Plauderecke - für alles, was keinen eigenen Thread braucht

(Seriöse) Quelle dazu?

Ist wohl eher anders herum :grin::

Wo genau wird der Staat betrogen?

Zitat:

Grundsätzlich können Einkommen-, Umsatz- und Gewerbesteuer anfallen. Doch wann muss ein Verkäufer Steuern überhaupt zahlen? In folgenden Fällen drohen Steuerpflichten:

  • Eine Sache wird innerhalb eines Jahres weiterverkauft. Wer binnen zwölf Monate mindestens 600 Euro Gewinn aus solchen privaten Verkäufen erzielt, muss den gesamten Betrag versteuern. Liegt der Betrag unter dieser Freigrenze, ist dieser einkommensteuerfrei.

Und jetzt schaut sich jeder selbst ins Gesicht und schweigt hoechst wahrscheinlich.

1 „Gefällt mir“

Hat dir wer das Lieferdatum schriftlich zugesagt?
Jeder Seriöse Anwalt wird da kein fass aufmachen und dir Raten deine Bestellung entweder zu Stornieren oder abzuwarten.
Ne Klage kostet dich mehr la das bisschen was du an Subvention verlierst.

Und so wird das verständlicherweise vielen nun gehen :wink: - die vielgelobten Supercharger fallen so für die Vielfahrer in Ungnade bei diesen Preisen.

2 „Gefällt mir“

Nicht nur Du gehst fremd, bei mir war es der ADAC enbw Tarif an ner aral-hpc Säule. 69,8 kWh für 36,29€ anstelle von rund 49€

2 „Gefällt mir“

Ich wußte garnicht, dass die im Hintergrund mein MY jetzt schon laden. Wird doch erst in Nov (Ich sag nicht in welchem Jahr) geliefert. In der App im Hintergrund klar zu sehen. :smiley:

Was siehst Du da, was ich nicht sehe?

Der „Ladebildschirm“ ist minimal als Schatten-Overlay sichtbar. Also wo man das Auto von schräg hinten links sieht (mit dem Chargeport). :smiley:

OK, ich sehe da nur die Spiegelung des Hecks mit einem US Nummernschild.

Aber Euch ist schon klar, dass es sich bei dieser Darstellung nicht um ein Live Foto des gekauften Fahrzeugs handelt?

2 „Gefällt mir“

Es sind alle Bilder bisher doch US Modelle gewesen? Sogar der Chargeport sieht anders aus? Zumindest war das bisher so?

Und ja natürlich. Das stellte eh niemand in Frage

warum wurde dieser beitrag gemeldet (und somit ausgeblendet)?

1 „Gefällt mir“

Keine Ahnung, ich glaube es sind keine Kommentare erwünscht zu irgendwelchen Bildern. Nur Bilder :flushed:

1 „Gefällt mir“

Wieso eigentlich haben manche hier ein Tesla-T (immernoch) am Avatar?..

1 „Gefällt mir“

Jeder der ein Rotes T hat ist verifizierter Tesla Owner.

OT: Ich glaub er meinte immer noch weil kein Tesla mehr vorhanden.

1 „Gefällt mir“

Das ist etwas hoch gegriffen. Wer ein rotes T hat, hat in wohl den allermeisten der Fälle irgendwo mal aufs Display eines Tesla seinen Namen gekritzelt oder kritzeln lassen. Ob bei einer Probefahrt, einer Mitfahrt oder im eigenen Tesla überprüft niemand.
Das reicht dann auch schon für das rote T.
Von daher würde ich das nicht verifizierte Owner nennen.

5 „Gefällt mir“

Man könnte sich auch mit falschen Unterlagen Kreditkarten holen oder andere Sachen.

Schwarze Schafe gibt es immer :man_shrugging:t3:

Finde ich trotzdem nice dass es das hier in der Form gibt. :+1:

Jetzt aber back to the Topic :grin:

4 „Gefällt mir“

Es kommt mir ein wenig so vor, als ginge es immer wieder um elitäres Denken, statt um die Freude, der Umwelt helfen zu können

Das war mal ein guter Scherz - Tesla fahren um der Umwelt zu helfen. Ich hab mich fast verschluckt :wink:

2 „Gefällt mir“