Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Positive Erfahrung CPO Model S 75D (Schweiz)

Hallo zusammen,

mein Name ist Timo, und ich wohne in der Nähe von Zürich.

Seit längerem beschäftige ich mich mit dem Thema Elektromobilität, und bei der Entscheidungsfindung war mir dieses Forum sehr hilfreich.

Deshalb möchte ich gerne meine Erfahrungen beim Kauf eines CPO mit euch teilen.

Nachdem ich (wir) uns überlegt hatten, dass die 4-jährige Garantie und Facelift zwei wichtige Punkte sind, habe ich die CPO Angebote beobachtet.

Dienstags (09.06) waren zwei interessante Model S online, da habe ich die Chatfunktion benutzt, meine Fragen wurden prompt beantwortet, auch die Zustandsberichte habe ich direkt erhalten. Nachmittags wollte ich zuschlagen, da waren plötzlich alle Autos weg…also weiter warten…Ich habe auch mehrmals mit dem Sales Advisor T.M. telefoniert, sehr freundlicher Kontakt!

Samstags (13.06) morgens taucht plötzlich das ausgesuchte Auto wieder auf, da habe ich direkt gehandelt. Am selben Tag noch Michael (@ Whitestar ) hier aus dem Forum angeschrieben, und montags morgens direkt eine Offerte erhalten. Dann paar mal mit ihm telefoniert (ebenfalls sehr nett!), Details bzgl. Wechselschild etc. geklärt, alle Unklarheiten beseitigt und für sein Angebot entschieden.

Unterdessen nach Kontakt mit dem Sales Advisor meine Rechnung erhalten und direkt bezahlt. Muss auch wirklich nochmal hervorheben dass Sales Advisor T.M. jederzeit problemlos erreichbar war, und auf alle Fragen eine Antwort hatte.

Dann hat sich jemand vom Delivery Team gemeldet, habe dabei erfahren dass alle CPO eigentlich innerhalb von 2 Wochen ausgeliefert sein müssen, ich hätte meinen bereits nach 9 Tagen holen können! Wir haben uns auf Donnerstag 25.06 geeinigt, damit ich noch selber beim Strassenverkehrsamt die Einlösung machen kann (Wechsel des Versicherers und Einlösung auf Wechselschilder). Diesbezüglich hatte ich mit dem Delivery Advisor noch einen Anruf per Mail gebucht, da hat er auf die Minute pünktlich angerufen. Den Fahrzeugausweis hatte ich mit A-Post problemlos 5 Tage nach Kaufen-Klicken im Briefkasten :slight_smile:

Gestern war es dann soweit, ich konnte endlich unser «neues» Auto in Höri abholen. Dort lief alles entspannt ab. Kurze Einweisung, dann bemerkt dass noch S60D im Display steht—Auto wurde ans andere Ende der Halle gebracht und innert 15min auf S75D freigeschaltet. Zustand insgesamt besser als erwartet, sehr schön aufbereitet von dem Team dort, einige Kratzer aus der Expertise waren wegpoliert, nagelneues Ladekabel war auch noch dabei.

Hier also uner S75D:


Model S75D
Dual Motor Allradantrieb
Red Multi-Coat-Lackierung
Dach in Karosseriefarbe
19-Zoll Slipstream-Felgen silber
Hellbraune Tesla Sitze
Eschenholz-Dekorelemente Dunkel
Schwarzer Dachhimmel
Power and Lighting Package
Volles Potenzial für autonomes Fahren
Premium-Upgradepaket
Kaltwetter-Paket

Panorama- bzw. Schiebedach war mir egal, und Luftfahrwerk war kein Muss, von daher ist alles drin, was ich haben wollte.

Jetzt schaue ich noch, wie ich die Ladesituation zuhause regeln werde (PV 14.88kwP), und schaue mich nach einem Satz Felgen mit Winterreifen um.

Danke an alle die ihr Wissen und ihre Erfahrungen hier teilen!

Lg Timo

5 Like

Herzlich Willkommen, Gratulation und stets gute Fahrt! :slight_smile:

1 Like

Herzlich Willkommen, Gratulation und immer einen vollen Akku!
Ich fahre täglich über Zürich/Brugg ins Langenthal - vielleicht begegnen wir uns ab und an…

Sehr gut!
Danke fürs teilen, es ist wichtig auch positives zu berichten sonst entsteht der Eindruck das Tesla die Auslieferung immer versämmelt…
Sieht klasse aus in rot

Super Auto. Darf ich fragen was der noch gekostet hat und wie viel km der hatte?

Danke an alle für die netten Worte :slight_smile:
@Kaubacke ich fahre via Zürich Richtung Uster, vllt kreuzt man sich ja wirklich mal :wink:
@Simondhartha mit 72.000km wollte Tesla 45k CHF dafür haben

Ich schaue auch gerade ob ich mir den OBD Dongle besorgen soll, um mal die Akkudaten auszulesen–liege ich damit richtig, dass meiner bei 72.6 kWh neu gelegen hat?

Hallo,
auch von mir ein herzliches Willkommen.
Gibt sicher jemanden in deiner Nähe, der deinen Wagen mal ausliest. Einfach mal in die Runden fragen. Dann kannst du dir den Kauf sparen.

Viele Grüße und allzeit gute Fahrt
Norbert

Da die Freischaltung von S60D auf S75D erst bei der Auslieferung passierte, bin ich mir auch nicht sicher, ob das Performance-Update gemacht wurde (inseriert waren 0-100 4.4 sek).
Weiss jemand eine Möglichkeit, das irgendwo nachzuschauen? Das Delivery Team konnte da nix zu sagen, am besten soll ich das selber mal bei Akku >90% und trockener Strasse mal selber testen, was ich aber in CH schwierig finde legal zu testen.

Edit: Servicecenter hat gerade gemeint, er sieht das 75D hinterlegt ist, sonst auf die Schnelle nix

@pampaman
Google mal “75D uncorked”

Blockquote

Blockquote

On July 2017 Tesla announced that it was giving a performance increase to the 75D. It „uncorked“ all of the cars yet to be delivered. Now Tesla had made a change to the drive unit and designated it with the code DU00 (or DU01 for the large rear motor) two weeks earlier. But interestingly some of the cars getting uncorked before delivery and in inventory did not have the new rear drive unit. So could Tesla uncork a bunch of the older cars? Why yes - and yes it eventually did. Tesla sent a list out to the service centers and created a way for them (but not you) to check if a car’s VIN was eligible. The service center’s got good at uncorking them. Most could do it in a few hours, although there were a few that only got half uncorked on the first try. A bigger problem was that some cars got sold advertised with the new faster specs that couldn’t be uncorked. Likely some folks missed the idea of uncorking all together and never did it.

How far back could it uncork them and what hardware was required? Did it require the Iconel contactors? Something else? Nobody is sure.

But if you are looking at AP2 2016 cars they can all be uncorked, since AP2 was introduced in the last three months production of 2016.

Und gleichzeitig habe ich noch das gefunden:

Blockquote

you also need to look at your Vehicles data, and look for the option_code „DU00“. This means that you have the new drive unit. Then if you also have a „perf_config“ = P1, it means that you’re uncorked. If you don’t have these two, then „perf_config“ = P1 is only a partial confirmation and needs more information to determine if it is indeed uncorked.

To check for sure, you can also ask your service center to check the ‚BMS ISENSORPROTOCOL NUMBER‘ and if it is greater than 3. Greater than 3 means that it’s still eligible to be uncorked, below three means already uncorked.

Hoffe es hilft dir!
Ich konnte nicht lesen wann er produziert worden ist, aber hoffentlich findest du die Antwort in den Quotes

Danke dir! Das habe ich auch schon gelesen, aber die Zeile mit DU00 wird so nicht mehr angezeigt, da sich mittlerweile dort ein Pop-up öffnet…
Inverkehrsetzung war 05/17 und Modelljahr laut Vin-Decoder ist auch 2017
Schnell ist die Kiste so oder so :smiley:

@admins


Krieg ich auch so nen tollen Owner-Badge? :slight_smile:

Zu deiner Frage zur uncorked Performance: Schau mal im Tesla-Accout unter Fahrzeugdetails. Dort sieht es bei mir so aus (S75D, Juli 2018):

Fahrzeugdetails

Technische Daten

Dual Motor Allradantrieb

Red Multi-Coat

19-Zoll Slipstream-Felgen silber

Volles Potenzial für autonomes Fahren

Non-Performance Uncorked Acceleration

No Premium Interior

Innenraum mit schwarzem Stoffbezug

Gratis Supercharger-Nutzung

Die etwas kryptische Bezeichnung soll wohl heißen, dass er im Rahmen der Standard Performance uncorked ist

Viele Grüße
Rolf

1 Like

Hi Rolf,

vielen Dank für deinen Hinweis!
Bei mir steht folgendes:

Technische Daten

Dual Motor Allradantrieb
Red Multi-Coat
19-Zoll Slipstream-Felgen silber
Volles Potenzial für autonomes Fahren
No Ludicrous
Premium-Upgradepaket
Supercharger-Zahlung pro Nutzung

Dann werde ich mit dieser Info nochmal meinen Salesadvisor kontaktieren.
Warte da sowieso noch auf die Freischaltung der 30-Tage-Testphase der Premiumkonnektivität, da gibts scheinbar ein Problem im Moment.

