: