Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Probefahrt im Raum Dresden/Freiberg

@eve, @muckla, @…,
sind etwa alle schon/noch in Urlaub? Hat denn wirklich keiner Lust mich zu überreden, meinen zukünftigen M3 über seinen Referral-Link zu bestellen?
LG FGL

Hi FGL,

ich kann dir leider keine Probefahrt anbieten. Aber bin beide gefahren und kann gerne mit dir philosophieren :slight_smile:
Nachdem ich beide gefahren bin hab ich mich für AWD entschieden.
Meine Meinung: Beide fahren sich super vorab. AWD hat schon bemerkbar mehr kraft beim Beschleunigen. Persöhnlich war das mein Hauptgrund warum ich mich für AWD entschieden habe, war glaub ich für mich bemerkbarer als für andere weil ich beide direkt hintereinander gefahren bin.(will damit aufkeinen Fall sagen das RWD langsam war, aber beim direkten Vergleich fühlte es sich so an.) Was mir noch aufgefallen ist, ist das der AWD etwas ruhiger und Vibrationsarmer sich fahren lässt. Hatte eine etwas häuprige Straße zum Probefahren.
Aber um ehrlich zu sein, wenn man Wetterbedingt nicht umbedingt AWD benötigt würde ich beim 2. Mal vielleicht eher für RWD entscheiden.

Ich glaube du wirst weder bereuen dir den RWD oder den AWD zu kaufen, beide machen sehr viel spaß zufahren. Beschleunigen ist super, liegt sehr angenehm in den Kurven.
Hoffe ich konnte dir wenigstens etwas weiterhelfen.

Liebe Grüße
Fraidon

Danke für die Infos, lieber Fraidon. AWD und RWD direkt nacheinander Probe gefahren, das ist ja wirklich hilfreich. Besonders interessant ist, dass sich der AWD auf schlechter Straße ruhiger fahren lässt. Das ist bei den Strassenverhältnissen hier im Osten nicht ganz unwichtig.
LG FGL

Hoffe du schaffst es noch eine Probefahrt zu organisieren. Selber erleben ist immer noch eine andere Geschichte. Falls du sonst fragen hast kannst du dich gerne melden.

LG

Danke für die guten Wünsche! Ich hoffe ja immer noch auf eine Probefahrt. Wenn mir noch eine Frage einfällt, werde ich mich melden.
LG FGL

Hallo, habe mich hier neu angemeldet, da ich mir demnächst ein Model 3 kaufen will.

Ein erster Anruf bei Tesla in Berlin Schönefeld war jedoch etwas ernüchternd, da eine Probefahrt frühestens in 3 oder 4 Wochen möglich ist.
Da laut dem Konfigurator ein M3 relativ schnell verfügbar ist würde es also fast länger dauern auf die Probefahrt zu warten als auf das Auto. :wink:
Somit wäre ich erst im Herbst Teslafahrer und das wäre die schönste Zeit zum Autofahren schon fast wieder vorbei.

Angebot für Inzahlungnahme habe ich von Tesla erhalten. Preis ist nicht schlecht, ich habe aber nächste Woche noch Termin bei einem Ankäufer von mobile.de und WKD.

Leider ist meine Frau nicht so der Technikfreak und hat etwas „Angst“ (im allgemeinen auch Angst vor allen anderen E-Autos und der ganzen neuen Technik) und hätte schon mal vorher das Auto näher betrachtet, mal Probe gesessen, eine Runde mitgefahren und evtl. mal von einem/einer Fahrer(in) gehört, das es wirklich kein Hexenerk ist dieses Auto zu bedienen.

Gibt es jemanden, mit dem man sich mal im Kreis MEI (oder angrnzenden Lankreisen) treffen könnte?
Ich habe in Meißen, Coswig, Radebeul schon M3 gesichtet, evtl. ist ein Fahrer hier im Forum unterwegs?!

Ich würde das M3 auch ungefahren bestellen, kann aber meine Frau nicht ignorieren…

Gruß, Jörg

@fundig: ich habe dir gerade eine PN mit meiner Telefonnummer geschickt.

LG FGL

Super, Danke! Habs grade gelesen, ich melde mich morgen Vormittag mal per Handy, PN schreiben geht leider noch nicht.

Gruß, Jörg

Ist in Dresden tatsächlich ein Mini Servicecenter von Tesla geplant? Woher hast du die Info?

Ich find es auch sehr schade, dass die nächsten Tesla Filialen soweit weg sind.
Der Osten scheint unattraktiv für Tesla zu sein.

Ich selbst komme aus dem Kreis Meißen. Man sieht hier einige wenige Tesla herumfahren. Wäre ja schon mal interessiert, wie die das mit Service und Co handhaben.

Vielleicht bekommt man ja auch mal ein Treffen zwischen Besitzern und interessierten hin?

Für mich wäre auch da Model 3 interessant, ich weiß allerdings nicht, ob mich das qualitativ wirklich zufrieden stellen kann.