Danke!
Grüsse,
Timo

UPDATE: Akkudaten+0-100Kmh Zeit

Wenn ich das richtig interpretiere:
noch 67,2 kWh von anfänglichen 72,5 kWh übrig->7,4% Degradation
Zellbalance sollte auch passen anhand dem was ich bisher so gesehen habe.
(EDIT: nicht sichtbar auf Screenshot: Cell diff 0.009 Vcd)
DC-Ladungen unter 10% (hab ich da richtig gerechnet bei Gesamtladung von 20589kWh?)
Damit kann ich glaub zufrieden sein…

Am Wochenende gibts mal einen Trip ins Tessin, bin auf den Verbrauch gespannt.
Testphase Premiumkonnektivität immernoch ausstehend, ebenso eine Rückmeldung bzgl
der Fahrleistungen.
Inseriert war er ja mit 4.4 sek auf Hundert, ich kam gestern bei 90%SoC nicht unter ca 5.6sek…auch da warte ich noch auf eine Antwort.
Dafür hatte ich heut aber einen Anruf vom Aftersalesteam, ob ich mit allem zufrieden sei, und ob es Personen im Bekanntenkreis gibt, die gerne auf einer Tour an schöne Orte hier mal Tesla erleben wollen :smiley:
Sobald es Neuigkeiten gibt, meld ich mich wieder :wink:

1 Like

UPDATE
Rückmeldung vom immer noch sehr hilfsbereiten Sales Advisor T.M. erhalten, dass das Update wohl im Rahmen der Freischaltung von S60D auf S75D nicht gemacht wurde. Gemäss Aussage SeC Basel-Möhlin muss ich das Auto vorbeibringen, dann könnte das erledigt werden.
->Termin in App gebucht, mal sehen ob das so funktioniert.

Klar. 20unnützefüllzeichen

1 Like

Yeah! Perfekt! Wird klappen! Wird den fahrsspass nochmal etwas erhöhen.

Da habe ich jetzt auch mal eine Frage dazu.
Ich hatte auch ursprünglich einen S60D und habe ihn auf den 75er upgraden lassen. Beim Service sollte er auch das Perfomance Upgrade erhalten. Da ich keinen merklichen Unterschied feststellen konnte, fragte ich im Servicecenter nochmals nach, ob das Upgrade auch gemacht wurde. Das wurde mit ja beantwortet.
Aufgrund Euren Infos habe ich jetzt mal bei mir nachgeschaut und da steht:
„No Ludicrous“
Wurde das Upgrade nun doch nicht durchgeführt?
@pampaman: Gib bitte mal Bescheid, was bei Dir nach dem Upgrade in den Fahrzeugdetails steht.

Bei den S75 nennt sich das Uncorking - das ist kein Ludicrous. Von daher passt das.
Über die Tesla API kannst Du das wie folgt feststellen:

In dem entsprechenden Thread findest Du auch jede Menge Lesematerial zu diesem Thema :stuck_out_tongue_winking_eye:.

@MMYellow Das hoffe ich auch, und auf die Veränderung bin ich schon gespannt :sunglasses:

@yanchis Ja, ich berichte wieder sobald sich was getan hat. Die App hat mir einen Rangertermin verpasst (konnte irgendwie kein SeC auswählen nachdem ich meine Adresse eingegeben hab, war mein erstes Mal) für nächste Woche. Auf meine Rückfrage ob das vor Ort geht oder ich besser ins SeC kommen sollte kam noch keine Reaktion.

@joergen Den Thread habe ich schon komplett durch, sowie auch die meisten in Amerika. Mein Stand ist, dass dieser Wert unterdessen nicht mehr angezeigt wird, respektive nur mit einer iOs App, ich habe aber nur Scanmytesla auf android…aber ich bleibe weiter dran :grinning: