Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

POI entlang der Route

Hallo Gemeinde,

Wie kann ich eigentlich POI z.B. Restaurants entlang der Route suchen?

z.B. Mit meinem alten Navi konnte ich mir alle McDonalds entlang der Route anzeigen lassen - das kann sogar die Google Maps App am iPhone (oder Android)
Kann es ernsthaft sein, dass das implementierte Google Navi im Model 3 so abgespeckt ist und das nicht kann?

Ich möchte nicht den aktuellen Trip abbrechen, sondern während der Fahrt die Optionen eingeblendet sehen (wie bei der Google Maps App am iPhone) und dann einfach wählen können.

habe ich etwas übersehen/nicht verstanden?

Danke
Gruß
Christian

Sag einfach: „Navigate Mac Donalds“ und Du bekommst alle Mac Donalds in der Nähe angezeigt. Dann kannst Du durch antippen einen auswählen.

Oder fahre zum nächsten SuC. Da ist mit hoher Wahrscheinlichkeit auch einer :smiley:

Deshalb die These „Elektroauto fahren macht dick“ :mrgreen:

PS: Das geht genauso mit Restaurant…Frisör… Blumenladen…

Das habe ich natürlich schon verstanden und auch probiert - das ist aber die Umgebung, die ich nicht möchte.

Im Google Maps (wenn eine aktive Route läuft - sei sie auch 1000km oder mehr) werden alle gesuchten Begriffe entlang der Route angezeigt - mit ihren ensprechenden Abweichungen in Minuten.

Die Umgebungssuche ist Firlefanz - mich wundert schon, dass mein EUR 60.000 Auto das nicht besser kann; Die kostenlose Google Maps App kann es.
Kann es ernsthaft sein, dass Google sich das für die App vorbehält und Tesla nichts vernünftiges einbaut? Da hat mein Sync3 Navi im Ford mehr können…

Versteht mich nicht falsch, kein jammern, nur Verwunderung…

Wenn die Route läuft (Start…) gibts oben rechts die Lupe… da kann gesucht werden. Dann kommt eine Auswahl entlang der Route mit Abweichung in Minuten

Ja, hatte es selbst gefunden … deshalb meine Frage wieder gelöscht. Aber danke für die Antwort … danach hatte ich schon ewig gesucht :wink:

Immer wieder dieser firlefanz von wegen „mein 60000€ auto kann das und das nicht“

sorry aber dieses argument hängt mir schon weiss nicht wo raus.
mein 60000€ auto hat übrigens „nur“ 57000€ gekostet und kann keinen kaffee kochen. das macht meine xxx€ kaffeemaschine.

Dann behalte es für Dich - ich habe Dich nicht um Deine Meinung gebeten, sondern um eine sachliche Diskussion. Meine Aussage von wegen EUR 60.000 soll das Premium Segment betonen, das hätte ich mir womöglich sparen können.
Schön für Dich, wenn Du ein Model 3 ohne AHK und Wunschfarbe bestellt hast.

Ich finde das Model 3 sensationell, sonst hätte ich es kaum gekauft - auch wenn es für mich sehr viel Geld ist. Aber auf der Autobahn mit dem Handy rum spielen müssen um POI zu suchen finde ich dann einfach nicht zeitgemäß.

Darum meine Verwunderung, oder anders formuliert - ich hätte der Meinung sein können, ich habe etwas übersehen/nicht verstanden.

Ob McDonalds worklich ein POI is mag jeder selbst entscheiden… Aber du kannst den Zoom der Karte (auch bei laufender Navigation) vergrößern… dann werden dir in deiner aktuellen Umgebung die wichtigsten POIs angezeigt.

Es ging mir nur um die generelle Funktionalität. Ich habe schon verstanden dass die Umgebung abgesucht werden kann, aber eben nicht entlang der vollen Route oder zu mindestens in den nächsten 100 km entlang der Route – eine Umkreissuche ist auf der Autobahn zu langwierig, wenn man die Umgebung nicht gut genug kennt

Das Navi kann nur die Route berechnen und dabi Fähren und Gebühren ein- bzw. ausschließen. Und es berechnet die nötigen Ladestops und mögliche Ausweichrouten bei Staus. Mehr nicht. Leider…

Danke…
Wie gesagt, ich wollte kein Drama draus machen, sondern nur fragen…
(Um sicher zu stellen dass keiner meine Frage in den falschen Hals bekommt :slight_smile: )