Plastikteil löst sich am radkasten - und nun?


Hi zusammen,

Heute Morgen den tessi aus der Garage geholt und gesehen, dass sich dieses doofe Plastikteil unten am radialsten gelöst hat.

Kann man das wieder fest machen? Ich hab es heute morgen nicht hinbekommen, war aber eh schon genervt und hab es dann gelassen, bevor ich es wütend ganz runter reiße.

Ich freue mich über Tipps!

Danke

In die besser passendere Kategorie verschoben. Vielleicht den Titel noch aussagefähiger machen?

1 „Gefällt mir“

Na gut… :wink: :joy:

die Splinte die da raus sind, sind 2-teilig. Wenn Du sie rausmachen kannst, muss das Mittelteil nach außen gedrückt werden, dann der Spritzschutz wieder an Ort und Stelle gebracht werden, das Plastik-Teil (ist wie eine Kombi aus Dübel und Stift) in die Öffnung platziert und bis in die Karosserie geführt werden. Dann den Mittelstift reindrücken und der sollte das Teil so spreizen, dass es nicht mehr rausrutscht.

Bist Du irgendwo hängen geblieben??

Die werden auch Karosserie-Dübel oder Spreitzniet genannt. Kannst ja mal googlen, gibt es sicher ein Video zu.

1 „Gefällt mir“

Hi, danke für die Info!

Weiß nicht ob wir so hängen geblieben sind.
Ich hab den auch gerade erst wieder von meinem Mann übernehmen.

Ich such mal nach Videos und guck ob ich das hinbekomme.
Eine normale Werkstatt kann das auch, wenn ich das nicht hinbekomme?!

Ja. Definitiv.

1 „Gefällt mir“

Jede… aber Du schaffst das auch…

2 „Gefällt mir“

ich bin vorhin über dieses Video gestolpert. Find ich zwar von Inhalt und Qualität nicht so sehr überragend und vorrangig geht es um die Schmutzfänger am Model Y, aber es wird gezeigt wie Spreizniete funktionieren:

1 „Gefällt mir“

Danke für deine aufbauenden Worte! Ich werde es versuchen! :wink:

1 „Gefällt mir“