Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Probleme beim Laden Model X an öffentlicher Ladesäule

Hallo Zusammen. Anfang Dezember habe ich mein 90D ModelX Baujahr 2017 bekommen. Das Aufladen Zuhause mit der Starkstromdose und am Tesla Supercharger funktioniert einwandfrei. Allerdings habe ich ein Problem an öffentlichen Ladesäulen. Wenn ich das Typ2 Kabel mit Fahrzeug und Säule verbinde leuchtet es an der Ladedose Dunkelblau und die Säule meldet „Bereit zum Laden“. Allerdings startet der Ladevorgang nicht. Ich habe bereits mehrere Ladesäulen probiert, immer das gleiche Problem. Hat jemand eine Idee woran es liegen kann?

So ganz spontan: Kabel richtig eingesteckt? Beim Auto bis es hörbar einrastet, und insbesondere bei der Säule geht das Kabel weiter rein als man meint…

1 „Gefällt mir“

Manche Säulen sind Zicken. Ich muss manchmal den Vorgang starten, dann fix das Kabel in die Säule stecken und dann ins Auto in einem relativ kurzen Zeitfenster, dann klappt es. EnBW Säulen machen z.B. nie Probleme bei mir, die von kleinen Energieanbietern schon eher (Kleinstadt, Land).

Der Stecker ist komplett eingesteckt und eingerastet. Auch an Säulen verschiedener Anbieter habe ich es schon ausprobiert. Kann es sein, dass das Mennekes Typ 2 Ladekabel defekt ist? Aber dann müsste es doch rot und nicht blau am Fahrzeug leuchten, oder?

Kabeldefekt ist schon möglich.

Die Frage jetzt bitte nicht falsch verstehen… freigeschaltet per RFID oder App hast Du die Säulen aber oder ? :wink:

1 „Gefällt mir“

ja Logo, die Säulen habe ich mit der ADAC Ladekarte freigeschaltet. Habe es auch Alternativ mit der App probiert, macht aber keinen Unterschied.

Versuchen wir es mit ein bischen Logik um den Fehler
evtl. einzukreisen.
Zu Hause Wallbox mit festem Kabel = Stecker in Ordnung
Wallbox mit CCS Buchse, welches Kabel wird verwendet?
Das selbige bei einer AC Ladesäule, welches Kabel wird verwendet?
Ladesäule mit festem Kabel, dann scheint es ein Softwareproblem zu sein.
Wird das eigene Kabel verwendet, sollte man jetzt versuchen einmal ein
anderes Kabel zu probieren.

Ich würde da mal nen Triplecharger anfahren, die haben meist ein angeschlagenes Typ2 kabel… wenns da geht liegts an deinem Kabel.

Alternativ… woher bist Du ? evtl ist einer in deiner Nähe der mal sein Kabel dir leihen kann.

Ich bin aus Hamburg. Das wäre cool wenn jemand ein Kabel zum ausprobieren hätte. Oder weiß jemand wo in HH ein Tripplecharger mit angeschlossenem Typ 2 Kabel steht?

Ich weis nicht Wo du da wohnst… aber hier ist einer am Media Markt

Bin tagsüber meist in Hammerbrook… falls du mal in der Nähe bist… :slight_smile:

Bist du Morgen in Hammerbrook? Ich bin in Oststeinbek, habe aber Morgen noch frei und könnte vorbeikommen um es auszuprobieren. Wir können auch mal kurz telefonieren (XXXXXXXX)

Kleiner Tip, mach sofort die Telefonnummer unkenntlich und schick die per PN an ihn

Telefonnummer entfernt, du willst ja sicherlich keine Spam-Anrufe bekommen.
Telefonnummern können auch gerne per PN geteilt werden. :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Tippe auf das Kabel, hatte genau das gleiche Thema. Mein Kabel war nur 1 Jahr alt, aber trotzdem eine Datenleitung defekt - ging nicht mehr zuverlässig. Hab dann an einer Säule jemanden gefragt ob ich mit meiner Ladekarte sein Kabel probieren darf → das war es dann.

Gerade getestet, wie von cyman777 vermutet: Es war das Kabel. Mit dem Kabel von meinem M3 lädt auch das Model X…

1 „Gefällt mir“

Nochmal ganz Herzlichen Dank an Andreas für das Kabel zum ausprobieren. Tatsächlich mit dem anderen Kabel lädt das Fahrzeug sofort.

2 „Gefällt mir“