Preissteigerung Model Y?

Hallo zusammen,

da das M3 LR ja genauso viel Kostet wie das MY LR, erwartet ihr eine Preissteigerung für das MY? Weil warum sollte noch jemand das M3 LR für das gleich Geld wie ein MY LR kaufen?

Die 7000€ Erhöhung beim M3 SR zeigt, dass Tesla nicht zimperlich mit Erhöhungen ist.

Oder hab ich einen Denkfehler?

VG
schmali

Nein ich erwarte keine Preissteigerungen.

4 „Gefällt mir“

Vielleicht will man die Produktion in Grünheide bevorzugt an den Mann bringen !?
Ich vermute, dass auch zeitnah das MY über Nacht einen kräftigen Aufschlag bekommt…

3 „Gefällt mir“

Aktuell hat das Model Y noch vergleichsweise kurze Lieferzeiten. Ich denke mal sobald die Auftragsbücher voll sind, geht es auch hier (leider) hoch.

3 „Gefällt mir“

bin gerade überrascht wie die Preise in Europa nur teilweise so angepasst wurden. in DE/AT wurde das M3 massiv verteuert. Wenn ich dann aber nach Frankreich schaue, oder Holland da ist die Differenz noch 3.000 - 5.000 Euro vom M3LR zum MYLR. Komisch in der Schweiz ist das M3LR noch 10.000 CHF günstiger als das MYLR. nur in DE und AT sind sie bis auf +/- 1000 auf dem jeweils gleichen Niveau. So als beträfe es echt nur diese Märkte → möchte Tesla in den Ländern ggf. massiv forcieren dass einfach die GF4 MYs möglichst gut nachgefragt werden in der Region in der sie hergestellt werden → sind dann hald logistisch massiv niedrige Kosten für Tesla. verstehe die Logik aber wenn man mal durch die ganzen Länder durchschaut noch nicht so ganz^^

1 „Gefällt mir“

hatte am Samstag eine Probefahrt mit dem Y. Der SA in Mannheim geht von einer Erhöhung des Preises in den nächsten Tagen aus…

6 „Gefällt mir“

In Slowenien wurde MY vor ca. 2 Wochen verteuert: statt 64k auf 67k EUR, keine Förderung mehr möglich (vorher nach Förderung 60,5k EUR Endpreis , da über 65.000 Brutto Fördergrenze).

Ich bin mir sicher, dass in Ö eine Verteuerung auf 59.990 bald folgt, da 60k die Grenze für eine Förderung sind. Model 3 LR ist momentan in Ö um 2,4k EUR teurer als Model Y LR. Logisch? Definitiv, da Y LR aus Grünheide demnächst kommen wird.

Deutschland sehe ich momentan relativ safe. Kann sich aber alles ändern mit Einführeung eines MY SR. Dann steigen die Preise für LR und P sofort um ca. 5k EUR.

Damit du schnell kaufst geht der davon aus :wink:

24 „Gefällt mir“

*schnell bestellst.
Bis auf die anzahlungsgebühr kann man ja jederzeit auch wieder stornieren und die Auslieferung kann man ja auch ewig lange verschieben und sich erstmal den Preis sichern.

2 „Gefällt mir“

die GF4 macht nur Geld wenn sie möglichst unter Volllast Autos produziert, also möchten die natürlich Bestellungen haben, am liebsten natürlich direkt aus Deutschland, was den Gewinn für Tesla durch die logistische Ersparnis natürlich positiv beeinflusst.

Man hat fast den Eindruck, Ihr könnt die nächste Preiserhöhung nicht abwarten?! :wink:

5 „Gefällt mir“

ich habe dem SA gleich erklärt, dass ich nicht sofort kaufen werde, da ich noch einige Sachen zu klären habe, ob das Auto auch für den Transport meiner Rollstuhl fahrenden Mutter geeignet ist. Mich kann der nicht pushen ;-). Und wenn mache ich eine Anzahlung und kann jeder Zeit schieben. Die 250,00 € Anzahlung zu verlieren (falls ich nicht widerrufen könnte) würden mich nicht jucken.

2 „Gefällt mir“

Ich glaube eine Preissteigerung beim Model Y wird sich ankündigen, wenn die Lieferzeiten auf der Website sich nach hinten schieben
→ Nachfrage-Überhang. Bis es soweit ist, muss erstmal Grünheide voll ausgelastet werden.

Warum da noch ein preisgleiches Model 3 kaufen?
Stimmt natürlich, aber was hilft es, wenn man ein Model 3 haben will? Eine ganz bittere Pille.

1 „Gefällt mir“

…damit du schnell bestellst. Aber bestell trotzdem. Kannst ja jederzeit widerrufen. Wenn man sich auch nur für einen Tesla abstrakt interessiert, sollte man direkt reservieren. Kann man jederzeit rückabwickeln oder die Reservierung im Falle eines Preisanstiegs weiterverkaufen.

2 „Gefällt mir“

Schnell bestellen bevor der Preis fürs MY auch noch nach oben geht dann habt ihr erfolgreich im Sinne von Tesla gehandelt :joy: ist doch alles Manipulation der Leute für die Bestellungen sonst nix der wird 100% die Tagen oder Wochen auch teurer.

1 „Gefällt mir“

Ja, genau: Jeder der bestellen möchte, soll die aktuellen Preise so lange links liegen lassen, bis die Erhöhung da ist, und dann zum teuren Preis bestellen…

Komische Argumentation…

Ich kann nur raten, wer bestellen will, soll es sofort machen! Die Preise werden nicht niedriger.

10 „Gefällt mir“

Natürlich wird auch das Y teurer. Das habe ich schon mehrfach hier so eingeschätzt. ZB bei Diskussion, wo Leute hier tatsächlich meinten, dass das Y billiger würde, weil ja der Transport entfallen würde. Unglaubliche Schönrederei. Arbeitslöhne, Rohstoffe sind ein Teil der Kostenspirale. Ein in meinen Augen wichtigerer Faktor ist aber Gewinnmaximierung. Elon ist kein Gutmensch. Warum erhöht er die Preise? Weil er es kann!

3 „Gefällt mir“

Wenn Grünheide gut hochläuft, werden Sie im Anschluss auch die Preise fürs MY erhöhen.

1 „Gefällt mir“

den zusammenhang verstehe ich nicht? dachte immer in der marktwirtschaft gilt: mehr güter, kleinerer preis!?

dennoch rechne ich mit höheren preise beim y - wir haben inflation!

Denkfehler. Relevant ist allein das Verhältnis aus Gütern und Nachfrage. Mehr ist kein Kriterium. Den Zusammenhang mit dem Hochlauf sehe ich allerdings auch nicht.

1 „Gefällt mir“