Powerwall in Österreich

Moin!
Es kann in AUT eigentlich nicht nur um die 16A Schieflast gehen, da müssen noch andere Hürden im Raum stehen. Die technisch maximal möglichen 5kW werden für Deutschland ja auch auf 20A gedrosselt. Es wäre daher sicher ein leichtes für Tesla in Österreich die Leistung auf 16A zu drosseln.
Ein Umbau der PW2 auf 3 Phasen wird es sicherlich nicht geben, dafür ist der Markt zu klein. Das Ding wird ja so wie es ist für den Weltmarkt produziert.

https://youtu.be/gP51JjnWvLo

es scheint ja so ein Tesla Backup Gateway 2 zu geben? Damit kann man das ja umbauen auf 3 Phasig…

Hat niemand in Österreich eine Powerwall. Bzw. einen Termin oder Rückmeldung von Tesla dazu bekommen??

Moin!
Das neue Gateway gibt es schon etwa ein Jahr. Darin werden zwar alle Phasen angeschlossen, aber nur um gleich die Ströme zu messen und auch bei Netzausfall die Phasen gemäß Norm zu trennen. Der AC-Strom wird in der PW2 erzeugt und kommt nach wie vor nur auf einer Phase.

Sorry für die späte Antwort, ich bin ebenfalls aus der Steiermark, habe die Anlage selber aufgestellt, da meine Firma das Gewerbe hat…
Aber ich denke, man kann da den einen oder anderen Installateur finden, der das macht…

lg Karl

Gibt es bezüglich des Betriebes einer Tesla Powerwall in A Neuigkeiten?