@Vega: wg. Mini-SeC DD - Ich habe dazu eine PN an Navi-CC gesandt.

Wenn dich die Qualität des M3 interessiert, gib einfach Bescheid. Dann schicke ich dir eine PN mit meinem Telefon – Daten.

LG FGL

Das Gerücht zieht sich schon eine Weile. Dieses Forum ist auch voll damit. Laut Tesla-Mitarbeiter (April) wird ein Ranger in Leipzig für ein paar Tage die Woche stationiert.

Ist halt so ein Henne-Ei Ding. Ggf. kann man von der CO2-Karte oder TeslaFi auf die Tesla-Dichte im Osten schließen. D. h. hier gibt es leider nicht so viele und ein ServiceCenter rechnet sich nicht. Reifen oder Scheiben kann man aber auch bei anderen Werkstätten wechseln lassen. Wäre ich Tesla, würde ich mit sowas wie Bosch-Centern zusammenarbeiten.

Ich fahre erst seit März Tesla. 1x Reifen wechseln. Da musste ich dem Mechaniker helfen, wie der das Auto vom Fleck bekommt. :wink:
Man muss ja so gut wie nie in die Werkstatt. Das Konzept mit den mobilen Rangern finde ich besser als 'ne Werkstatt.

Ich glaube nicht, dass jemand z. B. beim Zweiten Dresdner Tesla-Treffen am 20.07.2019 in Pirna Interessierte weg schickt. Tesla fahren ist noch exklusiv und dazu gehört auch eine sehr nette und freundliche Gemeinschaft.

:slight_smile: Welches qualitative Merkmal fehlt denn? Werkstatt um die Ecke? Zugegeben, da habe ich auch ein mulmiges Gefühl, dass es ggf. etwas dauert wenn wirklich mal was ist. Das wird. Bis dahin fahre ich aber schon das Auto, welches mich wirklich rundherum begeistert. Ich habe in 4 Monaten das abgespult, was ich sonst im Jahr fahre und war noch nicht mal im Urlaub.

@FGL
Leider darf ich dir nicht schreiben, weil ich erst neu registriert bin. :frowning:
Wenn du Zeit hast und es dir nix ausmacht, würde ich das Angebot gern annehmen.

@alien8
Danke für den Tip ,mit dem Treffen. Ich werds versuchen einzurichten :slight_smile:

Qualitativ ist halt immer so ne Sache. Man will sich halt wohlfühlen. Das muss passen vom ersten Einsteigen her.
Da fällt mir zB auf, dass das Lenkrad im Model3 auf Bildern und Videos irgendwie wie aus nem Dacia aussieht.
Das klingt vielleicht kleinkariert aber wenn ich ein Auto kaufe, muss es mich rundum überzeugen.
Werkstatt ist eben das zweite Manko.
Da ich bis jetzt bewusst auch ein Auto fahre, wo ich die Werkstatt in der Nähe habe. Das ist hilfreich, auch wenn man das Beste oder Nichts fährt, habe ich gelernt. :laughing:

Nein also ich fange gerade erst damit an mich mit der Vorstellung ein Teslafahrer zu werden, zu beschäftigen und da sind natürlich noch viele offene Punkte. Da ich aber allgemein ein sehr auto-begeistertet Typ bin, freue ich mich darauf hier hoffentlich viele Eindrücke mitnehmen zu können und dann zu entscheiden, ob ein Tesla die richtige Wahl wäre :slight_smile:

Danke für den Kontakt. Ich melde mich morgen mal.
Whatsapp hast du nicht oder?

Da ich leider noch immer keine PNs schreiben darf, an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an FGL für die private Live-Vorstellung seines M3.
Es war sehr beeindruckend und wird bei der Entscheidungsfindung helfen :slight_smile: Der Preissturz des M3 lässt einen ja fast überstürzt zuschlagen ich werde allerdings noch einige Monate warten und auch beobachten wie sich das Thema SeC bzw Partner hier im Osten entwickelt.

Hallo zusammen, ich nutze dieses Thema einfach mal weiter.
Ich suche jemanden, der grundsätzlich bereit wäre mir seinen Tesla vom 7.8-12-8 privat zu vermieten. Idealerweise im Großraum Dresden. Als neuer Grauer kann ich leider keine PNs schreiben. Ich freue mich auf Antworten.

Sonnige Grüße

@elma: Habt dir eine PN geschickt.

LG FGL

Hi,
wir wollen uns gerne ein Model Y Performance bestellen und meine Frau würde gerne eine Probefahrt in einem ähnlichen Fahrzeug machen wollen.

Steht evtl. jemand im Raum Pirna / Dresden für eine Probefahrt mit einem Model 3 Vorzugsweise Performance zur Verfügung?

LG Frank aus Lohmen

Kann leider nur eine Probefahrt in einem M3LR in blau bieten. Falls Ihr keinen Performance findet, einfach bei mir per PN melden. LG FGL

Noch jemand aus dem Bereich Pirna - Sächsische Schweiz hier?

Angebot privater „Probefahrten“