Powerwall 2 - Software Versionen Sammlung

Klar: Powerwall Customer Support | Tesla Deutschland

Hab 22.9.1 und alle Werte vorhanden :face_with_monocle:

Schwarzzenti

Bei mir ist auch seit gestern die 22.9.1 drauf (von 22.1.1 kommend).

Weiß jemand, ob die Notstromreserve hier eingehalten wird und die PW2 ggf. mit Netzstrom nachgeladen wird oder ist das wieder so, dass das Laden erst wieder mit der PV-Produktion (am nächsten Morgen) beginnt?

Noch eine andere Frage (Problem könnte aber auch an meinem neuen Smartphone liegen): Kommt es euch auch so vor, dass die (Android-)App in den letzten Monaten träger geworden ist und immer für ca. 3-5 Sekunden noch die alten Werte angezeigt werden? Ich hatte das früher nicht so extrem verzögert in Erinnerung.
Zudem klappt der Wechsel zwischen Powerwall-Anzeige und Tesla-Fahrzeug beim Aufrufen der App meist nicht sofort. Wenn ich z.B. zuletzt die Fahrzeugdaten angezeigt hatte und ich (einige Stunden später) die App aufrufe und die Powerwall-Anzeige sehen möchte, dann muss ich immer mehrmals wischen (swipen) bis die gewünschte Anzeige kommt (auch umgekehrt).

Zudem klappt der Wechsel zwischen Powerwall-Anzeige und Tesla-Fahrzeug beim Aufrufen der App meist nicht sofort. Wenn ich z.B. zuletzt die Fahrzeugdaten angezeigt hatte und ich (einige Stunden später) die App aufrufe und die Powerwall-Anzeige sehen möchte, dann muss ich immer mehrmals wischen (swipen) bis die gewünschte Anzeige kommt (auch umgekehrt).

Ist bei mir bei iOS auch so seit einem der letzten App-Updates

Die Notstromreserve wird bei mir mit der 22.9.1 wieder eingehalten. Das Nachladen erfolgt ausschließlich mit PV-Strom. In der heute erschienenen iOS-App 4.7.3 kann ich auch bei schlafendem Fahrzeug sofort mit einem Wisch zur Powerwall wechseln.

6 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: Falsche Anzeige in der App?

Hallo,

ich habe soeben 22.9.2 bekommen.
Könnte aber auch mit dem TransnetBW Pilotprojekt zu tun haben, an dem ich teilnehme. Da wurden Änderungen in der Powerwall angekündigt.

https://tff-forum.de/t/transnetbw-pilotprogramm/194579/6

Grüße Martin

22.9.2 habe ich heute Nacht um 00.00 Uhr auch bekommen.
Bin aber in keinem Pilotprogramm.

1 „Gefällt mir“

Auch die Version 22.9.2 heute Nachmittag erhalten, bin aus der Schweiz, also sicher kein Zusammenhang mit obigem Pilotprojekt

ebenfalls 22.9.2

seit wann genau kann ich nicht sagen.

Heute Abend Version 22.18 erhalten.

Neu kann ich einstellen ob die PWs aus dem Netz nachgeladen werden dürfen oder nicht.

1 „Gefällt mir“

Wo kannst Du das einstellen, ich sehe dazu bei mir leider keine Einstellmöglichkeit und was noch viel schlimmer ist, meine beiden Powerwalls sind voll eine Wolke kommt und ich brauche Energie aus den Powerwalls jedoch woher kommt sie, aus dem Netz und die Akkus langweilen sich. Ich könnte gerade echt … :face_vomiting:

unter Einstellungen–>Powerwall:

das mit dem Standby der Batterien ist merkwürdig, sehe bei mir nichts Vergleichbares, alles aktiviert?

1 „Gefällt mir“

Ich habe die 22.9.2 bekommen und bei mir sieht das so aus. Leider keine Netzaufladung möglich. Muss ich da den Installateur kontaktieren? Was würde da eingestellt?

Ich habe die Standardkonfiguration für die Schweiz, die Powerwalls wurden schon seit ca. Ende 2020 bei Bedarf vom Netz nachgeladen, vorher aber nicht (erinnere mich nicht mehr an die Version).

Jetzt habe ich zusätzlich den Schalter um das Verhalten zu wählen.

Netzeinstellung gem. Angabe Gateway Webseite:

1 „Gefällt mir“

Bei mir gibt es unter Einstellungen dazu gar nichts, super.
Ich habe gestern das System über die Webseite des Gateways gestoppt und bei gestartet, dann ging wieder alles, aber so soll es ja auch nicht gerade sein.

Da ist der CH Netzstandard wohl dafür verantwortlich dass dieser Reiter zu Tage tritt. Würde ich aber nicht so einstellen.
Damit fängst Du Dir auch eine niedrigere Lade- und Entladeleistung ein gegenüber D

Genau, nur 3.6kW pro Powerwall, statt 4.4kW.

Bei mehreren Powerwalls fällt’s im Alltag aber nicht so ins Gewicht.

Nur zur Berichtigung.
In D sind es 4,6kW

gibt es eigentlich im ENTSO-E Netz ein Land ohne Schieflastregelung? Irgendwie macht da ja sowieso wieder jeder was er will. CH und AT haben 3,68 kW, DE hat 4,6 kW.

1 „Gefällt mir“