Probleme mit Account und APP

Hallo Leute!

Seit 3.9.2019 fahre ich einen Tesla Model S 85D und bin total zufrieden mit dem Fahrzeug!
Hatte im Leben bereits 36 andere Autos, alle Klassen, Größen, incl. Wankel (Mazda RX7) usw. aber muss sagen, das ist bisher das beste Auto für mich!

ABER!!!

Ich habe die APP relativ schnell freigeschaltet bekommen im Sep. 2019 und konnte alle nötigen Dinge damit bearbeiten, außer „UPGRADES“ und „SERVICE“!!!
Dort wird mir seitdem immer entweder die Meldung angezeigt „An error has occurred“ bei UPGRADES oder „Missing address in your Tesla Account… etc.“!

In meinem Account habe ich gefühlte 50 Mal alles neu eingetragen und auch versucht umzustellen. Trotzdem änderte sich an der App nichts.

Habe mit etwa 10 Leuten in verschiedenen Tesla Service Centren telefoniert und immer wieder die Aussage bekommen, dass sie in meinem Account keinen Fehler finden würden.

Ebenso kann ich im Account keinerlei Details des Fahrzeuges mehr sehen, was anfangs noch möglich war. Seit etwa 2 Monaten steht dort nur noch die Überschrift „Technische Daten“ sonst nichts!

Mehrere e-Mails an „[email protected]“ mit detaillierter Beschreibung meiner Probleme blieben einfach ohne jegliche Antwort!

Habe auch schon versucht das Fahrzeug im Account zu löschen, um es wieder neu einzustellen, aber nicht mal der Button „Fahrzeug entfernen“ läßt sich anklicken!

WAS bitte mache ich falsch???

Bin für jeden hilfreichen Tipp dankbar!

Gruß
Olaf

Bei Apps auf dem Telefon, die nicht machen was sie sollen, hilft es manchmal die App zu löschen und neu zu installieren.

Sorry, auch das habe ich schon mehrmals gemacht, immer mit dem selben unbefriedigenden Ergebnis!

Belästige den EMEA-Support per Mail so lange, bis sie das korrigiert haben. War bei mir auch so, hat ca. 15 Mails und 6 Wochen gedauert. mailto:[email protected]
Und immer schön Acountdaten, Personalausweis und Fahrzeugschein mitschicken :slight_smile:

Danke für den Tipp!
Bin dabei es zu probieren.
Werde ab und an Bericht erstatten!!!

Scheint funktioniert zu haben!
Ohne Nachricht oder Information vom Support, plötzlich funktioniert die APP in allen Punkten!

War bei mir auch so - die „Rückmeldungen“ vom Tesla-Support sind, hm, „ausbaufähig“? Aber mit 7 Tagen war das ja sogar noch relativ flott :slight_smile: