Premium-Konnektivität

Ich habe jetzt im August mal einen Monat ohne Premium Konnektivität versucht.

Ja, es geht. Mit MacDroid Hotspot automatisiert, sodass die Verbindung theoretisch gleich beim Einsteigen da ist.
Aber es ist nie wirklich geil. Mal verbindet sich WLAN nicht, weil man zu schnell in Drive war. Mal reißt die Verbindung ab weil das Handy zu warm wird auf der Ladeschale.

10 € für ease of mind - ist es mir wert. Einsteigen, Musik laut, losfahren…

3 „Gefällt mir“

Die Mühe mit dem Hotspot ist es mir wert: Meist verbindet sich die Teslarossa nach wenigen Metern automatisch damit, ich spare €13.50 pro Monat (Preis in der Schweiz) und geniesse sogar noch Tidal in Hi-FI-Qualität.

Stimmt für mich.

1 „Gefällt mir“

Hallo, wenn man das Abo „Premium Konnektivität“ aktiviert hat, erfolgen dann die Updates für Software & Karten-Navi automatisch oder braucht man da auch extra eine Verbindung zu einen Mobilfunktarif (Handy, WLAN-Hotspot, etc.)??? Bzw. muss man in der „Premium Konnektivität“ irgendwas verbinden um die Updates zu aktualisieren?

Software- und Kartenupdates werden über WLAN bezogen und installiert.

Punkte wie Online-Routenplanung sowie Spotify etc. laufen über das mobile integrierte Internet des Tesla.

Tipp: Über die SuFu findest du alles ums Thema Premiumkonnektivität.

Hallo und ein Willkommen

Nein, Premium Konnektivität hat mit den Updates nichts zu tun.
Diese werden in der Regel über dein WLAN heruntergeladen und anschl. installiert.
PK bietet lediglich Features.

Nachtrag:
Ich war zu langsam (werde alt) :wink:

Danke, Euch!!!
Also braucht man WLAN über mobilen WLAN Router oder Handy (Hotspot).
DANKE!

Geht beides. Lade auch regelmäßig über Hotspot die Updates runter. Nur schaue Ich vorher manchmal wie groß es ist. :smile:

Ja, du benötigst WLAN.
Nur selten werden Updates auch über LTE heruntergeladen, wenn es sich z.B. um wirklich relevante Änderungen handelt (aus Teslas Sicht).

Wo schaust du denn da immer vorher?
Ich hoffe einfach dass mein verbleibendes Datenvolumen reicht wenn ich den DL starte :joy::joy::joy:. Hat aber bisher immer geklappt. Ur einmal als er nach einem 2gb Update noch 8gb Kartenupdate geladen hat musste ich ein wenig mehr Haushalten den Rest des Monats.

Ich muss diesen alten Thread mal wieder aufmachen.
In meiner App kann ich die Rechnungen zur PK nicht mehr finden. Ich weiß nicht genau, seit wann das so ist, ich hatte die erste eingereicht und wollte jetzt, nachdem sich Arbeitgeber und Leasingfirma endlich geeinigt haben, wie das abgerechnet wird, die weiteren einreichen.
Bloss da, wo sie bisher waren, finde ich sie nicht mehr. Habe ich was verpasst?
Suche auf dem iPad hat nichts Entsprechendes gefunden.

Viele Grüße, Roland

In der Tesla App unter:
Upgrades → Upgrades Verwalten → Premium-Konnektivität
Kannst du die Rechnungen finden.

Oder über die Webseite unter Dokumente

1 „Gefällt mir“

Danke Dir, jetzt habe ich sie wieder.

:grinning:

1 „Gefällt mir“

Mal ne Frage: Wir haben zwei MY, die über einen Tesla Account laufen. Wenn ich Premium-Konnektivität Bucher, gilt das dann nur für ein Fahrzeug oder beide. Oder anders gefragt: Ist die Premium-Konnektivität auf das Konto oder das Fahrzeug beschränkt?

Sie gilt nur für ein Fahrzeug.

Ihr Premium-Konnektivität-Abonnement kann nicht auf ein anderes Fahrzeug übertragen werden. Sie können Ihr aktuelles Premium-Konnektivitäts-Abonnement kündigen. Falls Ihr anderes Fahrzeug berechtigt ist, können Sie die Premium-Konnektivität über den Touchscreen des anderen Fahrzeugs oder die Tesla App abonnieren.

[Quelle: https://www.tesla.com/de_de/support/connectivity#transfer-subscription]

2 „Gefällt mir“

Schade, aber danke für die Antwort. 10€ für zwei Autos wäre uns ein einfacherer Spotify-Zugang wert gewesen.