Powerwall 2 mit Fronius Symo

Hallo,
Weiß jemand zufällig wie man Tesla GW 2 mit Fronius Symo verbinden kann, um die Powerwall 2 im WEB Live darstellen zu lassen?
Mein Elektriker weiß es leider nicht :man_shrugging:.
Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.
Mfg

Wieso nutzt Du nicht einfach das Webinterface vom Gateway2.
Wenn Du die Daten sehen willst dann entweder in der Tesla App.
Oder ein Portforward in Deinem Router und eine dynamische Domain ala dyndns.

Danke. Werde ich mal ausprobieren.

Hast du die PW2 mit Gateway 2 und bist du zufrieden?

Hast du hier eine Lösung gefunden? Oder nutzt du jetzt die Tesla App?

Hast du zufällig noch einen Wattpiloten als Wallbox? Funktioniert da Überschuss laden?

Habe die gleiche Kombi…jedoch klappt es nicht so richtig, weil der Wattpilot den Akku leerzieht.

Hi, hab nur ohmpilot und es funktioniert tadenlos. Du musst den wattpilot auf nichtspeicher seite anschließen, dafür hat Geteway2 ein extra anschluss.


Dan müsste es funktionieren das dein akku nicht vom wattpilot leer gezogen wird.
Frohe Ostern🙋‍♂️

Falsch. Auch am non Backup wird der Akku verwendet. Der Fehler ist dass Netzbezug entsteht und dadurch der Akku entladen wird. Das hat ganz und gar nichts mit dem non Backup Anschluß zu tun.

Und für was soll der Anschluß gut sein?

Der Anschluß non Backup ist für all jene Geräte in der Hausinstallation gedacht die im Backup Fall nicht von der Powerwall betrieben werden sollen.
ZB 3phasige Wechselrichter oder 3phasige Drehstromgeräte die einen Drehsinn des Netzes benötigen. Diese können je nach Bauart durch einphasige Stromzufuhr zerstört werden. Daher gehören derlei Geräte an den non Backup Anschluß.
Welche der Geräte im Haus daran gehören solte Dein Elektriker/Installateur entscheiden können.

Der Fall trifft nur bei Stromausfall zu.
Und somit würde ich persönlich den Wattpilot an den Anschluß hängen damit er den Speicher nicht leer zieht.

Prinzipiell kann man eine Ladestation sowohl an Backup als auch non Backup anklemmen.
Das Auto braucht idR keinen Drehsinn und kann auch in der Insel 1 ohasig laden.
Dann kann mit passender PV vorausgesetzt auch im Inselbetrieb das Auto geladen werden.
Tesla schreibt für seine Ladestationen explizit diese an den Backup anzuklemmen im Installer Manual.
Aber das darf jeder für seinen Anwendungsfall selbst entscheiden.

Ok. Aber laut bild was auf dem getaway angebracht ist würde ich sagen, das alles was mit hausversorgung nichts zutun hat soll an den non backup angeschlossen werden🤷‍♂️

Aber Sie haben recht, es liegt im ermessen des Elektriker wie es anzuschließen ist.