Probleme mit Smartfox und Keba-Ladestation

Liebe Community,

Ich Habe folgende Konfiguration:
PV-Anlage 15KWp, Smartfox Pro mit Keba P30 c-series Ladestation im Überschußlademodus mit Model S P90D (pre FL) - funktionierte seit 09/2019 einwandfrei.

Seit ca. Mitte Dezember fällt beim Umschalten von 1ph auf 3ph der Sicherungsautomat.
Automat (C16) und Schütz habe ich schon getauscht.
Eine Ladung (sowohl 1ph oder 3ph) mit dem mobilen Lagegerät von Tesla funktioniert einwandfrei (hängt am selben Automat)

Hat jemand ein ähnliches Problem?
Danke für die Rückmeldungen.

mfg
Günther

Hallo,

ich habe die gleiche Kombination aus Smartfox Pro und eine P30 Keba Wallbox. Ich habe diesen Effekt noch nicht beobachtet.

Welche Firmware hast du denn Auf dem Smartfox? Meines Wissens ist das direkte Umschalten zwischen 1- und 3-phasig in der neuesten Firmware gesperrt worden, da es Probleme gab. Ich weiss zwar nicht ob es das Problem war das Du beschrieben hast, aber könnte gut sein.

LG
Stephan

die neueste Smartfox-FW: 02.01
Hab mit dem Support dort schon gesprochen - die denken derzeit, dass die Keba Wallbox ein Problem mit einer Bridge hat.

Hast du ein Modell S oder 3?

Hi, hatte gar nicht mitbekommen, dass du geantwortet hast.
Ich habe ein 2020er Model S Raven.

so wie es derzeit aussieht, haben dieses Problem nur Model S/X mit Generation2-Ladegeräte.
Bin noch mit Smartfox und Tesla am abklären

Hallo!

Ich habe keinen Smartfox, sondern einen speziellen Schütz. Die Umschaltung 1phasig 3phasig mache ich über Loxone. Ich habe aber das selbe Problem, bei mir fliegt dauernd der Sicherungsautomat. Weiters ist egal was ich der Keba über Loxone für den Überschusswert übermittle. Mal nimmt sie es, mal ignoriert sie es total

Welches Modell hast du?
Welches BJ und Monat?
Bei mir hat es lange funktioniert - auf einmal ging es nicht mehr.

Hab schon ein paar Mal mit Smartfox Support telefoniert und haben einiges ausprobiert und umgestellt - nützt aber nichts.

In der Zwischenzeit hatte ich Besuch von div. Modellen (S/X/3).
Bei denen ging die Umschaltung ohne Probleme.

Liegt es vielleicht am Lader?

Ich kann nicht sagen, ob es was hilft, aber ich habe festgestellt, dass ich unbedingt die Ladung abbrechen muss, dann auf 3 Phasen (oder auf 1 Phase) umschalten und dann wieder das Laden freigeben muss. Sonst mag mein Model S die Umschaltung irgendwie nicht, lädt nach dem Umschalten gar nicht mehr oder bleibt bei 1 Phase. Wegen der Unsicherheit bleibe ich nun beim 3-Phasen laden und starte/stoppe bei 6A.

mußt du auch das Kabel abstecken oder genügt bei Dir das Umschalten auf die anderen Phasen?

Nein, Kabel muss man nicht abziehen/einstecken. Einfach das Laden beenden (Freigabe der Wallbox deaktivieren), kurz warten, bis das Fz den Status Bereit meldet, dann den zweiten Schütz ab oder dazuschalten und die Freigabe wieder erteilen.