Porsche Taycan (Mission E) bis 12.02.2021

Wieso, das machen die ganz bestimmt, dieses Auto ist ja schon länger bei Porsche unterwegs. Warum aber wollen die was nachbauen und nicht unter REALEN Bedingungen testen, so wie es sich es gehört.

Das Design des Mission e gefällt mir und vor allem die Spannung… Da steckt mehr dahinter als nur ein wenig Tesla Nachbau… Ich hoffe dass Tesla bis 2018 den Roadster fertig hat und dort mit was neuem auffährt…

Die „alten“ SUC könnte man ja in der Übergangszeit mit einem lokalen oder on board Hochsetzsteller ausrüsten…

Vielleicht können die Lader ja aber auch schon 600-800V …

Oh, gehst du davon aus, dass die aktuellen MS diese Spannung vertragen und so ebenfalls einen Vorteil haben werden?

Nein, aber der Lader muss ja die Spannung so oder so anpassen, je nach Batteriezustand. Nun stellt sich eben die Frage ob die Lader womöglich auch 600V könnten.

Eben das gefunden…

teslamotorsclub.com/attachme … 1395697493

damit wäre klar dass es mit den „alten“ SUCs nicht geht. Hoffentlich haben die neuen schon eine andere Hardware…

Ist aber OT!!!

Ich finde auch den Ladeanschluss mit Display echt geil… Ob das aber nach 2 Jahren noch so schön aussieht?

Sorry für mein grobmotorisches Verständnis :unamused: … aber wo ist für dich der „Lader“: Im SuC oder im MS ?

Habe dazu einen neuen Thread aufgemacht

Heute im Handelsblatt morning Briefing vom Steingart…

Einem Porschefahrer-(Käufer) dem man erklären muss, daß er nur mit 100-130 km/h seine 400-500 km Entfernung kommt… das Gesicht würde ich gerne sehen :unamused:
Müller (damals CEO Porsche) meinte der E-Porsche muss seine Max-Reichweite ohne Kompromisse erreichen :ugeek:
Ein E-Porsche Fahrer wird NIE (bei freier Bahn) längere Strecken nur mit 100-130 km/h fahren wollen :confused:
Da läuft noch viel Wasser den Bach runter, bis Porsche und Co. (auch Tesla) 500 „echte“ Speed-Kilometer schaffen… :ugeek: :cry:

Alles richtig - aber gilt nur in Deutschland und einer Reihe weiterer exotischer Länder :mrgreen:

…und auch da kann man kaum über eine Distanz von 200 km oder mehr mit 200 km/h über die Autobahn „braten“. Also alles Theorie…

zum Laden könnte man theoretisch den 800V Akku in zwei 400V Gruppen parallel umschalten und zum Fahren dann wieder in Reihe zu 800V.
So könnte auch Tesla auf 800V umsteigen, ohne Änderung der Ladeelektronik am SuC und UMC zuhause.
Nur so ein Gedanke eines Handwerkers [emoji6]
vielleicht nicht ganz zu Ende gedacht, aber dafür gibt es ja Inschinöhre, die mal auf der Unität studiert haben. [emoji28]

Gruß Klaus

Aufsichtsrat gibt Milliarden-Investition frei:
Porsche baut Elektro-Sportwagen am Stammsitz in Zuffenhausen

automobilwoche.de/article/20 … mG6er-W2ic

Sehr schön, zwar spät aber besser als nie. Konkurrenz belebt das Geschäft, das hat sich Elon so gewünscht und auch dieser Wunsch scheint in Erfüllung zu gehen. Er hat auch eine Menge dafür getan.

Jetzt ist das Elektroauto plötzlich „die automobile und industrielle Zukunft“. Welch ein schneller Sinneswandel. Mich freut es, auch wenn ich mir eher nie einen Porsche kaufen werde. Aber Konkurrenz belebt das Geschäft.
Jetzt brauchen sie nur noch den Tesla nachbauen, ein wenig Porsche-Design und Premium-Schnickschnack, den Teslapreis x 2 und los geht’s. Das könnten Sie in 2 Jahren schaffen. Weil aber im Haus wohl viele Bremser und Bedenkenträger mitfahren und alles Perfekt sein soll wird es doppelt so lang dauern. Also Ende des Jahrzehnts ist realistisch.

Auf dem Laufband von BBC World News: „PORSCHE TO BUILD ELECTRIC SPORTSCAR“

Eine von 4 Messages die ständig wiederholt werden.
Die anderen waren über „US Economy Jobs, Germany joins Syria attacks, Zuckerberg defends irgendwas“

Klingt also wichtig (im Kontext anderer Nachrichten)

Dennoch, ich warte ab, was in den Verkaufsraum ankommt.

schätze mal ein Panaelfer4SE mit MS 90er Werten für >200k€ Ende 2017 bis Anfang 2019
[emoji6]

Auch wenn es so scheint als wenn in manchen Konzernen jetzt das eAutofieber ausgebrochen ist, traue ich dem Frieden nicht. Könnten alles Feigenblätter sein. Denkt nur mal daran, wie schnell man nach Fukushima vielfach weg von der Atomenergie wollte. Und jetzt? Es wird weiter gebaut und gebaut

Vielleicht geht es Porsche auch nicht nur um das EV an sich.

Heute in den dt. Nachrichten: Sehr viele Messpunkte in D zeigen Überschreitung der Mindeststandards .

Heute auf BBC: N.Dehli kollabiert unter Smog. Busse und Trucks > 15 Jahre werden stillgelegt ( in Indien !!! ) und Autos dürfen per number plate nur noch an alternierenden Tagen fahren (halber Verkehr).

Ach, London und Peking wolle Autos (außer EV) in den nächsten Jahren ganz aus den Innenstädten verbannen. Blöd für Porsche, wenn man dann nichts hat, um am Picadilly Circus zu hupen. Dann wäre man ja von Spaß ausgeschlossen.

In der Disziplin Versprechungen die schwierig einhaltbar sind überbietet Porsche Tesla ja damit bei weitem, obwohl Elon Musk ja dabei (oft auch durchaus zurecht) bereits als großer Meister gilt. :wink:

„…und auch bei sportlicher Fahrweise eine Reichweite von mindestens 500 Kilometer haben.“ Zitat

„sportliche Fahrweise“ kann natürlich ein weites Feld sein. Aber im deutschen Autobahnnetz für 500km braucht es schon für „zügige Fahrweise“ nach meiner persönlichen Definition mindestens ein 150 kWh Akku. Und das ist noch sehr, sehr weit entfernt von „Bleifuß und Lichthupe“!
Und das ist doch praktisch bis 2020 nicht machbar mit der bis dahin verfügbaren Zelltechnologie.
Es sei denn Porsche bewirkt ein Wunder bei Aerodynamik und Rollreibung (sehr unwahrscheinlich)
Oder das Fahrzeug wird ein sehr schwerer Brocken also quasi Akku mit Rädern (was unpraktikabel ist und auch nicht „sportlich“.)

Realistisch gemeint kann eigentlich nur die Situation im wichtigen US-Markt sein wo „sportliche Fahrweise“ halt anstatt mit 75 mph beim Tempolimit von 70 gemütlich immer auf einer Spur zu bleiben, sagenhaft rasante 80 mph (129 km/h) bedeuten bei permanenten Spurwechsel, wobei man dafür gesellschaftlich als idiotischer Vollpfosten geächtet wird und einen der Sheriff/ State Police ganz fix mit drakonischen Strafen beglückt. :unamused:

Ja, und hier finden das alle spitze wenn sie dauernd links/rechts hin und her wechseln.