Premium Konnektivität buchen

Guten Morgen,
ich habe seit dem 03.09.2022 meinen Tesla Model 3 P bekommen und habe das Premium Konnektivität bis zum 03.10.2022 kostenlos.

Nun habe ich die Premium Konnektivität schon ab dem 04.10.2022 für 9,99 monatlich gebucht.
Gerade lese ich, dass es auch ein Jahresabo gibt, welches etwas günstiger ist. Ich denke für knapp 100,- Euro bekommt man das…

Kann ich das irgendwo umbuchen ? Von monatlich auf jährlich ? oder geht das in Deutschland noch nicht ? Hatte es irgendwo für 99,- USD gesehen !

Gruß Rudi

Meines Wissens bisher nur in den USA.

1 „Gefällt mir“

Passend in dieses Topic:
Meine Premium Connectivity läuft kommende Woche aus. Wenn ich diese jetzt buche, läuft die kostenpflichtige Variante dann ab heute oder startet sie erst nächste Woche, nachdem das kostenlose Jahr abgelaufen ist?

1 „Gefällt mir“

Die Premium Konnektivität im „Bezahlmodus“ startet automatisch dann , wenn die kostenlose endet.Genau an diesem Tag ziehen sie den Betrag für die PK ein. Ich habe meine gleich am 2.ten Tag gebucht , und es wird dann automatisch nach dem 30.Tag abgezogen. Aktuell gibt es in Deutschland nur die monatliche Premium Konnektivität , kein Jahresabo.

5 „Gefällt mir“

Klasse, vielen Dank!

@merkles_benz

Das war mal sehr aussagekräftige !
Besten Dank für Deinen Beitrag!

Rudi

1 „Gefällt mir“

Ich probiere erstmal die Standardkonnektivität aus, buchen kann ich ja jederzeit … übrigens, wenn man sich noch einen Tesla-Account erstellt und das Fahrzeug dorthin verschiebt, scheint es wieder einen gratis Monat zu geben …

Dieser Beitrag wurde von der Community gemeldet und ist vorübergehend ausgeblendet.

1 „Gefällt mir“

Kann nicht jeder so reich sein wie andere, herzlichen Glückwunsch…

Aber auch wir armen schlucker fahren weiter Tesla, sorry :man_shrugging:t2:

1 „Gefällt mir“

War es dann nicht die falsche Entscheidung, etwas zu erwerben, was halt nicht von der Marke her aus als preiswert zu bewerten würde ? Es mag jeder alles haben aber manche Sachen haben halt seinen Wert und können unter Umständen gewaltige Umkosten oder Unterhaltskosten verursachen.

Die falscheste Entscheidung im
Leben ist Überheblichkeit…

Über vieles andere kann man streiten.
Wenn jemand seinen Tesla finanziert und das recht knapp, weil es sein Traumauto ist oder aus irgendwelchen anderen Gründen ist das seine Entscheidung, sein Ding. Geht mich und niemand anderen was an…

Aber auch wenn es für den ein oder anderen unglaublich klingen mag:

Wenn jemand hinterfragt ob es wirklich nötig ist das nächste 10€ Abo abzuschließen um die Karre besser ans Internet anzubinden oder irgendwelche Funktionen zu haben muss das nicht unbedingt heißen, dass derjenige die Kohle nicht hat… wie gesagt… für manche schwer zu begreifen…

6 „Gefällt mir“

Ich will niemanden verurteilen aber eins habe ich im Leben gelernt, man bekommt nichts Umsonst!
Wer halt einen Wagen fahren mag, der mehr als 300 PS aufweist, das kostet halt egal ob vor 10 Jahren oder jetzt. Hier sehe ich das viele der Energiefalle verfallen sind, zu denken, dass es sowas fast umsonst gibt. Das wird es m.E. auch in Zukunft nicht geben, ein Wagen mit über 300 PS kostet halt, egal ob es Tesla oder Porsche ist - das spielt in der gleichen Liga.

Wer das nicht erkannt hat, hat wohl einen Fehler begangen, daher finde ich die Diskussion hier als die Erkenntnis, dass Menschen über Ihre Verhältnisse einen Wagen gekauft haben. Das sieht Musk bestimmt ebenfalls so, daher sollte man sich vlt. eher fragen, ob man das für sich passende Produkt erworben hat.

Ich habe in unseren beiden TM3P jeweils einen Hotspot mit unbegrenzten Datenvolumen, daher gucke ich es mir erstmal an, wenn unser Gratiszeitraum abgelaufen ist und entscheiden dann, ob es uns 240 € im Jahr Wert ist.

2 „Gefällt mir“

Warum 240,- EUR, es sind lediglich 120,- EUR aktuell bestimmt nicht mehr als einmal Abends Essen zu gehen (zu zweit)

Wir haben 2 TM3P! Der 1. aus 09/2021 hatte damals noch 1 Jahr gratis bekommen, läuft jetzt am 28. aus, der 2. wurde am 03.09.2022 aus Hamburg abgeholt und am 05.09.2022 in den eigentlichen Tesla-Account verschoben und da läuft am 05.10.2022 der Gratis-Zeitraum aus …

Ich würde es immer buchen, was sollen 120,- EUR pro Jahr, wenn ich alles bekomme, was Tesla damit bietet

Entschuldigung, habe gerade Gelsen 2 Teslas, selbst dann wäre der Betrag doch nichts, weshalb man es nicht machen sollte. Es bietet die tollen Satellitenbilder, selbst das wäre mir bereits wert. Ist aber jeden selbstverständlich selbst überlassen, ich finde aber den Preis sehr angemessen.

Wir sollten Trolle nicht auch noch füttern…

1 „Gefällt mir“

Sehr nett, wie Du Dich mit Deinem ersten Beitrag hier im Forum einführst.

Ich frage mich, wo und was Du mit 5 Leuten essen gehst, wenn das gleich jedes Mal 500,- kostet :thinking:. Da fällt mir Ribéry mit seinem Goldsteak ein. :joy:

1 „Gefällt mir“

Bitte ignoriert diesen Troll @XTeslas
Das war heute morgen meine erste Amtshandlung, noch vor dem Kaffee holen.

1 „Gefällt mir“